FiiO geht mit seinem HiRes-Player M11 in die nächste und vorerst wohl letzte Generation. Der FiiO M11 Plus LTD erfreut sich nicht nur über ein überarbeitetes Äußeres, sondern auch im Inneren sorgen topmoderne Audio-Komponenten für eine überzeugende, vielseitige und alltagstaugliche Performance.

Der Letzte seiner Art

Heutzutage hat wohl jeder ein kleines Wundergerät in der Hosentasche. Das Universalgenie Smartphone ist nicht nur Telefon, sondern auch Foto- und Videokamera, Minicomputer, Speichermedium und nicht zuletzt Music-Player. Doch trotz diesen vielfältigen Fähigkeiten, widerspricht wohl niemand, dass ein Smartphone keine professionelle Kamera oder einen leistungsstarken Computer ersetzen kann. Ähnlich ist auch in Sachen Audiowiedergabe. Mobile, digitale Audioplayer (kurz DAP) beweisen immer wieder, welche Qualität mobiles Musikhören durch ein Stand-alone-Gerät erreichen kann.

Auch das neueste Modell der M11-Familie des im chinesischen Guangzhou ansässigen Herstellers Fiio verspricht Klangwiedergabe auf höchstem Niveau. Der Fiio M11 Plus LTD High-Res Player stellt ein Upgrade in so ziemlich allen Aspekten zu seinen Vorgängern dar. Jedoch ist er gleichzeitig auch das letzte M11 Modell. Denn der M11 Plus LTD ist – wie es der Name schon verrät – streng limitiert. Nur insgesamt 7.000 Stück dürfen ihren Weg in die Hände der Käufer finden.

Test: Fiio M11 Plus LTD - mobiler High-Res Audio Player (DAP) Review Audioplayer
Das Lautstärkerad der Vorgängermodelle weicht nun einem Touchfeld. Dies verbessert nicht nur den Formfaktor, sondern lässt sich auch anpassen.

Grund für diese Rationierung ist ein fataler Brand in den Werken des japanischen Mikrogeräteherstellers AKM im Herbst 2020. AKM ist für höchstpräzise Wandlerchips bekannt, die auch in den HiRes-Playern von Fiio zum Einsatz kamen. Doch Fiio sicherte sich noch eine kleine Menge der AKM 4497EQ Dual-DACs, welche im Inneren des M11 Plus LTD eine grandiose Wandlung gewährleisten. Jedoch scheint der Fiio M11 Plus LTD vorerst der Letzte seiner Art zu sein, da die Chips praktisch vom Markt verschwunden sind.

Dies ist umso trauriger, da der 4497EQ DAC beachtliches leistet. So ermöglicht er Abtastraten bis hin zu DSD512 und 32/768 Bit/kHz. Außerdem weist der M11 Plus LTD einen Signal-/Rausch-Abstand von 131 dB auf. Auch die restlichen Hardfacts zur Hardware und Software des Players zeugen von höchstem Anspruch und kompetenter technischer Realisation. Doch bevor wir dazu kommen, widmen wir uns erst einmal dem Design, denn an diesem hat sich einiges getan.

Aussehen

Auf den ersten Blick sieht der Fiio M11 Plus LTD Audioplayer aus wie ein handelsübliches Smartphone. Das 5,5 Zoll große IPS Display ist aus gehärtetem Glas, während die Rückseite aus mit Carbonfaser verstärktem Glas besteht. Das Gerät ist circa 136,5 x 75,5 x 17,5 mm groß und bringt knapp 310 Gramm auf die Waage. Es ist also deutlich dicker und schwerer als ein Smartphone, liegt aber dennoch gut in der Hand. Das liegt vor allem an den angeschrägten Kanten, die das Gerät umziehen.

Damit man den M11 Plus LTD auch einhändig bedienen kann, sind alle Transportknöpfe und Regler an den Seiten angeordnet. Auf der linken Seite befinden sich von oben nach unten der Powerknopf, der Lautstärkeregler und ein Multifunktionsbutton. Dieser wird zum Beispiel genutzt, um Titel als Favoriten zu kennzeichnen. Der Lautstärkeregler ist nicht, wie bei vorherigen Modellen ein Rad, sondern ein individuell anpassbares Touchfeld. So schlüpft der Player trotz seiner Größe problemlos in die Hosentasche.

Test: Fiio M11 Plus LTD - mobiler High-Res Audio Player (DAP) Review Audioplayer
Klinkenanschlüsse in den Größen 3,5, 2,5 und 4,4 mm sollten keine Wünsche unerfüllt lassen. Aufgeladen wird der Player via USB-C.

Auf der rechten Seite befinden sich die Transporttasten und ein Hold-Schalter, der den Bildschirm sperrt. Auf der Unterseite des Players befinden sich die Anschlüsse, die auf die Multifunktionalität des M11s schließen lassen. Es gibt einen 3,5 mm Klinkenanschluss für Kopfhörer, der auch als koaxialer Digitalausgang genutzt werden kann und symmetrische Klinkenanschlüsse in den Größen 4,4 mm und 2,5 mm. Wobei Letzterer vollsymmetrisch ist. Außerdem befindet sich dort eine USB C-Buchse, die auf zwei Wegen sowohl zum Laden des Akkus, zum Datentransfer oder zur Audiowiedergabe genutzt werden kann.

Mit im Lieferumfang inbegriffen ist ein hochwertiges Ledercase, welches an den Ecken extra verstärkt gearbeitet ist und den Player so vor Fremdeinwirkung schützt. Der mobile Audioplayer von Fiio ist in zwei Farben erhältlich. 6.000 Stück gibt es in Schwarz und 1.000 Stück in Edelstahl. Wir durften übrigens die schwarze Variante testen. Hier ist zu erwähnen, dass die Verarbeitungsqualität des Players hervorragend ist. Die Klinken- und USB-Buchsen sitzen bombenfest und unterstreichen die langlebige Natur des M11 Plus LTD, die er nicht zuletzt durch sein Gewicht und Dicke ausstrahlt.

Die inneren Werte

Kommen wir nun endlich zu den inneren Werten des FiiO M11 Plus LTD. Diese sind allesamt topmodern und verleihen den DAP seinen unverkennbaren Reiz. Wie bereits erwähnt gehört zu diesen der AKM Ak4497EQ Wandlerchip, der jedoch nicht allein zur Klangqualität beiträgt. Denn nicht zu vernachlässigen ist das Betriebssystem. Auf dem Player läuft Android 10, das einen guten Ausgangspunkt darstellt. Rechenprozesse übernimmt ein Snapdragon 600 Octa-Core-Prozessor, der das Gerät zusammen mit dem 4GB Arbeitsspeicher blitzschnell macht.

Alle Prozesse und Apps laufen sehr flüssig und fix. Zudem schlummern zwei THX AAA-78 Verstärkermodule im Inneren des Players. Diese sind streng geprüft und vollsymmetrisch. Im symmetrischen Betrieb laufen beide parallel, während im unsymmetrischen nur eines zum Einsatz kommt. Auch die Akkuleistung kann sich sehen lassen. Mit 6000 mAh Kapazität schafft der Fiio Player 11,5 h Spielzeit und ist dank Quickcharge 2.0/3.0/4.0 in ca. 3 h wieder vollgeladen.

Test: Fiio M11 Plus LTD - mobiler High-Res Audio Player (DAP) Review Audioplayer
Zwar ist der Fiio M11 Plus ein Music-Player, ins Internet kann er jedoch auch.

Der Adreno 512-Grafikprozessor leistet ebenfalls gute Arbeit und ermöglicht problemloses Videoabspielen und auch Mobile Gaming. Auch wenn letzteres wohl eher kein Fokus des Players darstellt. Der Fiio M11 Plus LTD hat einen internen Speicher von 64 GB, wobei dieser mittels einer MicroSD mit bis zu 2 TB erweiterbar ist. Dies sei auch empfohlen, denn hochauflösende Audiodateien können bekanntlich recht viel Speicherplatz beanspruchen und da sind die 64 GB erstaunlich schnell voll.

Der M11 Plus LTD ist nicht nur kabelgebunden nutzbar. Der Player setzt auf Bluetooth 5.0 und es stehen SBC, AAC, aptX, aptX-HD und LDAC sendeseitig zur Auswahl. Zusätzlich ist der handliche HiRes-Player von FiiO in der Lage Daten via SBC, AAC und LDAC zu empfangen. So dient er als Bluetooth-Empfänger und man kann Audio über die Kopfhöreranschlüsse, den koaxialen Digitalausgang oder dem USB C-Port ausspielen.

Natürlich ist das noch nicht alles in Sachen kabelloser Konnektivität. Der Fiio M11 Plus LTD ist WLAN-fähig mit 2,4 GHz und 5GHz, wodurch Streaming über diverse Streaminganbieter oder aus dem heimischen NAS möglich ist. Doch auch an Apple-User wurde gedacht. Über Airplay kann Musik vom Apple-Gerät zum M11 Plus LTD gestreamt werden. Außerdem ist der HiRes-Player über die Fiio Link App fernsteuerbar.

Fiio M11 Plus LTD in der Praxis

Dem Fiio M11 Plus LTD stehen diverse Android-kompatible Apps zur Verfügung. Will man jedoch die beste Klangerfahrung, sollte man auf die vorinstallierte Fiio Music App vertrauen. Diese ist intuitiv bedienbar und lässt den Benutzer schnell durch die auf dem Gerät gespeicherten Audiodateien navigieren. Sie unterstützt die allermeisten Formate und lässt kaum Wünsche offen.

Um jedoch alles aus dem Player heraus zu kitzeln, sollte auf den Pure Music Modus gewechselt werden. In diesem ist nur die Fiio Music App nutzbar. Er unterdrückt im Hintergrund stattfindende Android-Prozesse, worunter die Wiederqualität im Normalbetrieb leidet. Ein weiterer spannender Modus ist der USB DAC Modus. In diesem kann der HiRes-Player als externer Wandler für einen Computer genutzt werden. Die verschiedenen Modi verleihen dem M11 Plus LTD eine hervorragende Flexibilität. Doch das eigentlich wichtigste ist doch, wie er bei all diesen Aufgaben klingt. Das ist schließlich seine Hauptkompetenz.

Test: Fiio M11 Plus LTD - mobiler High-Res Audio Player (DAP) Review Audioplayer
Ganz besonders gefällt uns der Aussteuerungsmesser als Visualisierung der Musik.

Fiio Player im Klangtest

Wer von der Aufmachung, den technischen Daten und der Software noch nicht beeindruckt ist, wird es spätestens beim Klang sein. Vergleicht man den FiiO M11 Plus LTD mit der Musikwiedergabe eines Smartphones, ist es in etwa so, als würde man dank einer Brille zum ersten Mal scharf sehen. Der Player spielt sanft und natürlich und verleiht auch gestreamtem Audio eine wunderbare Brillanz.

Er klingt sehr definiert und legt jedes Detail des Songs offen. Auch vor hohen Lautstärken und vollen Arrangements schreckt der M11 Plus LTD nicht zurück. Er behält stets den Überblick und wahrt eine beachtliche Klarheit und Präzision. Lediglich in Sachen Basswiedergabe hatte der 600 Euro teurere Bruder des M11 Pro LTD, der Fiio M15 die Nase in unserem Direktvergleich vorne. In anderen Bereichen war der M11 Pro LTD dem M15 eine würdige Konkurrenz. Doch die Tiefen des streng limitierten HiRes-Players können sich teilweise als etwas zaghaft entpuppen. In solchen Fällen kann man je nach Geschmack zum Equalizer der Fiio Music Player App greifen.

Wenn wir schon bei jener sind, wollen wir noch einmal den Pure Music Modus des M11 Plus LTD loben. Dieser verbessert tatsächlich das bereits hervorragende Klangerlebnis zusätzlich. Musik erstrahlt durch eine deutlich verbesserte Räumlichkeit und Sensibilität. Doch vor allem macht die Dynamik der Wiedergabe im Pure Music Modus einen großen Sprung. Diese ist deutlich feiner und Lautstärkeverläufe und -unterschiede innerhalb eines Titels werden noch feinfühliger behandelt.

Test: Fiio M11 Plus LTD - mobiler High-Res Audio Player (DAP) Review Audioplayer
Insgesamt ist die Bedienoberfl äche des M11 super aufgeräumt und schick.

Allgemein erreicht der Fiio Player in diesem Modus eine neue Stufe an Natürlichkeit und Musikalität, die den Normalbetrieb um Weiten schlägt. Dennoch liefert der M11 Plus LTD auch im Android Modus grandiosen Klang und verzaubert den Nutzer regelmäßig mit seiner unkomplizierten und virtuosen Art.

Wir stehen dem Fiio M11 Plus LTD mit einem lachenden und einem weinenden Auge gegenüber. Lachen tun wir, weil er ein eindrucksvolles Gerät ist. Topmodern, extrem benutzerfreundlich und äußerst musikalisch. Das weinende Auge ist dem tragischen Subtext des Players geschuldet. Er ist schließlich der wohl vorerst Letzte seiner Art. Dies ist besonders schade, da die M11-Familie von Fiio mit dem M11 Plus LTD mit einem triumphalen Paukenschlag endet.

Preis und Verfügbarkeit

Den mobilen High-Res Player Fiio M11 Plus LTD gibt es zum Preis von 799 Euro (UVP) im autorisierten Fachhandel zu kaufen.

Webseite: www.fiio.de

Anmerkung: Dieser Testbericht erschien zuerst in AUDIO TEST Ausgabe 02/2022

▶ Lesen Sie hier: Test: Fiio FA9 – Die 4-Wege-In-Ear-Kopfhörer

AUDIO TEST Ausgabe 04/2022 Lautsprecher Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 10. Mai 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Test: Fiio M11 Plus LTD - mobiler High-Res Audio Player (DAP)
Mit dem M11 Plus LTD ist Fiio ein würdiger Abschied der M11-Familie gelungen. Er verbindet modernste Technik mit hervorragenden Wandlern und einer ausgeklügelten Software. Dank verschiedener Anschlüsse und kabellosen Einbindungsoptionen ist der HiRes-Player extrem flexibel und meistert beinahe jede Aufgabe. Fiio hat hier wirklich an alles gedacht und den M11 Plus LTD zu etwas ganz Besonderem gemacht.
Wiedergabequalität 90%
Ausstattung/Verarbeitung 85%
Benutzerfreundlichkeit 90%
Preis/Leistung80%
Vorteile
  • blitzschnell durch Snapdragon 660 und 4 GB RAM
  • hervorragender Klang
Nachteile
  • lediglich 64 GB Speicher
88%Fiio M11 Plus LTD
Leserwertung: (0 Votes)
0%

Bildquellen:

  • Test-Fiio-M11-Plus-LTD-mobiler-High-Res-Audio-Player-DAP-02: Auerbach Verlag
  • Test-Fiio-M11-Plus-LTD-mobiler-High-Res-Audio-Player-DAP-06: Auerbach Verlag
  • Test-Fiio-M11-Plus-LTD-mobiler-High-Res-Audio-Player-DAP-03: Auerbach Verlag
  • Test-Fiio-M11-Plus-LTD-mobiler-High-Res-Audio-Player-DAP-04: Auerbach Verlag
  • Test-Fiio-M11-Plus-LTD-mobiler-High-Res-Audio-Player-DAP-05: Auerbach Verlag
  • Test: Fiio M11 Plus LTD: Auerbach Verlag