Zum 30-jährigen Bestehen von AVM hält die badische Edelmanufaktur etwas ganz Besonderes bereit und legt drei legendäre Modelle aus den späten 80er Jahren noch einmal vollkommen neu auf – mit technisch zeitgemäßer Ausstattung und einem behutsam aufgefrischten Design. 
Die Jubliäumsserie hört auf den Namen AVM30 und bietet u.a. hochwertige Digitaleingänge und Bluetooth aptX®. 

Der Clou: Die €-Preise der streng limitierten Sondermodelle sind an die damaligen DM-Preise der Originale vor nahezu drei Jahrzehnten angelehnt. Die AVM30 Jubiläumsmodelle sind ab Ende September in silber oder schwarz verfügbar und können ab sofort bei allen AVM-Händlern oder unter www.avm30.de vorbestellt werden.

Die AVM30 Jubiläumsmodelle im Einzelnen

A30 Vollverstärker mit 2×110 Watt in Class A/AB, 3 Digitaleingänge (192kHz/24Bit), Bluetooth aptX®, inkl. RC 3 Fernbedienung
2.490€AVM30_A30_Front_Silver_FrontV30 Vorverstärker mit Phonoeingang, 3 Digitaleingänge (192kHz/24Bit), Bluetooth aptX®, inkl. RC 3 Fernbedienung
1.490€
AVM30_V30_Black_PerspectiveM30 Mono-Endstufen mit 220 Watt in Class A/AB, abgeleitet aus den legendären AVM M3
2.990€ (Paar)
AVM30_M30_Silver_Perspective
Weitere Informationen zu den AVM30 Jubiläumsmodellen finden Sie unter:

Über den Autor

Erik Schober

Als Musiker und Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles weiß ich genau, wie sich live die verschiedenen Instrumente und die menschliche Stimme anhört. Demzufolge habe ich hohe Erwartungen an eine Hifi-Anlage. Diesem schweren Urteil muss sich jeder Lautsprecher und das Zubehör bei mir stellen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*