„Wenn einem so viel Gutes widerfährt – das ist schon ein Besuch in Bamberg wert.“ So oder so ähnlich könnte man die Bamberger Analog-Tage charakterisieren. Zum Ersten wären drei große Schallplattensammlungen, deren Platten einen neuen Eigentümer suchen. Zum Zweiten ein üppig ausgestatteter Vorführraum, mit mehr als genug Lautsprechern und verschiedenen Anlagenkonstellationen. Und zum Dritten mit dem Fränkischer Lautsprecher Vertrieb (FLSV) ein Veranstalter, der sich nicht nur um das leibliche, sondern auch um das akustische Wohlbefinden seiner Kundschaft kümmert.

Aus Nachlässen und Auflösungen wurden dem FLSV drei große Schallplattensammlungen herangetragen, mit der Bitte, die Platten in gute Hände abzugeben. Schnell war klar, dass ein oder zwei Tage nicht ausreichen würden, diese Menge an Schwarzem Gold an neue Eigentümer zu vermitteln. Eine weitere Gelegenheit nach Raritäten Ausschau zu halten, seine Sammlung zu vervollständigen oder seine eigene Sammlung zu starten.

So veranstaltet der FLSV am jeweils zweiten Wochenende in den Monaten September bis Dezember 2016 jeweils freitags und samstags die Bamberger Analog-Tage. Damit es an diesen Tagen nicht beim Auswählen der gewünschten Schallplatten bleibt, werden drei von insgesamt sechs Vorführbereiten Anlagen bereitstehen. Die Anlagen werden in unterschiedlichen Preisklassen ab 1000.- € aufwärts zusammen gestellt. Sie sind komplett mit Plattenspieler, Verstärker inklusive Phono-Entzerrung, Lautsprechern und allen Kabeln. Zum Einsatz werden ausschließlich kompakte Lautsprecher kommen, um ihre Qualitäten unter Beweis zu stellen. Über 30 Paare dieser Gattung werden tatsächlich vorführbereit sein.

Hier die genauen Termine

  • Freitag, den 9. Spetember von 10-18 Uhr
  • Samstag, den 10. September von 10-16 Uhr
  • Freitag, den 14. Oktober von 10-18 Uhr
  • Samstag, den 15. Oktober von 10-16 Uhr
  • Freitag, den 11. November von 10-18 Uhr
  • Samstag, den 12. November von 10-16 Uhr
  • Freitag, den 9. Dezember von 10-18 Uhr
  • Samstag, den 10. Dezember von 10-16 Uhr

An Terminen mangelt es nicht. Und Bamberg liegt verkehrstechnisch günstig im nördlichen Bayern. Und auf den Kauf der einen oder anderen Rarität lässt sich Abends bei einem leckeren fränkischen Bier anstoßen.

Der FLSV hofft, dass er bald eine Liste der sehr umfangreichen Kollektionen zur Verfügung stellen zu kann. Damit können sich potenzielle Interessenten schon im Vorfeld ein Bild machen können. Diese Liste soll auch dazu dienen, verbindliche Order für Reservierungen abzugeben. Weitere Informationen wird es rechtzeitig auf der Homepage des FLSV geben.

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*