Der Hersteller AudioSolutions präsentiert eine neue Version seiner Einstiegs-Linie Overture. Für die dritte Generation sind alle Overture-Lautsprecher komplett überarbeitet worden. Die Änderungen betreffen Gehäuse, Chassis und Frequenzweiche.

Die Gehäuse der aktuellen Overture-Familie wurden nach einem Box-in-a-Box-Prinzip konzipiert. Sie setzen sich aus einen leichten inneren und einem schweren äußeren Gehäuse zusammen, die beide von einer dämpfenden Schicht aus Polyurethan separiert werden.

Neue Treiber im Einsatz

Für die Overture Mk3-Modelle kommen neue Treiber zum Einsatz, die auf den Erfahrungen basieren, welche Chef-Konstrukteur und Firmen-Inhaber Gediminas Gaidelis bei der Figaro-Serie gesammelt hat. Die Tief- und Mittelton-Chassis wurden zur Verwendung in den Overture-Speakern bei den Magneten und Schwingspulen angepasst. Der modifizierte Kalottenhochtöner ist präzise auf die Nutzung im von AudioSolutions perfektionierten, leicht vergrößerten Mini-Horn-Vorsatz ausgerichtet worden. Die phasen-lineare Frequenzweiche verwendet ausgesprochen dicke Leiterplatten und hochklassige eisenlose Kupferspulen.

Zwei neue Standboxen

Die neue Einstiegs-Serie von AudioSolutions wird eröffnet durch zwei Standboxen: O304F und O305F. Beide sind als 3-Wege-Lautsprecher aufgebaut worden. Die Standlautsprecher verfügen mit der 2,5-cm-Gewebe-Kalotte (Seas) sowie einem 15,2-cm-Spezial-Papier-Membran-Treiber (SB Acoustics) über eine identische Bestückung im Hoch- und Mittelton-Bereich. Sie unterscheiden sich durch die Größe der verwendeten Tieftoner: 2 x 15,2 cm (O304F) versus 2 x 18,3 cm (O305F). 

Mehrere Ausführungen zur Auswahl

Alle Overture-Lautsprecher werden in mehreren Ausführungen erhältlich sein. Die Frontpartie fertigt AudioSolutions wahlweise in Hochglanz-Schwarz oder Hochglanz-Weiß. Der Korpus ist in der Standardversion immer mattschwarz. Reine Holzvarianten sind gegen Aufpreis verfügbar: Eiche, Mahagoni, Wenge. Im Lieferumfang befinden sich Spikes mit M6-Gewinde, passende Unterleg-Scheiben sowie magnetisch haftende Frontbespannungen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Typen Overture O304F und Overture O305F sind zum jeweiligen Paarpreis von 3.500.- Euro beziehungsweise 4.100.- Euro über den ausgesuchten Fachhandel sofort verfügbar. Diese neugestalteten Lautsprecher bestätigen einmal mehr die Fähigkeit der Litauer Manufaktur, ambitionierte High-End-Produkte mit überragenden klanglichen Eigenschaften trotz außerordentlich hohem Materialeinsatz zu attraktiven Preisen anzubieten.

Bildquellen:

  • audiosolutions-overture-O305F: Bild: © AudioSolutions
  • audiosolutions-overture-O305F-oak-front: Bild: © AudioSolutions