Nennen Sie bitte einen Franzosen, der den Blues auf der Richter-Mundharmonika wie kein zweiter beherrscht! Er existiert. Sein Name ist Mo Al Jaz und mit „The Blues of Little Walter“ hat er sich einen Traum erfüllt.

In Tribute to Little Walter

Es gibt für einen großartigen Bluesharp-Spieler (Bluesharp = Richter-Mundharmonika) nichts großartigeres als im Sinne des US-Künstlers Marion Walter Jacobs, genannt Little Walter, zu spielen. Little Walter starb bereits 1968 im Alter von 38 Jahren. Viel Zeit musste für das Tribute-Album „The Blues of Little Walter“ vergehen. 1980 wurde er in die Blues Hall of Fame aufgenommen. Erst 2008 folgte die Rock and Roll Hall of Fame.  Wer mehr über den Blues-Star erfahren möchte, dem sei der Spielfilm „Cadillac Records“ ans Herz gelegt. In dem Streifen wird die Lebensgeschichte des Musikers erzählt, der, so wird berichtet, kein einfacher Charakter war. 

Zwölf traditionelle Songs 

Doch nun zurück zur Musik, für die Mo Al Jaz all sein Können zeigt. Zusammen mit den britischen Bluesmusikern Dexter Shaw (Gitarre), seiner Tochter Francesca Shaw (Bass), Robert Pokorny (Schlagzeug) und David Imir (Gitarre) realisierte „Little Victor“ Macoggi das Album „The Blues of Little Walter“.

Die zwölf Songs sind traditionelle Chess-Style-Stücke, welche sogar die Tochter des Altmeisters, Marion Jacobs Diaz, begeisterten. Die Aufnahme versetzt einen prompt in die Fünfziger. Sound, Tonabmischung und Ambiente sind absolut authentisch. Es fällt absolut nicht schwer, sich in die Südstaatenromantik Louisianas zu versetzen. Für Fans der Bluesharp und Freunde des gepflegten Blues ist das Album „The Blues of Little Walter“ durchweg eine Empfehlung wert. 

Erschienen ist das gute Stück bei Rhythm Bomb Records, einem Ableger von Rockstar Records. Das Label bietet noch jede Menge Material für Rock´n´Roll – Fans. Über eine kleine Auswahl ist auf likehifi.de bereits geschrieben worden.

 

Musik: Mo Al Jaz and Friends - The Blues of Little Walter
AUFNAHMEQUALITÄT
ATMOSPHÄRE
KULTFAKTOR
ANSPRUCH
4.0Gesamtwertung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*