Onkyo stellt mit dem Einstiegsmodell TX-SR252 einen neuen AV-Receiver vor, der ein Surround-System zum günstigen Preis ermöglichen soll.

Dabei hat man, aus Sicht des Herstellers, mit dem TX-SR252 vor allem die Soundbars anderer Hersteller als Konkurrenzprodukt im Blick, zu denen der 5.1 AV-Receiver mit 100 Watt pro Kanal eine echte Sound-Alternative bieten soll, selbst wenn man den Receiver nur im 2.1-Modus ohne Surround-Lautsprecher betreibt.

Eine solide Basisausstattung auf dem aktuellen Stand der Technik soll man mit dem neuen Onkyo AV-Receiver TX-SR252 geboten bekommen, allerdings ohne Features wie Dolby Atmos & DTS:X oder Audio-Streaming. Alle vier HDMI-Eingänge und ein Ausgang sollen 4K/60 Hz/HDCP 2.2 kompatibel sein, der Receiver soll auch über Dolby True HD und DTS-HD Master Audio-Decoder verfügen. Der Audio-DAC bietet laut Hersteller 192 kHz/24-Bit DAC für alle Kanäle. Selbst SACD-Playback soll via HDMI in Stereo möglich sein (2.8 MHz).

Mit zwei digitalen Audio-Eingängen für Streamer oder CD-Player, drei analogen Audio-Eingängen und einem USB-Port für die Wiedergabe der beliebtesten komprimierten Formate auf Flash-Speichern, ist der TX-SR252 auch für Musikliebhaber eine gute Wahl. Radiohörer dürfen sich über einen UKW/MW-Tuner mit 30 Senderspeichern freuen.

Selbst Heimkino-Neulinge brauchen im Falle des TX-SR252 keine Angst vor der Installation zu haben: Sämtliche Anschlussmöglichkeiten sind auf der Rückseite des Receivers klar zugeordnet und übersichtlich illustriert. Wer möchte, kann den TX-SR252 auch so einrichten, dass er sich gleich automatisch zusammen mit dem Fernseher einschaltet. Der Ton des gewählten TV-Programms wird dann mithilfe der HDMI ARC-Funktion zum Receiver weitergeleitet und über die angeschlossenen Lautsprecher ausgegeben.

Im Gegensatz zum TX-SR252 sind preiswerte Soundbars nicht als Medien-Schnittstelle geeignet, weil sie nur wenige Anschlussmöglichkeiten und Dekodierungs-Funktionen aufweisen. Auch geht die Tonqualität oftmals nicht weit über die TV-eigenen Lautsprecher hinaus. Der TX-SR252 ist daher die perfekte Wahl für alle, die auf guten Klang und einfache Bedienung stehen, dabei aber nicht allzu viel Geld in die Hand nehmen möchten.

Der genauere Preis für den TX-SR252 und der von Onkyo geplante Verkaufsstart in Deutschland sind noch nicht bekannt. Alle technischen Details zum Onkyo TX-SR252 sind bereits auf der Onkyo-Website zu finden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*