Die Lautsprecherfamilien von Canton bekommen Zuwachs. Die online-exclusive A-Reihe wird um den bisher größten Standlautsprecher, den A 55, ergänzt. In der Reference-Familie wird der 8 K erwartet und die Vento-Serie nimmt gleich zwei neue Mitglieder auf: den 3 Active und den 9 Active.

Canton A 55 – der Große

Canton A 55 – der Große

Im Herbst 2018 wird die online-exclusive A-Serie von Canton um einen neuen Standlautsprecher ergänzt. Der A 55 bringt 30 Prozent mehr Volumen im Vergleich zum A 45 und ist damit perfekt für die Beschallung größerer Räume. In der Breite kommt er auf 27,5 Zentimeter, in der Höhe auf 115 und in der Tiefe auf 48,5 Zentimeter.

Weiterhin besteht das Gehäuse aus massivem MDF und ist im Canton-typischen, minimalistischen Design gehalten. Die auch beim A 45 zu findende geschwungene Aluminium-Sockelkonstruktion rundet zusammen mit der Seamless-Diamond-Cut Ringe sein Erscheinungsbild ab.

Wie auch bei seinen Geschwistern kommen beim A 55 die hochwertigen Komponenten der Reference-Klasse zum Einsatz. So besteht das Hochtonsystem aus Keramik-Oxyd und Mittel- und Tieftonsystem aus Keramik-Wolfram-Chassis. Sie liefern die Grundlage für einen unverfälschten und klaren Klang.

Die Musikbelastbarkeit liegt bei 400 Watt. Das 3-Wege Downfire-Bassreflexsystem sorgt jederzeit für einen vollen und kräftigen Klang.

Der A 55 wird in den Farben Weiß matt und Schwarz „high-gloss“ erhältlich sein. Die UVP beträgt 2.200 € pro Stück.

Canton Reference 8 K – der edle Kleine

Canton Reference 8 K – der edle Kleine

Höchste Qualität und perfekt für Musik und Heimkino, dafür steht der neue Reference 8 K. Canton verspricht, dass er bis in die letzten Klangnuancen überzeugen kann. Und auch wenn er der kleinste Standlautsprecher in der Reference K Serie ist, so wird er einen edlen und kraftvollen Sound liefern.

Dank seines schmalem Fuß und seiner Maße von 23 Zentimetern Breite, 98,5 Zentimetern Höhe und 35 Zentimetern Tiefe passt er in kleine Räume, hat aber auch genug Volumen, um mittelgroße bis große Räume zu beschallen.

Das 3-Wege Downfire-Bassreflexsystem mit Bass-Guide und 300 Watt Musikbelastbarkeit ermöglicht eine Tieftonwiedergabe bis 24 Hz. Das ist ideal für Musik- und Filmgenuss und macht außerdem jeden Subwoofer überflüssig.

Neben dem hochauflösenden Keramik-Hochtonsystem und dem Keramik-Wolfram Mittel-/Tieftonsystem mit Double-Cone-Membran im Tieftonbereich überzeugt der Reference 8 K auch optisch, dank seiner Seamless-Diamond-Cut Aluminiumringe. Das 3-Wege-System besteht aus zwei Tieftönern mit jeweils 16 Zentimetern Durchmesser, einem ebenso großen Mitteltöner und einem Hochtöner mit 25 Millimetern Durchmesser.

Der Reference 8 K ist ab sofort in den Farben Lack weiß und schwarz „Piano finish“ bei ausgewählten Reference K Händlern verfügbar. Der UVP beträgt 2.000 € pro Stück.

Wer wissen will, wie die Reference-Serie klingt, den Canton Reference 3 K hatten wir bereits im Test.

Canton Vento 3 & 9 Active – aktiver High-End-Klang

Canton Vento 3 & 9 Active – aktiver High-End-Klang

Ab August wird die Canton Vento-Serie aktiv und das im wahrsten Sinne des Wortes. Der Vento 3 Active und der Vento 9 Active werden kabellosen High-End-Klang liefern. Die interne Signalverarbeitung setzt dabei auf eine Quantisierung von 24 Bit. Beide Paare sind mit einer vollaktiven Endstufe ausgestattet und perfekt fürs Streaming geeignet.

Aber auch klassisch übers Kabel oder via Bluetooth kann hier gestreamt werden. Die hochwertige Stereo-Musikwiedergabe und das integrierte Decoding ermöglichen die Verarbeitung aller gängigen Tonformate.

Hervorzuheben ist: Das System kann zu einem kabellosen, vollaktiven 4.0 Vento Heimkinosystem ausgebaut werden.

Die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten entsprechen denen eines guten Preamps. So können Nutzer über analoge XLR-Eingänge oder Line-In die aktiven Lautsprecher mit allen klassischen Quellen verbinden. Der USB-Anschluss mit XMOS garantiert eine hochauflösende Wiedergabequalität. Und der optische Eingang sowie der coaxiale digitale Eingang erlauben den Anschluss von TV, Spielkonsole usw.

Das Vento 3 Lautsprecherpaar wartet mit 2 x 350 Watt Musikleistung auf. Die Boxen haben eine Breite von 22 Zentimetern, eine Höhe von 40 und eine Tiefe von 30 Zentimetern.

Die Vento 9 sind mit einer Musikleistung von 2 x 600 Watt ausgestattet und das bei einer Breite von 24,7 Zentimetern, einer Höhe von 110 cm und einer Tiefe von 34 Zentimetern.

Die CANTON IQ – Vento 3 Active und Vento 9 Active werden sowohl bei Fachhändlern wie auch im Onlineshop erhältlich sein. Der UVP beträgt:

CANTON IQ – VENTO 3 ACTIVE 2.300 € pro Paar

CANTON IQ – VENTO 9 ACTIVE 4.400 € pro Paar

Mehr Informationen unter www.canton.de

Bildquellen:

  • a55_schwarz_hg_frontal_2018: Bild: Canton
  • reference_8k_schwarz_hg_2018: Bild: Canton
  • Canton Vento 3 Active und Vento 9 Active: Bild: Canton
  • Canton A 55 Reference 8 K Vento 3 Active und 9 Active: Bild: Canton