Ein frischer Wind weht durch die Chef-Etage des Kieler HiFi-Herstellers ELAC. Gunter Kürten übergibt somit den Staffelstab an den studierten Toningenieur und Betriebswirtschaftler Lars Baumann (siehe Foto). Der ist alles andere als ein Branchen-Neuling und hat in den letzten Jahren unter anderem bei Yamaha und Software-Entwickler Avid (Pro Tools, Sibelius) in verschiedenen Bereichen einiges an Erfahrungen sammeln können. Aus welchem Grund das Unternehmen aus der Hafenstadt die Zusammenarbeit mit Gunter Kürten einstellte, der wohl in der Selbstständigkeit weiterhin tätig sein wird, ist noch nicht bekannt. Lars Baumann jedenfalls lässt verlauten, dass die „bereits begonnene Transformation“ ELACs unter seiner Leitung weitergeführt werde.

Bild: ELAC Electroacustic GmbH / D. Möllenhoff

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*