Was sollen Wireless Earbuds können? Komfortabel sollen sie sein. Außerdem schick aussehen und vor allem gut klingen. Dies alles und noch mehr können die LG Tone Free DFP8. Eine mächtige App und keimabtötendes UV-Material runden das komplette Paket ab.

Zwei echte Saubermänner

Erster Eindruck

Die LG Tone Free DFP8 In-Ear Kopfhörer fallen schon auf den ersten Blick mit ihrem extrem kompakten Design auf. Die Earbuds selbst sind nicht größer als 2,5 Zentimeter. Im Ohr sind sie wohl mitunter die unscheinbarsten In-Ears, die wir in letzter Zeit testen durften. Außerdem verleiht das glänzend polierte Akzent, hinter dem die Touchfläche versteckt ist, dem LG Tone Free eine unabsprechbare Eleganz.

Die Passform der LG Tone Free Earbuds ist hervorragend. Sie halten perfekt im Ohr, ganz ohne Flügelaufsätze, die nach einer Weile im Ohr oft etwas unangenehm auffallen können. Hierzu hat LG hunderte Paar Ohren vermessen, um die ideale Form für die Tone Free In-Ears zu ermöglichen. Auch beim Sport und anderen Bewegungen fallen die LG Tone Free DFP8 nicht heraus.

In jedem Earbud sind drei Mikrofone verbaut. Eines für die Sprache und zwei für aktive Geräuschunterdrückung, wobei eines im Inneren und eines außerhalb der Ohrmuschel platziert ist. Diese aktiviert man standardmäßig über langes Halten einer beliebigen Touchfläche. Bei erneutem Betätigen wechseln die LG Ohrhörer in den Ambient-Mode, der Außengeräusche hinzumischt, wodurch man besser Umweltgeräusche oder Konversationen vernehmen kann. Leider kann man ANC (Active Noise Cancelling), bzw. den Ambient-Mode nur über die App deaktivieren. Dies ergibt für uns keinen Sinn. Schließlich möchte man von Zeit zu Zeit nur auf die passive Geräuschunterdrückung vertrauen. Da muss ein Softwareupdate Abhilfe verschaffen.

Zumal die Tone Free App von LG außergewöhnlich mächtig ist. Sie bietet unzählige Individualisierungsmöglichkeiten. So kann man zum Beispiel die Belegung der Touchflächen anpassen. Außerdem kann man auch einer Vielzahl von Presets wählen, die den Klang verändern. Eines dieser Presets heißt „3D Sound Stage“ und ist kein gewöhnliches EQ-Preset. Es ist ein Upmixing-Verfahren, das einen deutlich immersiveren binauralen Mix generiert. Besonders spannend ist diese Funktion bei Filmen, Sportübertragungen, Podcasts oder Liveaufnahmen einer Oper oder Theaterstücks.

Der „3D Sound Stage Modus“ macht auch bei normalem Streaming – je nach Genre – richtig Spaß. Eine weitere Funktion, die über die App aktivierbar ist, ist der sogenannte Flüstermodus. Ist er aktiviert, entnimmt man ein Earbud und nutzt ihn als Mikrofon zum Hineinflüstern. So kann man Telefonate führen, ohne dass es andere Personen mitbekommen.

LG Tone Free In-Ear Kopfhoerer Test Inears Headphones Earbuds Review
Das Ladecase ist von praktischer Größe. Mit ca. 5,5 cm im Durchmesser und knapp 3 cm in der Höhe passt das Case in jede, ach so kleine Hosentasche.

Auf der Frontseite des Ladecases ist eine kleine LED platziert, die Auskunft über den Akkustand gibt. Auf der Rückseite hingegen befindet sich eine USB-C Buchse. Um diesen wieder aufzufüllen, sollte er mal aufgebraucht sein. Die Akkulaufzeit der Tone Free DFP8 beträgt übrigens insgesamt 24 Stunden, wobei die Earbuds 10h selbst durchhalten und das Case noch 14 Stunden Ladung zusätzlich zur Verfügung stellt. Auch das Aufladen sollte keine allzu große Hürde sein, da die LG Tone Free dank Fast Charging in 5 Minuten wieder voll sind. Dies geht übrigens auch wireless.

Verstaut man die Earbuds im Ladecase, kommt wohl das interessanteste Feature der Tone Free zum Tragen. UVNano reinigt die Stöpsel mit ultraviolettem Licht und vernichtet 99,9% der Bakterien auf den Lautsprechermembranen. Dies ist nicht ganz unrelevant für Leute, die sehr oft und lange Kopfhörer im Ohr haben, da Bakterien empfindlich schmerzhafte Ohrenentzündungen auslösen können. Auch die Silikonstöpsel sind von medizinischer Qualität und besonders hypoallergen. Sie sind in drei verschiedenen Größen im Lieferumfang enthalten. Jedoch ist jede Größe zweimal beigefügt, damit die LG Kopfhörer wirklich immer möglichst rein und komfortabel sind.

LG Ton Free In-Ears im Klangtest

Für den Klang holt sich LG bei den Tone Free den britischen Lautsprecherhersteller Meridian zur Hilfe. Diese Kooperation zwischen LG und Meridian existiert bereits seit mehreren Jahren. Die Meridian Technologie soll ein Hörerlebnis simulieren, welches dem einer Stereoanlage sehr nahe kommen soll. Außerdem wurde die effektive Membranfläche durch die Meridian Klangtechnologie um 75,5% verbessert, was bei so kleinen Kopfhörern eine Menge ausmacht. Schließlich ist der Platz stark begrenzt. Auch der Bassbereich ist durch Meridian kraftvoller und definierter getunt worden. Auslöser dafür ist ein zusätzlicher Silikonrand an der Membran.

Das Ergebnis vom Meridian-Klangtuning ist ein besonders geschmackvoller und vielseitiger Klang. Die LG Tone Free DFP8 meistern jegliche Form von Musik mit Bravour. Egal ob moderne Popnummern oder gefühlvolle Jazzaufnahmen: die LG Tone Free In-Ear Kopfhörer geben alles stilvoll wieder. Besonders beeindruckt haben uns im Test die Soundanpassungen in der App. Obwohl der Tester persönlich nicht allzu viel von solchen EQ-Presets hält, sind diese der LG Tone Free App gut brauchbar, um den Klang schnell auf die momentane Hörsituation anzupassen. Vor allem der Modus „3D Sound Stage“ belebt teils fade Streamingperformances.

Natürlich ist diese Funktion nichts für Puristen, da der Mix künstlich binaural geformt wird. Aber auch ohne Voreinstellungen klingen die LG Tone Free DFP8 Earbuds definiert, kraftvoll und vor allem räumlich. Die Meridian-Technologie zieht das Stereobild der Kopfhörer in die Breite und die Simulation des Lautsprechererlebnises ist perfekt! Wir sind Fans – Liebe Grüße an LG!

Preis und Verfügbarkeit

Die LG Tone Free DFP8 In-Ear-Kopfhörer mit Meridian Sound und ANC gibt es zum Preis von 139 Euro (UVP) zu kaufen. Die Farbausführungen Black, White und Haze Gold stehen zur Auswahl.

Webseite: www.lg.com/de

Anmerkung: Dieser Testbericht erschien zuerst in AUDIO TEST Ausgabe 01/2022.

▶ Lesen Sie hier: Die besten Kopfhörer des Jahres

AUDIO TEST Ausgabe 04/2022 Lautsprecher Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 10. Mai 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Test: LG Tone Free DFP8 | In-Ear-Kopfhörer mit Meridian Klangtuning
Die Tone Free DFP8 von LG sind wunderbar alltagstaugliche True Wireless In-Ear-Kopfhörer. Nicht nur sind sie besonders schick und kompakt, auch die TONE Free App ist sehr machtvoll und macht die Earbuds noch flexibler. Sie klingen sauber, haben genug Kraft im Bassbereich und sind für jegliche Anwendung geeignet. Werden sie nicht genutzt, reinigt UVnano die Stöpsel.
Wiedergabequalität 89%
Ausstattung/Verarbeitung 90%
Benutzerfreundlichkeit 80%
Preis/Leistung80%
Vorteile
  • kleiner Formfaktor
  • guter Klang
  • UVnano-Technologie tötet 99% der Keime
Nachteile
  • keine
87%LG Tone Free DFP8
Leserwertung: (1 Judge)
100%

Bildquellen:

  • LG Tone Free In-Ear Kopfhoerer Test 01: Auerbach Verlag