Der Verstärker Krell Digital Vanguard (Bild) und D/A-Wandler und Vorstufe Vanguard Universal DAC unterstützen jetzt Spotify Connect: Neben der Musikverwaltung und Player-Software roon und den Online-Musikstreaming-Diensten Tidal und Deezer unterstützen die beiden Geräte ab sofort auch Spotify Connect.

Spotify bietet die größte Online-Musikauswahl. Einfach nach der Musik suchen, die Sie wünschen, oder lassen Sie sich von Spotify etwas großartiges aussuchen. Voraussetzung zur Wiedergabe von Spotify auf Krell Vanguard ist die neueste Softwareversion und die aktuellste Firmware.

So aktivieren Sie die Updates

Aktivieren lässt sich die Software-Update-Funktion über das Gerätedisplay des Vanguard. Damit aktualisiert man außerdem die Firmware des internen Digitalmoduls. Ist die Firmware des Gerätes Version 2.7.6 oder neuer, kann man direkt aus der mconnect Control App aktualisieren.

Neueste Versionen

Die neueste Software-Version für den Krell Digital Vanguard ist v1.18 und für den Vanguard Universal DAC v1.06. Für das Digitalmodul ist v3.5.3 die momentan neueste Version. Die Updates sind kostenlos. Für die Nutzung der Online-Musikdienste fallen natürlich zusätzliche Gebühren an. Bei Fragen zur Installation hilft der Krell-Fachhändler gerne weiter.

Über den Autor

Hartmut Freund

Hartmut Freund ist Journalist und Musik-Liebhaber mit Leidenschaft: Er publiziert als freier Autor und Journalist, sammelte unter anderem in der Musikbranche fundierte Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit. Hauptsächlich ist Hartmut Freund als Berater für PR, Marketing und Unternehmenskommunikation tätig.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

[i]
[i]