Gleich zwei neue Player-Modelle schickt AVM ab August 2017 an den Start: Die beiden Topspieler OVATION MP 8.2 Media Player (Bild) und OVATION CD 8.2 CD-Player der badischen Edelmanufaktur gehören zu AVMs oberster Produktlinie.

Neben einem exklusiv für AVM gefertigten TEAC Pure-CD-Laufwerk mit Slot-in-Mechanik und einer eigens entwickelten 803 T Röhren-Line-Stage bieten beide Modelle nicht weniger als sechs Digitaleingänge. Der netzwerkfähige MP 8.2 Media Player unterstützt zudem die Musikdienste TIDAL und Qobuz und lässt sich mit AVMs RC S App für iOS und Android komfortabel steuern.

Einzigartige Röhrenstufe

Charakteristisch für die OVATION 8.2 Serie ist die von AVM erdachte und entwickelte 803 T Röhren-Line-Stage. Die Basis dieser einzigartigen Röhrenstufe bildet die eigens für AVM gefertigte 803 T Doppel-Trioden-Röhre mit verlängerter Anode. Im Zusammenspiel mit einer netzunabhängigen Hochspannungsversorgung erreicht unsere symmetrische OVATION Schaltungstechnologie eine einzigartig detailreiche und klangtreue Wiedergabe.

Preise und Features

Die XLR- und RCA-Ausgänge sind wie bei allen AVM-Playern in der Lautstärke regelbar. Beide Player sind in den Standardfarben silber und schwarz erhältlich und werden in einem robusten Flightcase geliefert. Die Preise liegen bei 9.490.- Euro für den MP 8.2 beziehungsweise 8.490.- Euro für den CD 8.2.

Webseite des Anbieters: www.avm.audiocom

Über den Autor

Hartmut Freund

Hartmut Freund ist Journalist und Musik-Liebhaber mit Leidenschaft: Er publiziert als freier Autor und Journalist, sammelte unter anderem in der Musikbranche fundierte Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit. Hauptsächlich ist Hartmut Freund als Berater für PR, Marketing und Unternehmenskommunikation tätig.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*