Pünktlich zur CES 2016 in Las Vegas gibt es zwei neue tragbare Lautsprecher aus dem Hause JBL, die das Musikhören unterwegs revolutionieren. Die beiden Neuen sind perfekte Begleiter – bei jedem Wetter und sogar beim Sport. Zusätzlich können sie sich für ein raumfüllendes Klangerlebnis miteinander vernetzen und bieten eine bislang unerreichte Laufzeit.

JBL Clip 2

JBL Clip 2

JBL Clip 2

Musik, die sie beim Abenteuer begleitet. Ein großartiger Klang im einem kleinen Paket: das ist der neue JBL Clip 2. Cleveres Design trifft auf hohe Qualität. Ein wasserfestes und widerstandsfähiges Äußeres machen den JBL Clip 2 zum idealen Begleiter für Wanderungen, Camping-Ausflüge oder Strandurlaub.Der belastbare Karabiner leistet überall gute Dienste. Zusätzlich können zwei Clip 2 per Linking-Technologie miteinander verbunden werden, um ein beeindruckendes Klangerlebnis zu schaffen. Und mit acht Stunden Akkulaufzeit ist der JBL Clip 2 perfekt gerüstet für einen langen Tag voller Abenteuer.

Fakten zum JBL Clip 2:

  • Kabelloses Bluetooth-Streaming
  • Wiederaufladbarer Li-Ion-Akku für bis zu acht Stunden Musikwiedergabe
  • Freisprecheinrichtung
  • Integrierter Karabiner für einfache und sichere Befestigung
  • Wasserfest nach IPX7, widersteht sogar kurzzeitigem Untertauchen
  • Linking-Technologie für kabellose Vernetzung zweier JBL Clip 2
  • Integriertes 3,5-mm-Klinkekabel für Musikgenuss ohne Bluetooth
  • Hochwertige und widerstandsfähige Materialien

JBL Charge 3 Party ohne Grenzen

JBL Charge 3

JBL Charge 3

Für jede Party ist der neue JBL Charge 3 der optimale Begleiter. In 5 stylischen Farben erhältlich, bietet er bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit und ist jetzt sogar wasserfest. Dank kabellosem Bluetooth-Streaming spielt der Charge 3 Musik von jedem Bluetooth-fähigen Gerät ab. Die innovative JBL Connect-Technologie ermöglicht es, kabellos mehrere unterschiedliche Lautsprecher mit JBL Connect miteinander zu verbinden. So entsteht aus JBL Charge 3, JBL Xtreme, JBL Flip 3 und JBL Pulse 2 ein leistungsstarkes Klangkonsortium. Zusätzlich ermöglicht der integrierte USB-Anschluss das Laden von Smartphones oder Tablets einfach während des Musikhörens.

Fakten zum JBL Charge 3:

  • Kabelloses Bluetooth-Streaming
  • Kraftvoller 6.000 mAH Akku für bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe und Aufladen von Smartphones und Tablets per integriertem USB-Anschluss
  • Freisprecheinrichtung
  • Wasserfest nach IPX7, widersteht sogar kurzzeitigem Untertauchen
  • JBL Connect für einfache und kabellose Vernetzung mehrerer JBL Connect-fähiger Lautsprecher
  • Hochwertige und widerstandsfähige Materialien
  • Passive JBL Bassstrahler für fühlbar mehr Bass

Preise und Verfügbarkeit

Der JBL Clip 2 (UVP: EUR 59,99) und der JBL Charge 3 (UVP: EUR 179,-) sind beide ab Frühjahr 2016 im Handel erhältlich.
Beide Lautsprecher sind in fünf attraktiven Farben erhältlich: Schwarz, Grau, Blau, Petrol und Rot. Mehr Informationen zu diesem und anderen Produkten von JBL sind auf der offiziellen CES-Webseite von JBL zu finden: http://JBL.com/CES2016

Über HARMAN

HARMAN (NYSE:HAR) entwickelt und produziert vernetzte Produkte und Lösungen für Autohersteller, Endkunden und Unternehmen weltweit. Dazu zählen unter anderem Connected-Car-Lösungen, Audio- und visuelle Produkte, Automatisierungslösungen sowie Connected Services. Dank zahlreicher Premiummarken wie AKG®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon®, Mark Levinson® und Revel® zählt HARMAN zu den weltweit führenden Unternehmen in seinen Kundensegmenten. Das Unternehmen wird seit Generationen von Audiophilen weltweit geschätzt und rüstet einige der bekanntesten Künstler und Auftrittsorte mit seinen Produkten und Lösungen aus. Mehr als 25 Millionen Autos auf den Straßen sind heute bereits mit HARMAN Audio- und Connected-Car-Systemen ausgestattet. Die Softwarelösungen des Unternehmens treiben Milliarden von mobilen Endgeräten und Systemen an, die über alle Plattformen vernetzt, integriert, personalisiert, adaptiert und gesichert sind – egal ob zu Hause, in der Arbeit, im Auto oder unterwegs. HARMAN beschäftigt aktuell rund 28.000 Angestellte in Nord- und Südamerika, Europa und Asien und verzeichnete in den vergangenen zwölf Monaten einen Umsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar (Ende September 2015). Weitere Informationen finden Sie unter www.harman.com.

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*