In den 1970er Jahren gehörte er zu den Plattendrehern überhaupt: Der SP-10 von Technics. Nicht zuletzt durch ihn profilierte sich Technics zu einer der unbestrittenen Top-Adressen des Plattenspielerbaus. Nun meldet sich das Kultprodukt zurück: der SP-10R von Technics.

Nachdem Technics im Rahmen der CES 2018 in Las Vegas das Revival des Kult-Plattenspielers SP-10 vorstellte, steht nun auch die Präsentation des SP-10R auf europäischer Bühne bevor. Um genau zu sein: Am 27. Januar wird im Auditorium Hamm der neue alte Plattendreher vorgestellt. Dabei verspricht Technics, dass der SP-10R als Herzstück einer Referenzkette zu erleben sein wird. Außerdem lockt das japanische Traditionsunternehmen  mit einem weiteren Schmankerl. Und zwar soll ein Technics SL-1200GAE versteigert werden. Von limitierten Sondermodell gibt es nur noch ausgesprochen wenige, der Straßenpreis ist dementsprechend sportlich. In Hamm soll im Rahmen der Vorstellung des SP-10R nun eines der letzten unverkauften Modelle des SL-1200 GAE (Seriennummer 0077) unter den Hammer kommen, obendrein ausgestattet mit einem Clearaudio SL-12MC Tonabnehmer im Wert von 890 Euro. Für einen echten Vinyl-Fan steht am kommenden Samstag somit eine Pflichtveranstaltung ins Haus! Wir freuen uns auf jeden Fall schon darauf, den SP-10R selbst mal spielen zu dürfen!

Die Teilnahme an Event und Veranstaltung und Auktion ist selbstverständlich kostenlos, wegen des begrenzten Platzangebots wird jedoch um eine unverbindliche Anmeldung im Vorfeld gebeten: www.auditorium.de/events


Samstag, 27.01.2018, ab 11:00 Uhr
AUDITORIUM Hamm, Feidikstr. 93, 59065 Hamm • info@auditorium.de • Tel.: 02381 / 9339-0

Weitere Infos unter: www.technics.com und www.auditorium.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

[i]
[i]