In genau einer Woche ist es soweit: Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang dieses Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan am 20. und 21. August durch. Ein doppeltes Novum: Nicht nur läuft die beliebte HiFi-Messe zum ersten Mal im Privathotel Lindtner in Hamburg über die Bühne, sondern auch im Spätsommer statt im Winter.

Für HiFi-Fans aus allen Himmelsrichtungen dürfte der Ausflug eine willkommene und lang vermisste Abwechslung sein. Denn es wird viel Neues für Musik- und Technikbegeisterte zu entdecken geben. Endlich wieder gemeinsam und von Mensch zu Mensch fachsimpeln und Spitzentechnik live erleben.

Die Besucher dürfen sich auf Aussteller wie Audionet, Backes & Müller, Bowers & Wilkins, Burmester, Canton, Denon, Marantz, Rotel oder Velodyne freuen. Insgesamt etwas weniger als noch 2019 im alten Hotel Holiday Inn. Bedingt dadurch, dass das neue Hotel kleiner ist und daher weniger Herstellern Platz bietet. HiFi-Fans dürfen sich trotzdem auf eine erlesene Auswahl an Herstellern und HiFi-Neuheiten freuen.

Norddeutsche Hifi-Tage 2022: die besten Produkte erleben

Vor dem Eingang, in der Lobby, den Konferenzsälen, Fluren und in zahlreichen, individuell für die Norddeutsche Hifi-Tage – kurz NDHT 2022 – präparierten Hotelzimmern entdecken und erleben die Besucher die besten und angesagtesten Produkte. Von Kopfhörern über smarte Radios und mobile Speaker, Streaming-Lösungen, Lautsprecher aller Art bis hin zu feinster Analogtechnik ist alles dabei. Das Angebot ist äußerst vielfältig und breit gefächert.

Workshop-Reihe

Keine Norddeutschen HiFi-Tage ohne die angesagte Workshop-Reihe mit STEREO-Experte Matthias Böde. Die Sessions finden in unterschiedlichen Räumen und mit wechselnden Vorführgeräten statt. Die Workshop-Themen und -Termine werden spätestens vor Ort bekannt gegeben. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, denn selbst erleben ist besser als Hörensagen.

Aussteller stehen Rede und Antwort

Experten der Hersteller und Vertriebe stehen persönlich Rede und Antwort. Die Liste aller teilnehmenden Aussteller, sowie Hinweise zu Workshops finden sich auf der Webseite www.hifitage.de. Den Raumplan mit einer Übersicht aller Räume finden Sie auf der Webseite hier.

Zu den namhaftesten und bekanntesten Ausstellern auf den Norddeutschen HiFi-Tagen 2022 zählen:

  • Audio Reference (Marken u.a.: Dan D’Agostino, Krell, M&K Sound, Perlisten, Velodyne, VPI, VTL, Wilson Audio)
  • Audionet
  • Backes & Müller
  • Burmester
  • Canton
  • Drei H (Marken u.a.: Chord Electronics, Lyngdorf, Melco, Spendor)
  • IAD (Marken u.a.: Audiolab, Luxman, Mission, Quad, Wharfedale, Wilson Benesch)
  • IDC Klaassen (Marken u.a.: Canor, Epos, Fink Team, Goldring, Isotek, Q Acoustics)
  • Lyravox
  • Piega
  • Sonoro
  • Sound United (Marken u.a.: Bowers & Wilkins, Denon, Marantz, Polk, Rotel)
  • Transrotor
  • WBT

Der Eintritt ist wie immer frei.

Norddeutsche HiFi-Tage 2022 auf einen Blick

Datum: 20. – 21. August 2022
Öffnungszeiten: Samstag 10.00 – 18.00 Uhr; Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr
Eintritt: frei

Adresse:
Privathotel Lindtner
Heimfelder Str. 123
21075 Hamburg
www.lindtner.com

Neue Location: Ab diesem Jahr finden die NDHT im Privathotel Lindtner in der Heimfelder Str. 123 in Hamburg statt.

Webseite: www.hifitage.de

► Lesen Sie hier: Norddeutsche HiFi-Tage 2020 – Messerückblick auf die Highlights [Bildergalerie]

AUDIO TEST Ausgabe 06/2022 Lautsprecher Aktiv Studio HiFi Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 26. August 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • NDHT Norddeutsche HiFi Tage 2022: Norddeutsche HiFi Tage