Der Advance Paris X-P1200 Stereo-Vorverstärker vereint zwei getrennte Mono-Vorstufen in einem Gehäuse, nebst XMOS USB-B Schnittstelle für Direktanschluss von PC/Mac/Notebook und einem 192 kHz/24-Bit DAC mit Multibit Sigma-Delta Modulator.

Man kann argumentieren, dass in einem audiophilen Stereo-Setup der Vorverstärker, oder auch die Vorstufen Sektion in einem integrierten Vollverstärker, das wichtigste Glied in der Kette stellt. Sicher ist eine kraftvolle und den verwendeten Lautsprechern angemessene Signalverstärkung keinesfalls ein unwichtiges Kriterium. Die Signalverarbeitung jedoch ist „where the magic happens“ oder frei übersetzt: wo (Musik-)Träume wahr werden!

Der erfahrene französische Hersteller Advance Paris stellt mit der X-P1200 eine neue Referenz-Stereo-Vorstufe vor, die nicht nur sorgfältig selektierte Bauteile und einen den höchsten audiophilen Anforderungen entsprechenden Aufbau bietet, sondern auch bezüglich der Flexibilität dem Anspruch des modernen Zeitgeistes gerecht wird.

Zwei getrennte Mono-Vorstufen

X-A1200
Blick ins Innere des Advance Paris X-P1200

Streng genommen sitzen im X-P1200 zwei getrennte Mono-Vorstufen. Der separierte Aufbau bezieht sich nicht nur auf die unabhängige Vorverstärkung des linken und rechten Kanals, auch die Stromversorgung läuft über zwei einzelne Transformatoren, damit wird eine nahezu perfekte Kanaltrennung ohne Störeinflüsse erreicht. Neben den Ringkerntrafos sitzen für eine optimale Filterung vier großzügig dimensionierte Elkos (12.000uF / 150V) mittig im starren Gehäuse.

PCM-Signale mit bis zu 192 kHz/24-Bit

Die wichtige Wandlung digitaler Signale übernimmt mit dem Analog Devices AD1955 ein besonders leistungsfähiger Konverter. PCM-Signale werden mit bis zu 192 kHz/24-Bit verarbeitet. Und ausgestattet mit einem Multibit Sigma-Delta Modulator, gelingt auch die SACD-Wiedergabe tadellos.

9 analoge Eingänge plus XLR und Phono (MC, MM) + digitale Schnittstellen

Advance Paris X-P1200 - Ein und Ausgänge
Die Schnittstellen des Advance Paris X-P1200

Zu den insgesamt neun analogen Eingängen dürfen sich auch zwei symmetrische XLRAnschlüsse dazu gesellen, auch Schnittstellen für Phono MM und Phono MC sind vorhanden. Zusätzlich gibt es zwei koaxiale sowie zwei optische digitale Eingänge.

XMOS USB-B-Eingang

Ein XMOS USB-B-Eingang ermöglicht den direkten Anschluss eines PCs, Macs oder Notebooks. Verbindet man den Computer per USB mit dem X-P1200, wird das Eingangssignal in unberührter digitaler Form an den Vorverstärker geleitet, der dann die komplette Signalverarbeitung übernimmt. Die speziell für die Audiowiedergabe optimierten Komponenten der Advance Paris-Vorstufe erzielen qualitativ ein deutlich besseres Ergebnis als mit den Standard Wandlern im PC. Ausgegeben werden die verarbeiteten Signale dann wahlweise über die XLR- oder Cinch-Schnittstellen des X-P1200.

Idealer Spielpartner für X-A1200 Mono-Endstufen

Der Advance Paris X-P1200 eignet sich für die Kombination mit zahlreichen HiFiKomponenten. Für ein erstklassiges, audiophiles Erlebnis empfiehlt sich natürlich eine Partnerschaft mit Geräten von ebenso erlesener Qualität. Advance Paris empfiehlt hier insbesondere die X-A1200 Mono-Endstufen aus dem eigenen Haus.

Preis und Verfügbarkeit

Der Advance Paris X-P1200 Stereo-Vorverstärker ist ab Juli im autorisierten Fachhandel erhältlich. Er kostet laut UVP einen Preis von 3.500 Euro. Die passende Mono Endstufe X-A1200 gibt es für 4.000 Euro zu kaufen. Vertrieb und Vermarktung der Advance Paris Produkte in Deutschland übernimmt wie immer die Quadral GmbH aus Hannover.

Mehr Infos unter: www.advance-paris.de

► Lesen Sier hier: Advance Paris: Neue X-A220 EVO Mono-Endstufe

AUDIO TEST Ausgabe 05/2021 Kopfhörer Test Review Verstärker Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 18. Juni 2021 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (August, Oktober, November, Dezember) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Advance Paris X-P1200 Stereo-Vorverstärker Innenansicht: Advance Paris
  • Advance Paris X-P1200 – Ein und Ausgänge: Advance Paris
  • AUDIO TEST Ausgabe 05/2021: Auerbach Verlag
  • Advance Paris X-P1200 Stereo-Vorverstärker: Advance Paris