Wir haben die Aussteller der Mitteldeutschen HiFi-Tage befragt, wie sie die Idee einer HiFi-Messe in den neuen Bundesländern finden. Der ein oder andere verriet uns auch schon, mit welchen Geräten er an den Start geht.

Gunter Kürten, Elacelac_gunter_kuerten-rechte-elac

„Musik spürbar erleben – dieses Anliegen der Mitteldeutschen HiFi-Tage ist in meinen Augen immer noch eines der Vordergründigen. Musik ist heutzutage vielfältig und überall bereits im Alltag integriert. Eine Messe in Ostdeutschland zu etablieren, halte ich daher durchaus für eine tolle weitere Möglichkeit, den Besuchern zu zeigen, was für eine Spielwiese Musik mit allen ihren Facetten bietet. In anderen Teilen Deutschlands sind die HiFi-Tage nicht mehr weg zu denken und ein fester Bestandteil unserer Branche. Ich persönlich hoffe, dass auch die Mitteldeutschen HiFi-Tage ein fester Termin im Messekalender wird.

Die Tradition des Unternehmens ELAC und die Zukunft als vollwertiger Audio-Hersteller werden in einem Erlebnis zusammengeführt. Die drei Säulen des Sortiments führen wir dem Messebesucher in Leipzig vor.

Den Anfang dazu macht der ELAC Discovery Music Server, mit dem wir neue Wege der Musikwiedergabe beschreiten und ebenfalls Türen als State-of-the-Art-Entertainment-System im Bereich Streaming und Multiroom öffnen.

Der Miracord 90 Anniversary Plattenspieler vereint in 2016, unserem Jubiläumsjahr, die erfolgreiche ELAC Geschichte der schwarzen Scheibe mit der modernen Leidenschaft für Vinyl und dem dazugehörigen Lebensgefühl.

Im Bereich Lautsprecher bleibt es bei ELAC auch weiterhin spannend. Die neue Uni-Fi Serie von Andrew Jones schlägt definitiv ein neues Kapitel auf, das des koaxialen Klangs. Technik und Design im neuen Gewand zu einem unschlagbaren Preis.

 

werner_berlinWerner Berlin, Bellevue Audio (Vertrieb von Cyrus Audio und Vortex HiFi)

Als die erste Anfrage kam, an den HiFi-Tagen in Leipzig teilzunehmen, brauchten wir nicht lange zum überlegen und haben spontan zugesagt. Eine solche Veranstaltung hat dort gefehlt. Sie wird der Region und hoffentlich den HiFi-Enthusiasten, die keine Möglichkeit haben, andere derartige Veranstaltungen zu besuchen, guttun. Man kann nur wünschen, dass die Messe Erfolg hat und sich auf Dauer etabliert.

Die Bellevue Audio GmbH wird einige Produkte aus ihrem Portfolio zeigen. Von Cyrus selbstverständlich den neuen Phono Pre-Amp, der sich momentan in vielen Tests bewährt hat. „Gemacht für das dritte Jahrtausend“ und „eine der besten der Welt“ sind nur zwei Attribute die die Redakteure diesem Gerät bescheinigt haben. Außerdem zeigen wir den neuen Cyrus ONE, ein Verstärker unter 1.000,-€ mit 2x 100 Watt, MM Phono Eingang sowie integroertem Kopfhörerverstärker und Bluetoot AptX. Tuning Produkte von Vortex werden wir ebenso zeigen wie Rack und LS-Ständer von Custom Design.

 

bernd_hoemke_m40-_privat_Bernd Hömke, Input Audio (Vertrieb von Creek, Harbeth und Starter)

Ich werde auf dieser Veranstaltung eine kleine, feine Anlage vorführen – bestens geeignet, die Musik von Bach wieder zu geben: Input audio System 2 – solid state. Das input audio System 2, ist ein kleines aber feines HiFi-System, das sich an den anspruchsvollen Musikhörer wendet, der noch Bodenhaftung hat. Es besteht aus sehr bewährten Komponenten, (die Lautsprecher sind schon regelrechte HiFi Klassiker) und eröffnet dem Nutzer alle Möglichkeiten Musik aus den unterschiedlichsten Medien zu nutzen. Das input audio System 2 besteht aus dem Creek Evolution 100CD-Player, Evolution 50A Verstärker und für die LP Wiedergabe aus dem Starter mit NC. Netzteil und TecnoWeight, dem Creek OBH-15Mk2 Phonovorverstärker. Als Lautsprecher habe ich hier die Harbeth P3 ESR eingesetzt, dem Urenkel der legendären BBC LS 3/5 Monitore, die schon seit über 40 Jahren den Maßstab für hochwertige Kompaktlautsprecher darstellen.
Das System 2 besticht durch natürliche und herausragende Klangqualität, sehr hohe Alltagstauglichkeit und Vielseitigkeit. Neben der analogen Wiedergabequalität überzeugt in diesem System der Evolution 100CD Player mit seiner herausragenden CD Wiedergabe, ermöglicht den Empfang von Bluetooth Signalen und bietet mit seinem DAC und den digitalen Schnittstellen die Möglichkeit, digital gespeicherte Musik in hoher Qualität in die Anlage einzuspeisen. Die Harbeth P3 Lautsprecher geben in gewohnt stoischer Gelassenheit jede Art von Musik mit profunder Klangtreue, sehr farbig und mit wunderbarer Räumlichkeit wieder. Es erstaunt immer wieder, was für große Klangvolumen die kleinen Urenkel der LS3/5 erzeugen können – der Creek Evolution 50A unterstützt das mit seiner „Sanken“ Transistor Endstufe auch besonders nachhaltig.

Ob mit diesem System Klassik oder Rock, Audiophiles oder Bootlegs gehört wird, spielt überhaupt keine Rolle – es wird alles mit angenehmer, natürlicher Klangqualität wieder gegeben.

 

thomas-kunzler-naimThomas Kunzler, music line (Vertrieb von Naim und Focal)

Ich finde die Idee sehr gut. In Hamburg und Bonn haben sich regionale Messen etabliert, und in München haben wir natürlich die HIGH END. Da werden die Mitteldeutschen HiFi-Tage für Musikliebhaber im Raum Leipzig und darüber hinaus, auch bis Berlin, eine geografische Lücke schließen. Die Veranstalter haben 2015 bereits eine Messe mit sehr guter Resonanz auf die Beine gestellt und können nun dank der gesammelten Erfahrung aus dem Vollen schöpfen. HiFi-Fans werden hier auf ihre Kosten kommen. Diejenigen, die von etwas weiter herkommen, können das Ganze auch noch mit einem Besuch in der schönen Bach-Stadt verbinden.
Wir werden in Leipzig die vor wenigen Monaten vorgestellte Sopra N°3 von Focal an einem Netzwerkplayer und Verstärkern von Naim präsentieren. Mit der Sopra-Serie hat Focal unserer Meinung nach einen großen Wurf gelandet. Dank neuer, patentierter Technik wie dem nach hinten gerichteten Hochtönerhorn und der Massedämpfung für die Mitteltönersicke bieten die Sopra-Modelle eine Klangqualität, die schon sehr nah an die legendäre Utopia-Serie reicht: präzise, natürlich, packend und lebendig.

 

carsten-broecker-avinity-hamaCarsten Bröcker, Avinity

Wir sehen in den Mitteldeutschen HiFi-Tagen eine wirklich großartige Idee, da es bisher in diesem Raum keine Messe vergleichbarer Art gab. Audiophile Endverbraucher, aber auch engagierte Händler können sich sehr gezielt und vor allem auch thematisch fokussiert vor Ort informieren und finden geballt jede Menge Informationen rund um HiFi.

Selbstverständlich werden wir viele Neuheiten unserer Premiummarke vorstellen, Produkte live präsentieren und unsere Besucher eingehend und vor allem individuell beraten. Wir wollen den Besuchern zeigen, dass zu einer erstklassigen HiFi-Anlage auch das richtige Zubehör gehört. Nur so wird der Genuss zu einer runden und wirklich zufriedenstellenden Angelegenheit. Wir haben ein Premiumsortiment zusammengestellt, das genau darauf abgestimmt ist. Hochwertige Kabel, durchdachte Wandhalterungen, universell passende aber auch herstellerspezifische Lautsprecherständer und vieles mehr.

 

frank-eschholzFrank Eschholz, GP Acoustics (Vertrieb von Arcam und KEF)

Wir begrüßen alle Aktivitäten, die HiFi in seinen Schattierungen den Menschen näher bringt und möglicherweise in der Lage, ist den Interessentenkreis zu erweitern. Ob eine dedizierte HiFi-Messe in Ostdeutschland neben der etablierten HIGH END in München nötig ist und erfolgreich sein kann, muss an der Besucherzahl und der Ausstellerzufriedenheit gemessen werden. Die GP Acoustics GmbH wird in diesem Jahr erstmalig dabei sein, wobei wir auf das Resultat sehr gespannt sind.

GP Acoustics wird bekannte, aber auch brandneue KEF- and Arcam-Produkte zeigen und vorführen.

 

florian-schoberFlorian Schober, Beyerdynamic

Der HiFi-Markt wächst stetig und in den ostdeutschen Bundesländern gibt es quasi keine Messe, die einen Bezug zu Musik und HiFi hat. Von da her begrüßt beyerdynamic die Idee einer HiFi-Messe in Ostdeutschland. Der Standort Leipzig bietet sich aufgrund seiner zentralen Lage an.

Der Name beyerdynamic steht für ein breites Sortiment an hochwertigen Audioprodukten. Die Mikrofone und Kopfhörer aus Heilbronn gibt es für professionelle Anwendungen im Tonstudio oder auf der Bühne, aber auch als High-End-Modell für den Musikgenuss zu Hause.

Für das gesamte Portfolio gilt: Das Streben nach Innovation und die kontinuierliche Weiterentwicklung von Technologien zeichnen beyerdynamic-Produkte besonders aus. Die Entwicklung der Kopfhörer findet im eigenen Haus statt. Entsprechend ist das KnowHow, das beyerdynamic auf diesem Gebiet vorzuweisen hat. Der Besucher darf sich also auf Gespräche mit fundiertem Insider-Wissen freuen. Und natürlich können die Kopfhörer für den Musikgenuss zu Hause genauso wie für unterwegs ausführlich getestet werden. Übrigens sind alle High-End-Topmodelle handmade in Germany!

 

Nils Dau, Bowers & Wilkins

„Ich kann Ihnen sagen, dass wir uns bereits sehr auf die Mitteldeutschen HiFi-Tage im November freuen und schon tief in den Vorbereitungen für das Event stecken. Wir wünschen uns auf dieser Veranstaltung die Begeisterung für das Thema HiFi weiterzutragen und die Leidenschaft in immer mehr Leuten zu entfachen. Die Besucher sollen vor Ort erleben und spüren, wie viel Hingabe und Spaß in den Produkten steckt. Deshalb stand für uns auch gleich fest keine Kompromisse einzugehen. Wir werden in Leipzig unser neues Top-Modell, die 800 D3, vorführen.“

 

Mario Pulver, Dynaudio, NAD und Bluesound

Die Idee einer HiFi-Messe in Ostdeutschland ist großartig! Der Leipziger HiFi-Tag im letzten Jahr hat uns gezeigt, wie groß das Interesse und die Neugier an hochwertigem HiFi auch im Osten Deutschlands ist. Es gab einen regen Austausch zwischen den Messebesuchern und den Ausstellern. Dieser Gesamtauftritt wurde durch die Besucher sehr gewürdigt und hat alle Beteiligten darin bestätigt eine große Messe für Mitteldeutschland auf die Beine zu stellen. Wir freuen uns sehr darauf. Für diesen herausragenden HiFi-Tag wurde der Organisator Uni Hifi von Dynaudio als einer unserer Fachhändler des Jahres ausgezeichnet.

Dynaudio wird sich bei den Mitteldeutschen HiFi-Tagen mit der gesamten Dynaudio-Produktfamilie in insgesamt 2 Räumen präsentieren. Nicht zuletzt werden wir als besonderes Highlight in diesem Jahr die zur Highend neu vorgestellte Dynaudio Contour zeigen und selbstverständlich auch vorführen. Ebenfalls werden wir die Produkte und Neuheiten der Marken NAD und Bluesound präsentieren. Auch hier dürfen sich die Besucher auf interessante Highlights freuen.

 

Jürgen Reichmann, Reichmann AudioSysteme (Vertrieb von Musical Fidelity, Thorens und Triangle)

Ich finde die Idee der Mitteldeutschen HiFi-Tage richtig klasse, deshalb war für mich recht schnell klar, diese Messe zu unterstützen. Die Region im Osten ist aus HiFi-Sicht noch ein relativ weißer Fleck, umso mehr freue ich mich auf zahlreiche Besucher und HiFi-Fans in Leipzig.

 

Marcel Müller, Cambridge Audio

Wir freuen uns sehr auf die Veranstaltung in Leipzig. HiFi muss erlebbar und leicht zugänglich sein, deshalb kommen wir sehr gerne zu den Mitteldeutschen HiFi-Tagen. Die Kooperation zwischen Fachhandel und Verlag bietet beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wochenende.

Was den Besucher erwartet lässt sich ganz einfach mit dem Video unter erklären, das wir vor kurzem online gestellt haben (www.cambridgeaudio.com/about-us). Es erläutert den Hintergrund von Great British Sound. Wohlgemerkt, wir haben den British Sound nicht erfunden, aber in den letzten 4 Dekaden sicher ein kleines Stückchen dazu beigetragen, diesen Klang zu verbreiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*