Der preisgekrönte Künstler Tinie Tempah tritt dem #TeamJBL bei und erweitert damit die ohnehin schon beeindruckende Liste von Markenbotschaftern von HBL. Die wachsende Liste von globalen Talenten aus Musik, Sport und Unterhaltung passt zu der von JBL anvisierten Zielen, nämlich der Unterstützung junger Talente.

HARMAN erhält internationale Unterstützung für seine Marke JBL von dem mehrfach ausgezeichneten Musiker Tinie Tempah. Der junge Künstler, dessen jüngstes Album „Youth“ gearade erschienen ist, unterstützt bereits zahlreiche Marketing- und Social-Media-Aktivitäten und wird in ausgesuchte Veranstaltungen sowie Kampagnen der Marke JBL eingebunden.

Tinie Tempah setzt sich mit vielen seiner international erfolgreichen Hits, wie z. B. „Pass Out“ oder „Girls Like“, für die nächste Generation junger Musikern ein. Dieses Vorhaben ist auch eines der Ziele der Marke JBL.

Nadin Mulder, Head of Customer Marketing EMEA bei HARMAN kommentiert: „Wir sind begeistert davon, Tinie jetzt in unserem Team zu haben! Wir können es kaum erwarten mit ihm zusammenzuarbeiten, um JBL-Fans auf der ganzen Welt mit fesselnden und exklusiven Veranstaltungen zu begeistern. Seine Leidenschaft für Musik und Authentizität passt perfekt zu unserer Vision, epische Erlebnisse zu schaffen die das Leben bereichern.“

Tinie Tempah ergänzt die ohnehin schon beeindruckende Liste der Markenbotschafter von JBL. Darauf stehen bereits Künstler wie Demi Lovato und DNCE, der Produzent Quincy Jones, NBA All-Star Stephen Curry und Fußballstar Jerome Boateng, um nur einige zu nennen.

Für Produktinformationen sowie lokale Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten nutzen Sie bitte die Website http://de.jbl.com.

Über Harman

HARMAN (harman.com) entwickelt und produziert vernetzte Produkte und Lösungen für Autohersteller, Endkunden und Unternehmen weltweit. Dazu zählen unter anderem Connected-Car-Lösungen, Audio- und visuelle Produkte, Automatisierungs-lösungen sowie Connected Services. Dank zahlreicher Premiummarken wie AKG , Harman Kardon , Infinity , JBL , Lexicon , Mark Levinson und Revel wird HARMAN von Audiophilen ebenso geschätzt wie von Musikern und Betreibern von Auftrittsorten weltweit. HARMAN beschäftigt aktuell rund 30.000 Angestellte in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Im März wurde HARMAN eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Samsung Electronics.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*