Bei der nuPro Aktiv-Serie tut sich etwas, denn die klangstarken Aktivlautsprecher werden in Kürze als nuPro X Aktiv-Reihe veröffentlicht. Pünktlich zur High End in München präsentierte Nubert nämlich die nuPro X-3000, X-4000, X-6000 sowie X-8000. Ab Sommer 2018 gehen dann die neuen Drahtlosen voraussichtlich in den Verkauf.

Drahtlose Aktivlautsprecher, die unabhängig von Vor- und Endstufe arbeiten, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das weiß auch Nubert. Zur High End in München stellten sie deshalb die neue nuPro X Aktiv-Serie vor. Für alle, die in München nicht dabei waren, wollen wir die Neuen in der Nubert-Familie vorstellen.

Generell hochauflösend

Alle Modelle der nuPro X Aktiv-Reihe zeichnen sich durch hochauflösende Signalverarbeitung aus. Die liegt bei bis zu 192 Kilohertz und 24 Bit. Auch analog zugespielte Signale werden umgehend von einem hochwertigen Konverter digital gewandelt, um die bestmögliche Weiterverarbeitung zu gewährleisten.

Die Audiosignale werden via Bluetooth mit AptX-Unterstützung direkt vom Smartphone, Tablet oder Laptop wiedergegeben. Mit der kostenlosen Nubert Apps für iOS und Android werden Aktivlautsprecher ferngesteuert. Den Paarbetrieb führen sie drahtlos aus. Die nuPro X brauchen also nur eine Steckdose für den Stromanschluss – mehr Kabel sind nicht notwendig.

Quellenvielfalt

Die Anschlussvielfalt ist ebenfalls alles andere als üblich für Aktivlautsprecher. Ganze sechs digitale Quellgeräte und zwei analoge können direkt an den Boxen betreiben werden. Wer professionell mit dem Lautsprechern arbeiten will, der wird sich über den symmetrischen AES/XLR-Eingang freuen. Die Anschlüsse im einzelnen sind:

  • AES/XLR
  • Stereocinch
  • 2x S/PDIF
  • 2x Toslink
  • USB
  • USB-Spannungsbuchse
  • Sub-Out
  • Link

Erwähnenswert ist zudem das mitgelieferte HDMI-Modul, was den direkten Anschluss an TV und Beamer erlaubt.

Kein Grundrauschen

Nubert verspricht die bei allen nuPro-Modellen übliche konsequente digitale Signalverarbeitung auch bei der nuPro X-Serie. Dabei beginnt die Signalverarbeitung an der Eingangssektion und geht bis hin zu den Verstärkerschaltkreisen. Das ist die Basis für einen hohen Störabstand. Daraus soll eine überwältigende Klangreinheit der Lautsprecher resultieren. Das von vielen anderen Aktivlautsprechern bekannte „Grundrauschen“ gibt es hier nicht, so Nubert.

Volle Kontrolle

Allen nuPro X-Modellen gemeinsam sind die unterschiedlichen Steuerungsmöglichkeiten. So können sie über das Steuerkreuz an den Boxen selbst oder über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden. Am komfortabelsten ist die Bedienung über die bereits erwähnte kostenlose nuPro-App. Ihre Kontrollmöglichkeiten reichen dabei von der Lautstärke- und Klangregelung über einen Fünf-Band-Equalizer, der Eingriffe in den Frequenzverlauf ermöglicht, bis hin zu Detaileinstellungen für Hoch- und Tiefpass oder Analog-Gain.

Nubert nuPro X-3000 & X-4000: Die Kompakten

nuPro_X-3000 und X-4000

Die noPro X-3000 und X4000 sind die neuen Kompaktlautsprecher der Reihe. Sie finden im Regal oder auf dem Schreibtisch Platz. Dank Anschlussvielfalt und der von Nubert versprochenen Signaltreue bei der Wiedergabe eignen sie sich für Musikproduktionen im Studio genauso wie als Regallautsprecher im heimischen Wohnzimmer oder als drahtlose Satelliten im Heimkino.

Daten und Preise im Überblick:

nuPro X-3000

  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 25 Millimeter Gewebekalotte
  • 1 x 120 mm Mittel/Tieftöner mit Polypropylenmembran
  • Frequenzgang (± 3 dB): 38 – 22 000 Hz (einstellbare untere Grenzfrequenz)
  • Absicherung: Softclipping-Funktion
  • Nennleistung: 2 x 150 Watt
  • Musikleistung: 2 x 220 Watt
  • Stand-by-Leistungsaufnahme: ca. 0,4 Watt
  • Anschlüsse: Stereocinch, AES/XLR, 2 x S/PDIF, 2 x Toslink, USB, USB-Spannungsbuchse, Sub-Out, Link
  • Abmessungen: 30 x 18,5 x 23 cm
  • Ausführungen: Schleiflack, Weiß oder Schwarz
  • Gewicht: 6,6 kg
  • Preis: 585,- €/Stück

nuPro X-400

  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 25 Millimeter Gewebekalotte
  • 1 x 160 mm Mittel/Tieftöner mit Polypropylenmembran
  • Frequenzgang (± 3 dB): 30 – 22 000 Hz (einstellbare untere Grenzfrequenz)
  • Absicherung: Softclipping-Funktion
  • Nennleistung: 2 x 180 Watt
  • Musikleistung: 2 x 220 Watt
  • Stand-by-Leistungsaufnahme: ca. 0,4 Watt
  • Anschlüsse: Stereocinch, AES/XLR, 2 x S/PDIF, 2 x Toslink, USB, USB-Spannungsbuchse, Sub-Out, Link
  • Abmessungen: 32 x 20,5 x 26 cm
  • Ausführungen: Schleiflack, Weiß oder Schwarz
  • Gewicht: 8,8 kg
  • Preis: 775,- €/Stück

Nubert nuPro X-6000 & X-8000: Die Ständer

Bei der Nubert nuPro X-6000 und der X-8000 handelt es sich um Standlautsprecher, die mit der gleichen technischen Ausstattung aufwarten. Allerdings ist ihre Leistung höher und sie eignen sich fürs Studio genauso wie fürs Musikzimmer. Im Heimkinosystem sind sie ideale Front-Speaker.

Daten und Preise im Überblick:

nuPro X-6000

nuPro X-6000

  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 25 Millimeter Gewebekalotte
  • 1 x 122 mm Mittel/Tieftöner mit Polypropylen-Verbund-Membran
  • 2 x 122 mm Mittel/Tieftöner mit Polypropylen-Verbund-Membran
  • Frequenzgang (± 3 dB): 30 – 22 000 Hz (einstellbare untere Grenzfrequenz)
  • Absicherung: Softclipping-Funktion
  • Nennleistung: 4 x 120 Watt
  • Musikleistung: 4 x 200 Watt
  • Stand-by-Leistungsaufnahme: ca. 0,4 Watt
  • Anschlüsse: Stereocinch, AES/XLR, 2 x S/PDIF, 2 x Toslink, USB, USB-Spannungsbuchse, Sub-Out, Link
  • Abmessungen: 110,5 x 18,5 x 23 cm
  • Ausführungen: Schleiflack, Weiß oder Schwarz
  • Gewicht: 18,5 kg
  • Preis: 1.245,- €/Stück

nuPro X-8000

nuPro X-8000

  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 25 Millimeter Gewebekalotte
  • 1 x 122 mm Mitteltöner mit Polypropylen-Verbund-Membran
  • 2 x 180 mm Tieftöner mit Polypropylen-Verbund-Membran
  • Frequenzgang (± 3 dB): 30 – 22 000 Hz (einstellbare untere Grenzfrequenz)
  • Absicherung: Softclipping-Funktion
  • Nennleistung: 4 x 210 Watt
  • Musikleistung: 4 x 280 Watt
  • Stand-by-Leistungsaufnahme: ca. 0,4 Watt
  • Anschlüsse: Stereocinch, AES/XLR, 2 x S/PDIF, 2 x Toslink, USB, USB-Spannungsbuchse, Sub-Out, Link
  • Abmessungen: 114 x 24 x 32 cm
  • Ausführungen: Schleiflack, Weiß oder Schwarz
  • Gewicht: 18,5 kg
  • Preis: 1.685,- €/Stück

Wie alle anderen Nubert-Lautsprecher wird auch die neue nuPro Active-Serie ausschließlich online vertrieben. Mehr Infos dazu gibt es auf: www.nubert.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

[i]
[i]