Marantz Firmware-Updates für Premium- und Oberklasse-Heimkino-Receiver von Marantz bereits ab Anfang 2016

Osnabrück, 17. Dezember 2015 – Marantz, weltweit führender Hersteller modernster Home Entertainment-Lösungen, bietet Anfang 2016 für ausgewählte Netzwerk-AV-Komponenten der Heimkino-Serie ein Update für das neue Soundformat DTS:X kostenlos an. Die ersten Modelle, für die das Firmware-Update verfügbar sein wird, sind die AV-Receiver SR7010 und SR6010 sowie der AV8802(A) und der AV7702mkII Vor-Verstärker.

Marantz DTS:X

Marantz DTS:X

Nach dem Update können bei allen genannten Modellen passende DTS:X Einstellungen vorgenommen werden. Die Receiver erlauben ein 9.2- oder sogar 11.2-Kanal Setup und liefern damit einen beeindruckenden Surround-Sound aus allen Richtungen. Das DTS:X Firmware-Update wird ab 04. Februar 2016* für den AV8802(A) bzw. ab 03. März 2016* für die anderen drei Modelle (SR7010, SR6010 und AV7702mkII) allen Kunden zur Verfügung gestellt.

DTS:X ermöglicht ein packendes Unterhaltungserlebnis fürs Heimkino, indem es eine präzise räumliche Positionierung des Klangs und damit einen Entertainment-Sound schafft, wie er bisher noch nicht möglich war. Dank der DTS:X Technologie wird der Ton bestmöglich an die im Raum zur Verfügung stehenden Lautsprecher angepasst. Töne und Effekte werden so zu bestimmten Orten innerhalb der räumlichen Gegebenheiten transportiert – vor, hinter, über und neben das Publikum. Dies gibt Sounddesignern die Möglichkeit, Audioelemente genau dort zu platzieren, wo sie sich für eine immersive Sounderfahrung befinden müssen.

Im Einstellungsmenü der AV-Receiver wird eine Benachrichtigung erscheinen, sobald das Update zur Verfügung steht, vorausgesetzt, dass das Gerät mit dem Internet verbunden und die Funktion “Update-Benachrichtigung” eingeschaltet ist. Aktuellste Informationen und weitere Anleitungen werden auch unter www.marantz.com/dtsx verfügbar sein. Zusätzliche Updates für weitere DTS:X-ready Modelle von Marantz folgen im Laufe des nächsten Jahres.

SR6010 7.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver – Hauptmerkmale

  • WiFi und Bluetooth eingebaut
  • Dolby Atmos (bis zu 5.1.4 oder 7.1.2 mit zusätzlichem Verstärker)
  • DTS:X bis zu 7.2 oder 9.2 (mit einem zusätzlichen 2-Kanal Verstärker)
  • 7-Kanal Leistungsendstufe mit 185 Watt pro Kanal
  • 9.2-Kanal-Verarbeitung, 13.2-Kanal Pre-Out
  • Stromgegenkopplung mit Marantz HDAM-Modulen
  • Audyssey MultEQ Lautsprechereinmessung und Raumkalibrierung, Pro vorbereitet
  • Aktuelle HDMI Version mit 4K 60Hz, 4:4:4 Farbauflösung
  • 7+1 HDMI Eingänge/2 Ausgänge (mit 4K 60Hz, 3D, ARC, HDR, BT2020)
  • Volle HDCP 2.2 Unterstützung an allen Eingängen
  • HDMI Videoverarbeitung bis 1080p, 4K 50/60Hz
  • MP3, WAV, AAC, WMA, AIFF Unterstützung
  • HD Audio Streaming: FLAC 192/24, DSD, ALAC
  • Gapless Playback
  • Airplay, Spotify Connect und Internet Radio Unterstützung
  • Phono-Eingang (MM)
  • Setup Assistent und fortschrittliche GUI
  • Marantz AVR Remote App für iOS und Android Geräte
  • Umweltfreundlicher ECO Modus

SR7010 9.2 Kanal-Netzwerk-AV-Receiver – zusätzliche Merkmale

  • 9 Kanal Leistungsendstufe mit 200 Watt pro Kanal
  • 11.2 Kanal-Verarbeitung, 13.2 Kanal Pre-Out
  • Dolby Atmos (bis zu 7.1.4 oder 9.1.2 mit zusätzlichen Endstufen)
  • DTS:X bis zu 9.2 oder 11.2 (mit einem zusätzlichen 2-Kanal Verstärker)
  • Auro-3D optional per kostenpflichtigem Upgrade
  • Hochwertiger DAC 192kHz / 32bit
  • 7+1 HDMI Eingänge/3 Ausgänge (mit 4K 60Hz, 3D, ARC, HDR, BT2020)
  • Zweites Display hinter schwenkbarer Frontblende
  • Universelle LCD Fernbedienung

AV7702mkII Mehrkanal-Netzwerk-AV-Vorverstärker – Hauptmerkmale

  • Gleiche Merkmale wie SR7010, ohne Endstufeneinheit, externe Endstufen notwendig
  • 11.2 XLR-Anschlüsse, 13.2 RCA-Kanal Pre-Out
  • spezielle Vorverstärkerplatine mit noch höherer Qualität und HDAM
  • Netzteil für die Vorverstärkerstufe mit audiophilen ELNA-Kondensatoren
  • verstärkte Abschirmung der einzelnen Vorverstärkereinheiten minimiert

AV8802A Mehrkanal-Netzwerk-AV-Vorverstärker – zusätzliche Merkmale zum AV7702mkII

  • 13.2-Kanal-Vorverstärkerausgang (13.2-Kanal-XLR, 13.2-Kanal-RCA und 11.2-Kanal-Signalverarbeitung)
  • Ringkerntransformator und kupferbeschichtetes Chassis
  • Aufwändige dreiteilige Abdeckung
  • Leistungsstarkes Netzteil mit vier 10.000-μF-Kondensatoren
  • Auro-3D optional erhältlich per kostenpflichtigem Firmware-Upgrade (bis Auro 10.1)

 

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*