Neu im Programm bei ModalAkustik: der CA280DSP von Cornered Audio. Eine Endstufe, welche bis zu zwei ModalAkustik MusikBass RiPol-Subwoofer befeuern kann. Der CA280DSP ist ein hochflexibler, leistungsstarker und kompakter 2-Kanal-Leistungsverstärker mit integriertem DSP (Digitalem Signal-Prozessor). Er liefert bis zu 2×140 W bei 4 oder 8 Ohm oder bis zu 1×280 W im Mono-Brückenbetrieb.

Entwickelt als hochmodernes Tool bietet es enorm flexible DSP-Funktionen. Bis zu 30 EQs pro Ausgangskanal sind möglich. Zur Verfügung stehen Bell- und Lo/Hi-Shelving-Filter mit variabler Wirkungsbandbreite (Q-Faktor). Die Hochpass- und Tiefpass-Filter bieten Flankensteilheiten von 6 bis 24dB/Oktave inklusive Bessel, Butterworth und Linkwitz-Riley. Ein automatisierter Raum-EQ ist mit einer externen ASIO-Karte und einem Mikrofon über PC ebenfalls möglich.

Ob sichtbar platziert oder unsichtbar – immer eine gute Figur

Gesteuert werden die Funktionen von einer Windows-Software, welche die Einstellungen drahtlos direkt an das Gerät überträgt. Dafür stellt der CA280DSP einen eigenen WLAN-Zugangspunkt zur Verfügung. Da das Gerät über eine Ein-und Ausschaltautomatik verfügt, kann es einfach unsichtbar hinter dem Rack verschwinden und dennoch jederzeit drahtlos konfiguriert werden. Aber auch sichtbar im Rack platziert macht der kompakte CA280DSO mit seiner schwarz-eloxierten Alu-Front eine gute Figur.

Bis zu drei individuelle Presets möglich

Über den Taster an der Front lassen sich bis zu drei vom Nutzer konfigurierte Presets abrufen. Dadurch kann zum Beispiel ein Preset für Musik und ein weiteres für Filme hinterlegt werden, oder unterschiedliche Presets für verschiedene Musikstile.

Sowohl Cinch- als auch symmetrische XLR-Eingänge

Der CA280DSP bietet sowohl Cinch- als auch symmetrische XLR-Eingänge. Dafür wird in Kürze ein konfektioniertes Adapterkabel bereit stehen um den Phoenix-Anschluss aus dem professionellen Installations-Bereich an Hifi-Standards anzupassen.

Hocheffizientes Schaltnetzteil

Der CA280DSP umfasst ein hocheffizientes Schaltnetzteil und zwei Class-D-Ausgangsstufen eines renommierten Herstellers mit äußerst geringer Verzerrung, hohem Wirkungsgrad und umfassenden Schutzfunktionen. Das bedeutet, er kann bis zu zwei ModalAkustik MusikBass-Subwoofer befeuern oder einen MusikBass im Brückenbetrieb. 

Kompromisslose Zuverlässigkeit

Der hohe Dämpfungsfaktor der Class-D-Endstufen ermöglicht eine hohe Membrankontrolle und dadurch besonders trockene Bässe. Ein effizientes Wärmeableitungssystem und ein Überhitzungsschutz sorgen für kompromisslose Zuverlässigkeit in einem lüfterlosen Gehäuse. Der CA280DSP ist ab sofort bei ModalAkustik zum Preis von 899.- Euro erhältlich: www.modalakustik.de

Bildquellen:

  • Cornered-Audio-CA280-Front: Bild: © ModalAkustik e.K.
  • : Bild: © ModalAkustik e.K.