Der Sennheiser HD 800 begeistert mit seinem brillanten Klangbild und beeindruckender Räumlichkeit: Mit dem HD 800 S stellt der Audiospezialist einen neuen Kopfhörer vor, der das beeindruckende Hörerlebnis des Vorgängers sogar noch übertrifft: Während bei der Akustik weiterhin die bewährte Wandlertechnologie und das innovative Ohrmuscheldesign zum Einsatz kommen, wurde zusätzlich das Klangbild im mittleren und tiefen Frequenzbereich optimiert. Darüber hinaus ergänzt Sennheiser die Ausstattung des HD 800 S um ein symmetrisches XLR4-Kabel. Auch die Farbgebung wurde leicht verändert: Das neue Modell zieren mattschwarze Ohrmuscheln.

Die Klangwiedergabe des HD 800 S wurde gegenüber dem HD 800 noch einmal gesteigert. Ermöglicht wird dies durch die innovative Absorber-Technologie. Diese patentierte Technologie sorgt dafür, dass die Hörbarkeit hochfrequenter Töne erhalten bleibt.

Beeindruckendes Klangerlebnis – herausragende Technologie

Die verbesserte Audioqualität des HD 800 S baut auf der High-End-Technologie des erfolgreichen Vorgängers auf. So ist das Herzstück des neuen Modells nach wie vor der einzigartige Schallwandler, der auch beim HD 800 Ursprung und Garant für das besonders detailreiche Klangbild ist – mit 56 Millimetern ist er der größte, der derzeit in einem dynamischen Kopfhörer zu finden ist. Durch die patentierte Ringmembran sind Verzerrungen, die besonders bei höheren Frequenzen auftreten können, trotz der Größe des Wandlers auf ein Minimum reduziert – der Klirrfaktor liegt bei 100 dB SPL und 1kHz unter 0,02 Prozent. Auch dem Design der Hörmuscheln wurde besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Diese sind so konstruiert, dass die gerichtete Schallwelle leicht schräg aufs Ohr trifft. Dies sorgt für eine besonders natürliche und räumliche Klangwahrnehmung.

Edle Materialien für einen edlen Kopfhörer

„Der HD 800 ist ein Kopfhörer der Extraklasse. Bei seiner Entwicklung haben wir uns die Zeit genommen, auf jedes Detail zu achten“, erklärt Maurice Quarré, Director Business Segment Select & Audiophile bei Sennheiser. Das gilt auch für den neuen HD 800 S: Für das Klangwunder des Audiospezialisten wurden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet nicht zuletzt, um die hervorragenden Klangeigenschaften optimal zu unterstützen. So ist der Wandler in ein speziell angefertigtes Edelstahlgewebe eingefasst. Beim Kopfbügel setzt der Audiospezialist auf eine Konstruktion aus mehreren Lagen dämpfendem Kunststoff und Edelstahl, die Steckkontakte sind für optimalen Kontakt vergoldet. Die Ohrmuscheln nutzen hochwertigen, gut dämpfenden Kunststoff, der in der Luftfahrttechnik als Ersatz für Metalle zum Einsatz kommt. Genau diese Bauteile sind beim HD 800 S mit einem matten schwarzen Lack in Seidenglanz-Optik überzogen und verleihen dem neuen High-End-Kopfhörer eine einzigartige, seidig-edle Anmutung. Auf diese Weise harmoniert das äußere Erscheinungsbild des HD 800 S perfekt mit seinem erstklassigen Klang.

Der HD 800 S wird, wie auch der HD 800, am Unternehmensstammsitz in der Wedemark handgefertigt. Er wird seit Mitte Dezember 2015 ausgeliefert werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*