Vorsicht! Es besteht Verwechselungsgefahr. Bei der Recherche zur Band Cub & Wolf stößt man unter Umständen auch auf Wolf & Cub, eine australische Psychedelic Rockband.  Die schwedische Indiegruppe Cub & Wolf hat allerdings eine andere Zielgruppe und schlägt sanftere Töne an. So auch bei dem uns bereits zur Verfügung stehenden aktuellem Album „How to keep caring”. Im Gegensatz zum Folk-Debüt liegt das Augenmerk hier auf dem angesagten Sound der neunziger Jahre. Doch zum Sound von Cub & Wolf später mehr.

Cub & Wolf sind alte Bekannte

Wer die Bands Golden Kanine und Grant Creon kennt, wird sich auch an die beiden Schweden Mattias Larsson und Linus Lindvall erinnern. Mattias Larsson (Grant Creon / Gesang und Gitarre) zeigte sich als Produzent für Golden Kanines Album „Oh Woe!“ verantwortlich – Linus Lindvall (Golden Kanine / Gesang und Gitarre) hingegen trat als Gastmusiker auf Grant Creons Debütalbum „Damn Those Things“ in Erscheinung. Sowohl Golden Kanine als auch Grant Creon waren live sehr präsent und konnten sich auch über Malmö hinaus einen Namen machen. Berührungspunkte wird es schon früh gegeben haben. Das gemeinsames Projekt lag da irgendwie in der Luft. 

Mit „How to keep caring” die Zeit zurückdrehen

Mit Gitarren und Schlagzeug präsentieren Cub & Wolf auf „How to keep caring” eine verträumte Seite ohne Langeweile aufkommen zu lassen. Die schmutzig lässige Attitüde erinnert an Zeiten des Grunge. Songs mit Ecken und Kanten. Gerade diese ungebügelte Musik hat ihren Charme. Man spürt die Energie und die Ehrlichkeit der Songs. Großen Anteil am Charakter des Albums haben die zwei markanten Stimmen. Alles in allem gibt „How to keep caring” ein rundes Bild ab. Eine tolle Low Fidelity Platte, welche uns die guten alten Neunziger, so schnell vergeht die Zeit.., zurückbringt. Ein grundehrliche Produktion aus dem hohen Norden ohne technische Spielereien. Für den 31. August ist die Veröffentlichung über Backseat aus Hamburg geplant.
Musik: How to keep caring - Cub & Wolf
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
3.7Gesamtwertung

Bildquellen:

  • C&W 1: backseat