Bowers & Wilkins präsentiert den neuen P9 Signature Over-Ear-Kopfhörer. Für 899.- Euro verspricht er ein einzigartiges Hörerlebnis, plastische Raumabbildung, luxuriöse Ausstattung, beste Verarbeitung und ein insgesamt „atemberaubendes Klangerlebnis“.

Der mobile HiFi-Kopfhörer wurde von demselben Akustik-Team konzipiert, das auch die herausragende 800 D3 entwickelte und ist der klanglich anspruchsvollste und luxuriöseste Kopfhörer der Firmengeschichte. Er steht stellvertretend für die Akustik- und Design-Innovationen der letzten 50 Jahre von Bowers & Wilkins.

Maßgeschneiderte Technologien für ein besonderes Hörerlebnis

Der P9 Signature profitiert von maßgeschneiderten Technologien, die ein einzigartiges Hörerlebnis garantieren – auch in der Welt der mobilen Musikwiedergabe. Der kristallklare Mitteltonbereich sorgt in Kombination mit den tiefen, präzisen Bässen und den unglaublich feinen, transparenten Höhen für ein atemberaubendes Klangerlebnis. Die neuartige Platzierung des Treibers schafft die Voraussetzungen für eine besonders plastische Raumabbildung.

Klassischerweise bestehen beim Kopfhörer-Treiber die Membran und die Aufhängung aus einem Stück, das lediglich in Form gebracht und zusätzlich gedämpft wird. Der P9 Signature hingegen verwendet einen klassischen Lautsprecher-Treiber mit einer steifen Membran, die von einer hoch flexiblen Einspannung gehalten wird. Dieser aufwändigere Ansatz hat viele Vorteile, vor allem aber erfüllt er zwei bislang unvereinbare Anforderungen: Einerseits die nach einer weichen Aufhängung – wichtig für eine gute Basswiedergabe – und andererseits die nach einer hohen Steifigkeit – unerlässlich für feinste Höhen.

Plastizität und Raumtiefe

Die Membran des P9 Signature-Treibers ist ein Komposit-Material. Eine durch Finite-Element-Analysen optimierte Form sorgt für eine höhere Steifigkeit und verschiebt die Resonanzen des Treibers in nicht mehr hörbare Bereiche. Der Treiber sitzt auf einer optimierten Aluminiumplatte, die ebenfalls nur im nicht hörbaren Bereich schwingt.

Maßgeblichen Anteil an der Klangqualität des P9 Signature hat die innovative Platzierung des Treibers, der leicht angewinkelt in seinem Gehäuse sitzt. Der Musikhörer erlebt dadurch den Klang mit einer atemberaubenden Plastizität und Raumtiefe – gerade so, als würde er über ein Paar guter Lautsprecher hören und nicht über einen Kopfhörer.

Der Aluminium-Bügel des P9 Signature ist extrem stabil, wobei der Sitz dennoch außerordentlich bequem ist. Die intelligente akustische Entkopplung des Bügels von den beiden Ohrmuscheln verhindert eine Übertragung unerwünschter Schwingungen von einer Ohrmuschel zur anderen. Die Memory-Schaumstoffpolsterung des P9 Signature hilft den Umgebungslärm deutlich zu reduzieren. Über die Zeit passen sich die Ohrmuscheln an den Kopf des Musikhörers an und garantieren sowohl eine perfekte akustische Abschirmung als auch einen äußerst angenehmen Tragekomfort.

Für den mobilen und häuslichen Einsatz

Im Lieferumfang des P9 Signature sind bereits mehrere Kabel für den mobilen und häuslichen Einsatz enthalten. Darüber hinaus ist ein zusätzliches Lightning-Kabel in Entwicklung, welches für alle, die ihren P9 Signature auf www.bowers-wilkins.de registriert haben, kostenlos erhältlich sein wird.

Der P9 Signature ist ein echtes Statement in Sachen Kopfhörer. Er erweitert die Grenzen mobilen Hörens und sein Klangbild setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Räumlichkeit und Transparenz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*