Der PH-5 ist der jüngste Spross der Phono-Vorverstärker aus dem Hause Gold Note. Er wurde entwickelt, um die gleiche hohe Qualität und exzellente Leistung zu liefern, die den Goldnote PH-10 und den PH-1000 berühmt gemacht haben. Und das zu einem erschwinglichen Preis und mit all den hochmodernen Funktionen. 

Mit einem einzigen Cinch-Eingang ausgestattet kann die Goldnote PH-5 Phonovorstufe sowohl an MM- als auch an MC-Tonabnehmer angeschlossen werden und bietet eine EQ-Kurven-Auswahl an. Genau gesagt drei Stück davon, und jede kann optimiert werden. Außerdem im Gepäck: LOAD- und GAIN-Einstellungen (von 10Ω bis 47kΩ), um ein Höchstmaß an Flexibilität und Vielseitigkeit zu garantieren, wodurch er sich für jede Art von Analogsystem eignet.

Hochwertige Bauteile und optimaler Bedienkomfort

Dem modernen HiFi-Kenner bietet der Gold Note PH-5 hochwertige Bauteile und optimalen Bedienkomfort. Alle Einstellungen können mithilfe des Touchscreens und mit dem innovativen User-Interface vorgenommen werden. Der PH-5 wurde konzipiert, um die Wiedergabe von MM- als auch MC-Tonabnehmern dank der weitreichenden Impedanz und Verstärkungsfaktor-Einstellungsmöglichkeiten, mit größtmöglicher Flexibilität zu unterstützen. Drei Entzerrungskurven (jeweils mit Enhanced-Modus) und das geräuscharme Signal sorgen für maximales Hörvergnügen.

Gold Note PH-5: Neuer Phono-Vorverstärker
Dem modernen HiFi-Kenner bietet der Gold Note PH-5 hochwertige Bauteile und optimalen Bedienkomfort.

Analoges Herz, digitale Schnittstelle

Die Phono-Vorstufe basiert auf einem neuen Design, bei dem die gesamte Elektronik auf einer einzigen Platine integriert ist. Die digitale Schnittstelle ist mit einem vollwertigen analogen Herzstück kombiniert: Der Signalpfad besteht aus diskreten Bauteilen in Audioqualität und versiegelten Einzelschaltern. Und ist so optimiert, dass er den Abstand verkürzt und mögliche Störungen minimiert. Jede Einstellung, die über den Touchscreen ausgewählt wird, wird auf das Audiosignal angewendet, indem der Signalweg durch die Verwendung von Relais umgeschaltet wird. Der PH-5 zeichnet sich durch eine „analoge Reinheit“ aus, die eine überragende Audioqualität liefert und selbst die feinsten Details aus der Schallplatte extrahiert.

Gold Note PH-5: Neuer Phono-Vorverstärker
Übersichtlich, aber vollständig: Rückseite des PH-5 mit Anschlüssen und Ausgängen.

Gold Note PH-5: Features im Überblick

  • Entzerrungskurven einstellbar – 3 Entzerrungskurven (RIAA, Decca London, American Columbia), alle mit „Enhanced-Modus“
  • Für alle Tonabnehmer geeignet, MM- und MC-kompatibel
  • Eingangs-Impedanz: Zur Anpassung des Tonabnehmers stehen neun Impedanzen zur Auswahl:
  • 10, 22, 47, 100, 220, 470, 1000Ω, 22 und 47kΩ
  • Verstärkungsfaktor: 40 dB MM bis 60 dB MC mit jeweils 4 Optionen
  • Einfache Bedienung mittels Touchdisplay
  • Analog Eingang: 1x RCA stereo MM/MC
  • Audio Ausgänge: 1x unsymmetrisch RCA, 1x symmetrisch XLR
  • Abmessungen: BxHxT: 200 x 80 x 260 mm
  • Gewicht: 1.2 kg
  • Farbvariante: schwarz

Preis und Verfügbarkeit

Der Gold Note PH-5 Phono-Vorverstärker ist zu einem Preis von 890 Euro (UVP inkl. MwSt.) ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der Vertrieb läuft über den TAD-Audiovertrieb.

Weitere Informationen über den TAD-Audiovertrieb: www.tad-audiovertrieb.de und auf www.goldnote.it/phono-vorstufen/ph-5_de/

 Lesen Sie hier: Test: Gold Note Pianosa Plattenspieler und Vasari Gold MM Tonabnehmer

AUDIO TEST Ausgabe 01/2023 High End Lautsprecher HiFi Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 23. Dezember 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Gold Note PH-5: Bild: © Akamai s.r.l