Sie sind wieder da. Nach einer kurzen Auszeit fanden Blondal Johnson und Jodi Dunlop von Mise En Scene wieder die Muse und Kraft für ihr neues "Still Live on Fire".

Aus der Schaffenspause

Den Musikerinnen aus der kanadischen Provinz gelang bereits 2012 mit ihrem Debütalbum „Desire’s Despair“ der Sprung in die nationalen Top 50. Dieser schnelle Erfolg und die Anstrengungen der anschließenden Tour zwangen beide zu einem Break. Frisch gestärkt mit Kreativität und Mut entsteht Musik mit viel Charisma im Sinne des kraftvollen Indiepops aus dem erwähnten Debütalbum. 

Die Intension von „Still Life On Fire“ ist die Darstellung des Verhältnisses zu sich selbst in Beziehung mit der Welt und anderen.

Die Texte

„I’m ok“ ist die Ansage an alle, die mit der Frage, ob man ok sei, ihr Gewissen beruhigen möchten. „Closer“ plädiert für mehr Miteinander – im echten Leben und thematisiert die Abstumpfung durch digitale Medien. In „True“ können sich die beiden Musikerinnen nun doch der Liebe nicht entziehen und widmen diesen Titel Blondal Johnsons Ehemann. Auch der Titeltrack hat natürlich seine tiefere Bedeutung. Egal was passiert, „Still Live on Fire“.

Still Live on Fire

Blondal Johnson und Jodi Dunlop gelingt es, diese Themen mit Leichtigkeit in ihre Musik einzubinden. Unverkrampfter und jugendlicher Indiepop, der in seiner Eingängigkeit an die US-amerikanische Highschool-Romantik der Neunziger erinnert. Absolut charttauglich im besten Sinn. 

Auf „Still Life On Fire“ vermengen Mise En Scene ihre unterschiedlichen Einflüsse zu einem involvierendem Sound – vom Dunkel ans Licht, von der Stille zum Lärm, vom vermeintlichen Scheitern übers Aufstehen und Weitermachen. 

Am 30.06.2017 ist es soweit. Dann dürfen sich alle neugierigen Musikliebhaber persönlich von der Musikalität des neuen Albums „Still Live on Fire“ überzeugen. Unter Vertrag sind Blondal und Jodi bei ferryhouse productions

Mehr Informationen zum Album gibt es auf http://miseensceneband.com.

Musik: Still Live on Fire - von Mise En Scene
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.2Gesamtwertung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*