Test Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S (MK2) Schallplattenwaschmaschine

Test: Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S (MK2) – Schallplattenwaschmaschine

Der Vorgang des Plattenwaschens ist jetzt nicht unbedingt der schönste Teil des Vinyl-Hobbys, vom Ergebnis mal abgesehen. Umso besser, wenn eine Schallplattenwaschmaschine dabei zügig und zuverlässig arbeitet. Dann bleibt einfach mehr Zeit zum Hören. Wir haben diesen Praxistest mit der Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S (MK2) gemacht.

Das Arbeitstier

Die Marke Pro-Ject steht vor allem im Vinyl-Einsteigerbereich hoch im Kurs, weil sie oft unschlagbar günstige Plattenspieler anbieten, die aber im Klang und Funktionsumfang den High End Drehern kaum nachstehen. Die Philosophie des österreichischen Inhabers Heinz Lichtenegger geht eher in die Richtung, sich auf die wirklich essentiellen Dinge zu konzentrieren, diese dafür mit voller Aufmerksamkeit zu perfektionieren und auf jeglichen unnötigen Schnickschnack zugunsten des Kunden in Form von erschwinglichen Endpreisen zu verzichten.

Dieses Konzept, was man bei vielen Pro-Ject Plattenspielern wiederfindet, lässt sich auch bei der VC-S Plattenwaschmaschine nicht verheimlichen. Die Vorzüge dieser Plattenwaschmaschine liegen nicht in ihrer Optik, sondern in ihrer ungemein guten Verarbeitung, dem durchdachten Bedienkonzept und der wirklich beeindruckenden Reinigungsleistung bei rekordverdächtiger Geschwindigkeit. Ein Arbeitstier, durch und durch.

Dieses Prädikat verdankt die Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S auch der Möglichkeit die Drehrichtung der Platte über einen Kippschalter zu wechseln, was in Kombination mit dem sehr starken Tellermotor zu einer sehr gründlichen Tiefenreinigung führt. Und das, obwohl es sich um eine halbautomatische Maschine handelt.

Test: Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S (MK2) - Schallplattenwaschmaschine
Der Absaugarm ist aus robustem und hochwertig verarbeitetem Aluminium und macht dadurch einen langlebigen Eindruck. Ersatz-Samtlippen liegen dem Paket bereits bei.

Das Auftragen der Reinigungsflüssigkeit und auch das Aufsetzen des Absaugers bleibt bei diesem Modell Handarbeit. Mit ein wenig Einarbeitung lässt sich mit der Pro-Ject VC-S Plattenwaschmaschine die Reinigungsgeschwindigkeit auf weniger als eine Minute pro Seite reduzieren. Das steigert die Effizienz und die Zeit, die für das tatsächliche Hören von Schallplatten zur Verfügung steht enorm, steht man vor der Aufgabe die neusten Flohmarkt- und Ebay-Fundstücke innerhalb eines Wochenendes zu reinigen, und sich viellecht sogar noch anhören zu wollen.

Durchdachtes Konzept

Der mitgelieferte Absauger ist auf 12 Zoll-LPs ausgelegt, einen Arm für Single-Schallplatten gibt es optional. Die Samt-Lippen, die ein Zerkratzen der Platten verhindern sollen und zudem abdichten, sind natürlich austauschbar. Ein Extra-Paar liegt dem Paket bereits bei. Genauso wie eine kleine Flasche Reinigungs-Konzentrat, welches auf einen Liter gestreckt werden kann und eine Reinigungsbürste, die zum Verteilen der Flüssigkeit gedacht ist. Ein Rundum-Sorglos-Paket also, welches direkt startklar ist.

E-Book Audio Test Likehifi Schwarzes Gold Vinyl Gratis
Holen Sie sich jetzt Ihr GRATIS E-Book mit 60 Seiten
Tests zu Plattenspielern und Vinyl.
www.likehifi.de/gold

Zum Reinigen wird die Patte mit der gewünschten Seite nach oben auf den kleinen Schaumstoffteller gelegt und mithilfe der beiligenden Klemme fixiert. Diese hält nicht nur die Platte während der Drehung fixiert, sondern schützt zudem noch die empfindichen Labels zuverlässig vor der Reinigungsflüssigkeit.

Der Absaugarm ist aus massivem Aluminium und macht einen stabilen und langlebigen Eindruck. Er wird händisch in die Absaugposition gedreht und dort über einen Einrast-Mechanismus fixiert. Nun lässt man die Platte noch einmal mit angeschaltetem Nasssauger drehen, fertig. Das selbe passiert dann noch mal mit der anderen Seite. Überraschenderweise ist die Sauglautstärke relativ human. Da haben wir tatsächlich schon andere Modelle gehört, bei denen ein Gehörschutzhinweis durchaus angebracht wäre.

Schnell und gut

Das Waschergebnis mit der Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S Schallplatten-Waschmaschine sind Platten, die abgesehen von ihrem Zerkratzungszustand und Alter, durchaus neuwertig klingen können. Und natürlich wird auch die unter Umständen kostbare Nadel durch die Reinigung der Rille enorm geschont und entlastet.

Test: Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S (MK2) - Schallplattenwaschmaschine
Rundum-Sorglos-Paket: Eine kleine Flasche Reinigungs-Konzentrat und eine Reinigungsbürste, die zum Verteilen der Flüssigkeit gedacht ist, liegen der VC-S bei.

Bei einer frisch gewaschenen Schallplatte kann man sich zudem die sonst obligatorische Kohlefaser- oder Ziegenhaarbürste sparen, was fast schon dazu verleitet, einfach jedes mal zu waschen, anstatt zu bürsten. Betrachtet man den Arbeitsaufwand im Vergleich zum Ergebnis, ist das bei der Pro-Ject VC-S jedenfalls durchaus eine Überlegung wert.

Preis und Verfügbarkeit

Die Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S (MK2) Plattenwaschmaschine gibt es zum Preis von 472,50 Euro (UVP) im Fachhandel zu kaufen. Kürzlich hat Pro-Ject die Nachfolgemodelle, die Schallplattenwaschmaschinen VC-E2 & VC-S3 vorgestellt. Vertrieb und Marketing für die Pro-Ject Geräte läuft in Deutschland über die ATR – Audio Trade.

Webseite: www.audiotra.de

Anmerkung: Dieser Testbericht erschien zuerst in AUDIO TEST Ausgabe 08/2018

▶ Lesen Sie hier: Test: Pro-Ject Debut PRO Plattenspieler mit Pick it Pro Tonabnehmer

AUDIO TEST Ausgabe 04/2024 HiFi Review kaufen Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 4. Mai 2024 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:
www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Fazit
Die VC-S gewinnt keinen Schönheitswettbewerb, aber dafür wurde sie auch nicht gebaut. Sie macht genau das, was man von einer Plattenwaschmaschine erwartet. Dabei ist die Konstruktion stabil und langlebig, die Geschwindigkeit und das Ergebnis professionell. Ein hervorragendes Arbeitstier für Viel-Wäscher.
Wiedergabequalität
91
Ausstattung/Verarbeitung
89
Benutzerfreundlichkeit
96
Preis/Leistung
92
Leserwertung16 Bewertungen
38
Vorteile
hohe Geschwindigkeit
hervorragendes Reinigungsergebnis
stabile Verarbeitung
Nachteile
optisch eher schnöde
91
Gesamtergebnis

Bildquellen:

  • Test Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S (MK2): Auerbach Verlag