Stellia heißt der neue geschlossene Kopfhörer der Superlative aus dem Haus Focal. Er soll dank zahlreicher Innovationen den Klang weit über die Grenzen bisheriger Akustik hinaustreiben.

Beim Stellia hat Focal alle Klangregister gezogen. Durch die hervorragende Schalldämmung sowie das edle und dabei ultra-bequeme Design des neuen Kopfhörers erwartet Musikliebhaber ein realistisches, dynamisches und transparentes Hörerlebnis, das entspannt Stunde um Stunde andauern kann.

Innovation für den reinsten Klang

Stellia ist das Ergebnis aus 40 Jahren Innovation, Entwicklung und Herstellung von erstklassigen Treibern und Lautsprechern. Dabei haben die Focal-Ingenieure gleich eine Vielzahl an innovativen Technologien in den High-End-Kopfhörer integriert:

Um eine außergewöhnliche Dynamik und genaueste Klangpräzision zu erreichen, besitzt der Stellia-Kopfhörer eine neue Generation von exklusiven Breitband-Schallwandlern, die selbst bei minimalen Volumen den präzisen Focal-Sound garantieren. Vom Antrieb über die trägerlose Kupferschwingspule bis zur „M“-Kalotte aus Beryllium hat das französische Unternehmen das Beste aus seinen exklusiven Technologien kombiniert – für reinsten Klang und unübertroffene Sprachverständlichkeit.

Zudem wurden Lüftungsöffnungen integriert, um den Frequenzgang des Kopfhörer-Lautsprechers zu erweitern. Ein hinter den Treibern positionierter EVA-Schaum absorbiert hohe Frequenzen und akustische Diffusoren brechen stehende Wellen, um eine störungsfreie Klangwiedergabe zu erreichen.

Die niedrige Impedanz des Focal Stellia ist vor allem vorteilhaft, wenn tragbare Audioplayer angeschlossen werden. Dank der Isolation entsteht ein natürliches und realistisches Klangbild. Bei Stellia gibt es keine Resonanz, die das Hörerlebnis stören würde. Und die geschlossenen Ohrpolster runden die bemerkenswerte Schalldämmung ab.

Komfortable Eleganz und eleganter Komfort

Stellia besitzt einen anatomisch perfekt angepassten, ergonomischen Tragebügel. Die hochelastischen Ohrpolster aus Memory Foam schmiegen sich wie selbstverständlich an Ohr und Kopf des Trägers an und bieten gleichzeitig optimalen Halt für den mobilen Einsatz. Damit bietet Stellia einen exzellenten Tragekomfort für stundenlangen Musikgenuss.

Jede einzelne Kopfhörerkomponente brilliert durch kompromisslose Technologie in ihrer Akustik – und diese Brillanz setzt sich im Design fort. Edle Materialen wie Vollnarbenleder und mattierter, formstabiler Edelstahl sowie die gewählte Kombination aus Cognac- und Mocca-Finish unterstreicht den ästhetischen Anspruch von Focal. Zudem überzeugt die erlesene Verarbeitung.

Das Stellia „Beauty-Case“

An diesem High-End-Kopfhörer ist selbst der Schuber-Koffer edel. Das passgenaue, elegante Reiseetui mit Tragegriff ist aus hochwertigem Kunstleder gefertigt. Es schützt den Kopfhörer unterwegs und setzt den trendigen, Retro-Chic-inspirierten Stellia-Style in den klassischen Cognac- und Mokka-Farben fort.

Das formschöne Mobil-Case hat zudem Fächer für das umfangreiches Zubehör: Das 3 Meter lange Kabel ist für den High-End-Einsatz zu Hause am Verstärker konzipiert. Das zweite, kürzere Kabel ist mit seiner 3,5-mm-Klinkenbuchse die perfekte Lösung, um Stellia mit einem tragbaren Gerät zu verbinden.

Merkmale auf einen Blick:

  • Referenzklassen-Kopfhörer in geschlossener Bauweise
  • Breitbandtreiber mit der patentierten Berylliumkalotte in M-Form
  • Präzise Wiedergabe kleinster Klangdetails – selbst in den höchsten und tiefsten Frequenzen
  • Außergewöhnliche Klangbalance und Dynamik
  • Beste Umgebungsgeräuschdämpfung
  • Samtweiche Ohrpolster mit Memory Foam für stundenlangen Musikgenuss
  • Elegantes Design und hochwertige Materialwahl

Preis

Der empfohlene Verkaufspreis des Stellia High-End Kopfhörers von Focal liegt bei 3.000,- Euro (UVP).

PS: Mehr Kopfhörer-News und Test gibt es hier.

Bildquellen:

  • High-End-Kopfhörer Stellia: Bild: Focal