Mit dem nuPro AS-450 stellen die schwäbischen Akustikspezialisten von Nubert das Rundum-Glücklich-Klangpaket fürs Wohnzimmer vor: Das XXL-Stereoboard begeistert bei Film- und Fernsehgenuss genauso wie bei der Musikwiedergabe.

Das nuPro AS-450 ist die XXL-Version des erfolgreichen nuPro AS-250. Wie seinen kompakteren Vorgänger hat Nubert das nuPro AS-450 primär für den Einsatz im Wohnzimmer und Heimkino entworfen. Das Ziel: Den Klang beim Film- und Fernsehgenuss drastisch aufzuwerten und darüber hinaus Musikwiedergabe auf dem Niveau einer hochklassigen Stereoanlage zu ermöglichen.

Dazu bietet das AS-450 eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten: drei digitale Eingänge sowie ein analoger, einen USB-Versorgungs- und einen Subwoofer-Ausgang. Darüber finden bis zu vier Zuspieler wie Fernseher, Blu-ray- und CD-Player oder auch Tablets und Smartphones Anschluss – mithilfe optional erhältlicher Wireless-Adapter auch drahtlos. Ein zusätzlicher Verstärker oder Receiver ist nicht notwendig; das AS-450 hat bereits drei moderne Endstufen mit einer Gesamtleistung von über 400 Watt integriert. Die von Nubert perfektionierte voll digitale Verarbeitung und Verstärkung der Tonsignale garantiert eine praktisch rauschfreie Wiedergabe auf höchstem audiophilem Niveau.

Die AS-450 gibt es auch in Schwarz

Mit einer Breite von 110 Zentimetern fällt das nuPro AS-450 deutlich voluminöser aus als das weiterhin erhältliche Modell nuPro AS-250. Dadurch bietet das Gehäuse nun Platz für einen Subwoofer, der nach unten abstrahlt und von einer 250-Watt-Endstufe angetrieben wird. Zwei seitlich ausgeführte Bassreflexrohre steigern den Schalldruck. Das Resultat ist eine sensationelle Tieftonperformance mit einer unteren Grenzfrequenz von 30 Hertz, was den Einsatz eines externen Aktiv-Subwoofers, wie er sonst im Heimkinobereich üblich ist, nur für ganz besondere Ansprüche erfordert.

Ein zusätzlicher Vorteil der gewachsenen Abmessungen ist das erweiterte Stereopanorama. Weil die Treiber für den linken und den rechten Kanal weiter voneinander entfernt sind als beim AS-250, baut sich beim Musikgenuss eine hörbar plastischere virtuelle Bühne auf. So überzeugt das nuPro AS-450 nicht nur bei Heimkinoanwendungen, sondern auch beim Musikhören auf ganzer Linie.

Die Steuerung kann mit der mitgelieferten Fernbedienung bequem vom Hörplatz aus erfolgen. Sie erlaubt neben der Lautstärkeregelung beispielsweise auch die Anhebung von Bass- und Höhenwiedergabe (nach Nuberts ausgeklügeltem Prinzip der Klangwaage) sowie die Eingangswahl.

Das nuPro AS-450 (AS steht für Aktives Stereoboard) ist ab sofort zum Stückpreis von 1.335,- Euro im Nubert Direktvertrieb in den Ausführungen Schleiflack Schwarz und Weiß erhältlich. Die detaillierten technischen Daten sind der Produktseite unter http://www.nubert.de/nupro-as-450/p3151/?category=218 zu entnehmen.

Über den Autor

Erik Schober

Als Musiker und Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles weiß ich genau, wie sich live die verschiedenen Instrumente und die menschliche Stimme anhört. Demzufolge habe ich hohe Erwartungen an eine Hifi-Anlage. Diesem schweren Urteil muss sich jeder Lautsprecher und das Zubehör bei mir stellen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*