Der Sonos Move ist der erste akkubetriebene Smart Speaker für drinnen, draußen und unterwegs. Im heimischen WLAN ist er ebenso ein fester Bestandteil und kann zusätzlich über Bluetooth angesprochen werden. 

Der Sonos Move setzt auf smarten und flexiblen Sound, mit überraschend tiefem Bass und einem breiten Klangbild. Er soll perfekt geeignet sein, um damit Musik zu Hause zu hören oder unterwegs. Dank der hohen WLAN-Reichweite ist der Sonos Move selbst in den entferntesten Teilen des Gartens fester Bestandteil des Sonos Systems. Der Move ist zudem das erste Produkt von Sonos, das Audio-Streaming über Bluetooth ermöglicht. Dadurch kann Musik auch vom Smartphone oder Tablet kommen, die nicht im Netzwerk angemeldet sind.

Keine Kompromisse bei der Soundqualität

Die Trueplay Tuning Technologie wurde weiterentwickelt und das automatische Trueplay Tuning eingeführt, das den Sound des Sonos Move ganz automatisch und optimal an seine Umgebung anpasst.

Langlebig und vor Spritzwasser geschützt

Der Sonos Move zeichnet sich durch ein schlankes, ovales Design in Shadow-Schwarz aus. Nachdem Sonos bisher Produkte fürs Zuhause entwickelt hat, die auf Langlebigkeit ausgelegt sind, wurden die Bedingungen für die Qualitätstests für den Move noch einmal verschärft. Sein hochwertiges Design ist im Freien für alle Eventualitäten gerüstet. Das robuste, langlebige Gehäuse hält Stürzen, Stößen, Regen und Feuchtigkeit, Staub und Schmutz, UV-Strahlen und extremen Temperaturen stand und besitzt die Schutzklasse IP56.

Sonos Move Speaker Lautsprecher Smart Bluetooth Streaming Multiroom
Die Frontansicht und die Rückseite des Sonos Move

Akku

Der Akku sorgt für eine ununterbrochene Wiedergabe von bis zu zehn Stunden mit nur einer Akkuladung. Zuhause lässt sich der Move ganz einfach auf der mitgelieferten Ladestation aufladen. Dabei verbindet er sich im eigenen WLAN automatisch mit dem eigenen Sonos System, damit die Wiedergabe sofort gestartet werden kann. Der Standby-Modus, der bei Nichtgebrauch oder durch Drücken des Ein-/Aus-Knopfs automatisch aktiviert wird, verlängert die Akkulaufzeit auf bis zu fünf Tage.

Google Assistant und Amazon Alexa im Move

Sonos hat Google Assistant und Amazon Alexa direkt im Move integriert, wie auch bei allen anderen sprachgesteuerten Speakern. So können Nutzer im WLAN per Sprachsteuerung Musik abspielen, Nachrichten checken und vieles mehr. Als Teil der Sonos Plattform sind weltweit mehr als 100 Streamingdienste verfügbar. Musik, Podcasts und mehr können über die Sonos App, via AirPlay 2 oder direkt über die Apps der Musikdienste gesteuert werden.

Preis und Verfügbarkeit

Der Sonos Move ist ab dem 24. September für 399 Euro auf www.sonos.com und im Handel erhältlich.

Unser Test des Sonos One – hier lesen!

Bildquellen:

  • Sonos Move Front und Rückseite: Sonos
  • Sonos Move in Aktion: Sonos