Kopfhörer gewinnen zunehmend an Bedeutung und die Produktvielfalt ist mittlerweile mehr als umfangreich. Besucher haben auf der Messe für Unterhaltungselektronik High End 2017 wieder die Möglichkeit, diverse Kopfhörer in verschiedenen Preisklassen miteinander direkt zu vergleichen.

Kopfhörer erobern schon lange die HiFi-Branche. Die Nachfrage wächst stetig. Laut GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) erreichte der deutsche Markt für Kopfhörer und Stereo- Mobilfunk-Headsets im Jahr 2015 einen Umsatzanstieg von 12 Prozent. Es gibt viele Gründe für das Musikhören über Kopfhörer.

Kopfhörer holen Musik ganz nah ans Ohr

Kopfhörer holen Musik und Stimmen ganz nah an unser Ohr und ermöglichen ein Abtauchen in eigene Sphären. Ob in der Bahn, beim Joggen oder vor der HiFi-Anlage, Kopfhörer sind heute ein Zubehör, das uns überall begegnet und nicht mehr wegzudenken ist. Unterwegs bringen sie mobilen Musikgenuss und zu Hause schonen sie die Nerven der Mitbewohner oder Nachbarn. Darüber hinaus dienen sie auch als trendiges Lifestyle-Accessoire fürs Ohr.

„Hörbar“ mit 30 Headphones

Dem Trend zu hoch- und höchstwertigen Kopfhörern folgend gibt es auf der High End 2017 auch wieder eine „Hörbar“ mit Kopfhörern unterschiedlicher Hersteller und Preisklassen bei identischen Musikeinspielungen. Im letzten Jahr fand die erstmalig neu eingerichtete Hörbar

regen Zuspruch. Die Besucher der High End haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, unterschiedliche Kopfhörermodelle, verschiedenster Preisklassen direkt zu vergleichen. Insgesamt werden etwa 30 Kopfhörer mit einheitlich hochwertigen Kopfhörerverstärkern an allen Hörplätzen ausgestattet. Bei der Musikauswahl werden identische Musikstücke unterschiedlicher Genres ausgewählt, damit der Hörer direkte Vergleichsmöglichkeiten hat.

Daten zur High End 2017

  • Ort: MOC München – Lilienthalallee 40, 80939 München-Freimann
  • Termin: 19. Mai – 21. Mai 2017
  • Fachbesuchertag: Donnerstag, 18. Mai 2017 (nur mit Vorab-Registrierung)
  • Öffnungszeiten: Donnerstag, 18. Mai 2017, bis Samstag, 20. Mai 2017, von 10 bis 18 Uhr
  • Sonntag 21. Mai 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr
  • Eintritt: 12.-  Euro/Tageskarte; 20.- Euro 2-Tagesticket

www.HighEndSociety.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*