Harman Luxury Audio präsentiert den kompakten Monitorlautsprecher JBL 4309. Basierend auf dem Modell JBL 4349 ist der neue Studio-Lautsprecher JBL 4309 mit einem 2410H-2-Zoll-Kompressionstreiber ausgestattet, der mit einem High-Definition-Imaging (HDI)-Horn kombiniert wird. Zusätzlich verfügen die Regallautsprecher über einen kegelförmigen 6,5-Zoll-Tieftöner aus reinem Zellstoff mit Gussrahmen. Die Kombination von JBLs akustischer Leistung mit zeitlosem Retro-Style und kompaktem Design liefert dem Hörer ein außergewöhnliches Audioerlebnis in Studio-Qualität.

Der neue JBL 4309, der kürzlich mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde, ist eine kleinere Regallautsprecher-Version der kürzlich erschienenen JBL 4349 12-Zoll-Zwei-Wege-Monitor-Lautsprecher. Der Studio-Lautsprecher bietet eine Vielzahl seiner patentierten JBL-Akustik-Technologien. Trotz seiner kompakten Größe liefert die JBL 4309 genau die charakteristische Power, Dynamik und Genauigkeit, für die die Marke JBL seit 75 Jahren bekannt ist.

Studio-Lautsprecher für anspruchsvolle HiFi-Hörer

„Unsere Hochleistungs-Studio-Monitore gehören zu den beliebtesten JBL-Modellen weltweit“, so Jim Garrett, Senior Director, Produktstrategie und -planung, Harman Luxury Audio. „Die Kombination aus Heritage-Pro-Style-Ästhetik und modernsten akustischen Technologien, verpackt im kompakten Format der 4309 bringt einen fantastischen Lautsprecher hervor, den anspruchsvolle HiFi-Hörer lieben werden.“

Leistungsstarke Dynamik und genaue Klangwiedergabe

Höhepunkt aus 75 Jahren Forschung ist die High-Definition-Imaging-Technologie (HDI), entworfen von JBL in Northridge, Kalifornien. Diese sorgt für die leistungsstarke Dynamik und genaue Klangwiedergabe des Studio-Monitors. Der leistungsstarke Tieftöner, der Kompressionstreiber und das Horn des JBL 4309 arbeiten harmonisch zusammen. Und sorgen für eine punktgenaue Wiedergabe mit höchster Genauigkeit, wie sie mit traditionellem Lautsprecherdesign kaum möglich ist. Während die akustische Leistung der JBL 4309 hervorragend ist.

Klassisches Design und vergoldete Anschlussports

Der JBL 4309 Studio-Monitor glänzt mit dem klassischen JBL-Monitor-Design. Bestehend aus der ikonischen blauen Schallwand und einem Korpus aus glänzendem Walnuss-Holzfurnier. Der Lautsprecher ist wahlweise in den Farben Walnuss mit blauem Stoffgrill oder in Schwarz mit gleichfarbigem Stoffgrill erhältlich. Zwei Sätze vergoldeter Anschlussports bieten eine sichere Verbindung sowie die Auswahl zwischen den Anschlussmöglichkeiten Single-Ended, Bi-Wired oder Bi-Amplified.

Webseite: www.jblsynthesis.com

► Lesen Sie hier: Voll-Verstärker JBL SA750 und Lautsprecher L100 zum 75-jährigen Markenjubiläum

AUDIO TEST Magazin Ausgabe 2/21 2021 Februar Heft HiFi Kaufen Lautsprecher Vinyl Test

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 19. März 2021 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Mai, Juni, August, Oktober) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • AUDIO TEST Magazin Ausgabe 03 2021: Auerbach Verlag
  • JBL 4309 Black Bookshelf Loudspeaker: Bild: © Harman International Industries, Inc