Lenbrook International, Hersteller der im Vertrieb von Dali Deutschland befindlichen HiFi-Marken NAD und Bluesound, hat ein neues Firmwareupdate für seine BluOS Streaming-Plattform veröffentlicht.

Neben einigen allgemeinen Verbesserungen und der Integration des Musikdienstes Tunify für die Bereitstellung kommerziell lizenzierter Musik für Geschäftskunden ist das Highlight der neuen Version 3.16.1 die Erweiterung der Wiedergabemöglichkeiten der Bluesound Pulse Soundbar+ (Bild oben) um Dolby Atmos.

Bluesound Pulse Soundbar+ BluOs Update Firmware Dolby Atmos

Größere Klangbühne für Audiodateien

Die Implementierung von Dolby Atmos ermöglicht einerseits die überaus realistische Wiedergabe aller Dolby Atmos-decodierten Inhalte. Darüber hinaus lassen sich aber auch andere Audiodateien mit einer in jeder Hinsicht größeren Klangbühne wiedergeben. Für ein immersives Surrounderlebnis stehen dem Hörer die drei Virtualisierungsprofile Film, Musik und Late Night zur Wahl. Ehrensache, dass die Klangfarbe des Tons unabhängig von der gewählten Einstellung überall in der Hörumgebung so natürlich wie möglich bleibt.

Bluesound erschafft dreidimensionalen Klangraum

Für den besten Raumklang lässt sich die Soundbar+ um zwei Bluesound Pulse FLEX2i und einen Pulse SUB+ Subwoofer erweitern. Aber selbst, wenn die Soundbar „solo“ betrieben wird, schaffen die neuen Musik- und Filmprofile ein völlig neues Musik- und Filmerlebnis. Dolby Atmos positioniert jeden Ton um den Zuhörer herum. Wodurch ein dreidimensionaler Raum entsteht, der einen in das Aufnahmestudio oder mitten in die Handlung versetzt und näher an die Künstler und Schauspieler bringt.

BluOS Update bedeutet Aufwertung des Fernsehtons

Auch für den Fernsehton bedeutet BluOS 3.16.1 eine enorme Aufwertung, da die bisher schon gute Dialog-Verständlichkeit mit dem Update nochmals verfeinert wurde. Die Bedienung der Bluesound Soundbar+ erfolgt – auch als Teil einer Multiroom-Anlage – per App oder die Fernbedienung eines HDMI eARC/ CEC-Fernsehgeräts. BluOS 3.16.1 lässt sich ab sofort über die BluOS-App oder nach einem Internet-Download per USB-Stick auf allen BluOS-Komponenten installieren.

Webseite Bluesound: https://bluesound-deutschland.de

► Lesen Sie hier: Bluesound: Neue Generation der Musik-Streamer NODE und POWERNODE

AUDIO TEST Ausgabe 01/2022 Lautsprecher Soundbar Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 17. Dezember 2022 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Februar, März, Mai, Juni) abschließen:www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Bluesound Pulse Soundbar+: Bild: © Dali Deutschland