Der Magnat Transpuls 800A ist ein aktiver Lautsprecher. Kenner wissen was das bedeutet: der Verstärker ist gleich in die Box eingebaut, doch nicht nur der! Die Magnat Transpuls 800A hat Anschlüsse aller Art, ist also nicht nur ein Lautsprechersystem, sondern im Prinzip eine komplette HiFi-Anlage. Optisch besticht der aktive Regallautsprecher von Magnat mit 70er Jahre Retro Charme.

Technik wie jede Magnat Transpuls: Plus Power pur

Fangen wir bei den Lautsprechern an. Ein Transpuls Lautsprecher von Magnat hat ein Hochtonhorn. Das ist auch bei der Magnat Transpuls 800A nicht anders. Das Single-Compression-Hochtonhorn wird von einer 25 mm Gewebekalotte befeuert. Für den Antrieb sorgt natürlich ein kräftiger Neodym-Magnet. Die Horngeometrie ist perfekt berechnet, sodass der Hochtöner nicht nur extrem dynamisch, sondern auch sehr natürlich klingt. Kraft und Klang vereint, was will das HiFi-Herz mehr? Richtig: Bass!

Der Tief-Mitteltöner misst 17 cm im Durchmesser. Der kräftige Antrieb hinter der Membran aus gehärtetem Papier mit seiner Gewebeeinspannung aus der PA-Technik beflügelt den Tieftonbereich zu dynamischen Großtaten. Die Entwickler von Magnat haben hier auch wieder mit der Klippel-Laser-Messtechnik gearbeitet, um lästige Verzerrungen aufzuspüren und auszumerzen. Das Ergebnis: Ein Bassbereich, der – laut Hersteller – weit größeren Lautsprechern die Schamesröte ins Gesicht treiben würden.

Das innovative Herz der Magnat Transpuls Aktivlautsprecher ist die Verstärkerelektronik, für die das „A“ im Namen steht. Sie macht aus den Lautsprechern ein komplettes HiFi-System. Mit 2 x 60 Watt Dauerleistung und 2 x 120 Watt Spitzenleistung heizen die Amps den Magnat Lautsprechern ganz schön ein. Beide verstecken sich übrigens im rechten, aktiven Lautsprecher, der linke wird dann einfach per Lautsprecherkabel angeschlossen. Das macht die Verkabelung zum Kinderspiel.

Bluetooth, HDMI und sogar Vinyl

Und wie kommt die Musik jetzt zu den Magnat Transpuls 800A Aktivlautsprechern? Der Kunde hat quasi die Qual der Wahl. Ganz unkompliziert lässt sich das Smartphone via Bluetooth 5.0 an die Lautsprecher koppeln und schon kann es losgehen. Dank Bluetooth aptX bringt man so nicht nur die gesamte Musikbibliothek, sondern auch jeden erdenklichen Streamingdienst in bester Soundqualität und mit hoher Auflösung auf die Magnat Transpuls Lautsprecher.

Der HDMI-Eingang macht aus den Transpuls 800A die ideale Ergänzung für den Fernseher. Über den entsprechenden HDMI-Anschluss am Fernseher, der mit ARC gekennzeichnet ist, bekommen Filme, Serien und natürlich Musik eine ganz andere akustische Dimension.

Dazu gibt es noch einen optischen Digitaleingang, der Signale mit bis zu 24 Bit/192 kHz versteht und so auch HighRes-Audio wiedergeben kann. Auf analoger Seite bieten die neuen Magnat Lautsprecher Transpuls eine Klinkenbuchse zum unkomplizierten Anschluss der meisten portablen Geräte sowie einen Cinch-Eingang. Für diesen lässt sich eine Phono-Vorstufe zuschalten, sodass man sogar einen Plattenspieler mit MM-System direkt anschließen kann. Im Prinzip wird die Magnat Transpuls 800A Aktivbox so zur kompletten Stereoanlage. Mit der mitgelieferten Fernbedienung hat man den Aktivlautsprecher vom Sofa aus im Griff.

Die Optik? Kult

Magnat Transpuls 800A Aktivbox Retro Lautsprecher Regal
Die Transpuls Lautsprecher bestechen optisch mit Retro Charme!

Das stabile MDF-Gehäuse im Dark-Wood-Holzdekor spricht die Sprache der goldenen Blütezeit der HiFi-Branche und ist zugleich aktuell wie nie zuvor. Die Schallwand in klassischem Schwarz ist die ideale Bühne für die eigentlichen Stars – die Schallwandler. Der Magnat Transpuls Regallautsprecher versteckt sich nicht, er kündet ganz offen von seinen musikalischen Fähigkeiten. Wer seiner Umwelt nicht zutraut, dass sie den Anblick von Hochtonhorn, Tieftöner und zwei Bassreflexrohren verkraftet, kann diese mit einer Stoffbespannung im passenden Retro-Design verbergen.

Von Magnats Liebe zum Detail kündet auch das exklusive Typenschild an der Front aus vollem Metall. Im aktiven der beiden Lautsprecher verbergen sich hier zudem der Infrarot-Empfänger für die Fernbedienung und die LED zur Betriebsanzeige. Zusätzlich zu den serienmäßigen Gummifüßen zur akustischen Entkoppelung gibt Magnat der Transpuls 800A Aktivbox zwei höhere Spikes mit auf den Weg. So können Kunden den Lautsprecher spielend leicht angewinkelt aufstellen – für noch besseren Klang.

Die kompakten Aktivlautsprecher haben ein Gewicht von 7,4 kg (aktiver Lautsprecher) bzw. 6,5 kg (passiver Lautsprecher). Die Maße der Magnat Retro Speaker: 385 x 240 x 215 mm (Höhe x Breite x Tiefe).

Preis und Verfügbarkeit

Verfügbar ist der Magnat Transpuls 800A Aktiv Lautsprecher ab Montag, 22.11.2021. Die Magnat Aktivbox gibt es zum Preis (UVP) von 799 Euro im autorisierten Fachhandel zu kaufen.

Mehr Infos: https://www.magnat.de/de/aktiv-lautsprecher/transpuls-800a/

► Lesen Sie hier: Test vom Magnat RV4 Hybrid-Vollverstärker – Von der warmen Seite der Macht

AUDIO TEST Ausgabe 08/2021 Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 12. November 2021 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Dezember, Februar, März, Mai) abschließen:www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++


Bildquellen:

  • Magnat-Transpuls-800A Details: Magnat
  • Magnat Transpuls 800A: Magnat