Let´s get Physical. Für einen kurzen Moment glaubt man Olivia Newton-John zu hören. So sehr ähnelt Emily Barkers Stimme der Disco-Queen aus den Siebzigern. Ihr aktuelles Album „Sweet Kind of Blue“ ist allerdings keine Hommage an Olivia Newton-John, sondern eine ganz eigene Kreation. 

Die Australierin lebt seit geraumer Zeit in England und konnte sich dort unter anderem mit dem Titelsong für die Krimiserie „Wallander“ einen Namen machen. Doch nicht nur als Solokünstlerin ist Emily Barker erfolgreich. Zusammen mit diversen Bands, wie „The Red Clay Halo“, “Vena Portae“ und „Applewood Road“ veröffentlichte sie diverse Alben.

Sweet Kind of Blue

Die Neuerscheinung „Sweet Kind of Blue“ wurde zusammen mit dem Grammy gekrönten Produzenten Matt Ross-Spang in den Phillips Recording Studios in Memphis aufgenommen. Auch die Musiker stammen aus Memphis Tennessee. Damit wollte sich die Künstlerin dem klassischen Songwriting annähern. Nicht verwunderlich also, dass die Songs jede Menge Blues und Soul versprühen.

 

 

„Blues meets country meets gospel. A sweet and tender distillation of Americana influences“ – Clash 

“Emily Barker has a gift for great melodies” – The Guardian

„Heartfelt songwriting… bridging the gap between folk, country and Fleetwood Mac“ – The Times

Diese drei Zitate sollen nur einen kleinen Einblick vom Eindruck vermitteln, welchen Emily Barker mit „Sweet Kind of Blue“ bisher in der Öffentlichkeit hinterlassen hat. In ihren Texten behandelt sie die typischen Themen wie Liebe, Lust und Leidenschaft. Mitreißender Gospel wie bei „More!“ oder verträumter Blues im Titel „Crazy Life“. Daneben bietet das Album besonders mit „Change“ und dem Titelsong „Sweet Kind of Blue“ weitere Highlights. In Deutschland ist die Platte bei popup-records erschienen.

Emily Barker Tour 2017/2018

Alle, die Emily Barker einmal live erleben möchten und sie im März verpasst haben, müssen sich bis zum 21. Februar 2018 gedulden. Dann kommt sie nach Hamburg in den Downtown Bluesclub.

Musik: Sweet Kind of Blue - Emily Barker
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.1Gesamtwertung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*