Am 15. September 2017 war es soweit. Die Musikerin, Komponistin und Produzentin Kid Be Kid aus Berlin brachte ihr erstes Album namens "Sold Out" beim Berliner Label SPRINGSTOFF heraus. 

Als Allroundtalent, was ihr Repertoire an erzeugten Klängen bzw. Sound angeht, benutzt Kid Be Kid das Klavier für Basslines, Akkorde und Melodien. Andere Effekte erzeugt sie nur mit ihrem Mund. Sie beatboxed und singt. Keine Overdubs, keine Loops, keine Prerecordings. Sie webt den Gesang in die Beatbox mit ein. 

Sold Out – voll Kreativität und Spontanität

Preis: EUR 9,99
Zu jedem Song existiert ein Video. Hier wurden die intimen Momente der Aufnahmen festgehalten. Das gewissermaßen visuelle Erlebnis für den Hörer. „Sold Out“ ist ein sehr persönliches, warmes Soloalbum, welches ungeschönt und nah an uns herantritt. Ungeschönt allerdings nicht im Sinne von unschön, sondern als pure analoge Musik verstehend. In einer Zeit, in der die Möglichkeiten digitaler Effekte grenzenlos erscheinen, nutzt Kid Be Kid lediglich die ihr physisch zur Verfügung stehenden Kräfte für die Musik. Die Songs auf „Sold Out“ sind kreativ und spontan.

 

Ruhe und Poesie

Mit viel Ruhe und Poesie entstanden 8 Stücke, die minimalistisch und komplex zugleich sind. An drei Songs durften befreundete Künstler, die Kreativköpfe und Musiker Julia Kadel, Beatdenker sowie Bernhard ‚Abbo‘ Stiehle mitwirken. Neben allen Experimenten beeindruckt insbesondere die künstlerische Leistung am Piano. Virtuos, luftig und mit großer Leichtigkeit zeigt Kid Be Kid, dass Sie neben insbesondere auch eine große Pianistin ist.

KID BE KID , eine akustische Version von ihrem Alias Loop Motor, als welche sie Festivals, Clubs und Subkultur längst erobert hat. Mit „Sold Out“ tritt die Musikerin in die Öffentlichkeit, bereit, ein breiteres Publikum zu erobern.

Allerdings ist sie natürlich noch immer gern live unterwegs. Zum Beispiel mit der in Wien lebenden Musikerin Listen to Leena. Mit ihr geht Kid Be Kid gemeinsam auf Tour und wird demnächst nach Konzerten in Dresden Berlin und Leipzig, in Wien zu Gast sein.

 

Musik: Sold Out - Beatboxed Piano Kid Be Kid
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.1Gesamtwertung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

[i]
[i]