Die McIntosh-Produktneuheiten gehen gleich im neuen Jahr schon in die nächste Runde, diesmal in Gestalt eines neuen Monoblocks mit der Modellbezeichnung MC451 AC. Der McIntosh MC451 AC ist ein ebenso ungewöhnlicher wie klanglich überragender Monoblock, der Musik in ein neues, atemberaubendes Sound-Erlebnis überführt.

Die Besonderheit dieser für Bi-Amping spezialisierten Monoendstufe basiert auf ihrem hybriden Aufbau. Der McIntosh MC451 AC Monoblock wurde explizit für Bi-Amping-fähige Lautsprecher entwickelt und besteht aus einem 150-Watt-Röhrentrakt in Kombination mit einer 300-Watt-Transistorendstufe. Dabei treibt die Röhrensektion Mittel- und Hochtöner an, während der Transistorpart die leistungshungrigen Tieftöner versorgt.

McIntosh MC451 AC: Neuer High End Hybrid-Monoblock für 18.450 Euro
Der McIntosh MC451 AC zeigt frontseitig das DualView Power Output Meter, welches gleichzeitig den Echtzeit-Leistungswert beider Verstärker anzeigt.

Hybrid Drive-Technologie

Der Monoblock verwendet dabei McIntoshs Hybrid Drive-Technologie, die für eine bestmögliche Klang-Performance vier KT88-Leistungsröhren mit einer extrem leistungsstarken Transistorsektion in einem Gehäuse kombiniert. Die Röhrensektion treibt Mittel- und Hochtöner an, während der Transistorpart leistungshungrige Tieftöner versorgt. Sowohl die McIntosh Unity-Coupled-Circuit-Ausgangsübertrager in der Röhrensektion, als auch die Autoformer im Transistortrakt stellen nahezu jedem Lautsprecher, egal ob 2, 4 oder 8 Ohm Impedanz, eine unglaubliche Leistungsfülle zur Verfügung.

Leistung satt

McIntosh MC451 AC: Neuer High End Hybrid-Monoblock für 18.450 Euro
Blickfang: die beleuchteten Treiberröhren.

Der sehr große Ringkerntransformator erzeugt genügend Leistung, so dass keiner der beiden Verstärker dem anderen Kraft oder Klang-Performance raubt. Durch die interne Frequenzweiche kann die Leistung beider Verstärker ganz einfach an Hörvorlieben und diverse Lautsprecher angepasst werden.

Langjährig erprobte Secuity-Technologien

Der MC451 AC zeigt frontseitig das DualView Power Output Meter, welches gleichzeitig den Echtzeit-Leistungswert beider Verstärker anzeigt. Langjährig erprobte McIntosh-Security-Technologien, darunter Power Guard, Power Guard Screen Grid Sensor (SGS), Sentry Monitor, Power Control, Solid Cinch-Lautsprecheranschlussklemmen, McIntosh-Kühlkörper mit Monogramm sowie das Power-Management-System, sorgen für eine Rundum- Sicherheit – und dies selbst bei lang andauernden Musik-Power-Sessions.

McIntosh MC451 AC Monoendstufe : Features im Überblick

McIntosh MC451 AC: Neuer High End Hybrid-Monoblock für 18.450 Euro
Der MC451 AC ist ein ebenso ungewöhnlicher wie klanglich
überragender Monoblock
  • Ausgangsautotransformator mit 2, 4, 8 Ohm-Abgriffen
  • Power Guard und Sentry Monitor
  • Solid-State-Eingang dient bei Verwendung der internen Frequenzweiche auch als Mono-Eingang
  • Separate Eingänge für den Röhren- und den Halbleiterverstärker bei Verwendung einer externen Frequenzweiche
  • 150-W-Vakuumröhren-Verstärker
  • Beleuchtete Treiberröhren

Preis und Verfügbarkeit

Vertrieben werden die McIntosh-Produkte von Audio Components aus Hamburg. Der McIntosh MC451 AC ist ab sofort vorbestellbar. Der Verkaufspreis (UVP) beträgt 18.490 Euro.

Webseite: www.audio-components.de

Webseite des Herstellers: www.mcintoshlabs.com

► Lesen Sie hier: McIntosh MA8900 AC Limited Edition: High End Vollverstärker-Klassiker neu aufgelegt

AUDIO TEST Ausgabe 01/2023 High End Lautsprecher HiFi Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 23. Dezember 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • McIntosh MC451: Bild: © Audio Components Vertriebs GmbH