Trennen Sie sich von Kabeln und befreien Sie Ihre Musik. Die Kollektion der drahtlosen Lautsprechersysteme von Bang & Olufsen bietet die optimale Steuerung der digitalen Musik ganz nach Geschmack. Und in einer Qualität, die es ermöglicht, sämtliche Nuancen der Musik wahrzunehmen.

Die flexiblen Lautsprecher BeoSound 1 und BeoSound 2 sind neue drahtlose Lautsprechersysteme mit integrierten Musikdiensten. Sie  bieten nahtloses Streaming und ein leistungsstarkes 360-Grad-Klangerlebnis. Dabei überrascht die innovative 360-Grad-Klangtechnologie durch klaren und leistungsstarken Sound in jede Richtung.

BeoSound 1 – beeindruckt mit Klangleistung

BeoSound 1 ist ein tragbarer, drahtloser Lautsprecher mit einer tollen 360-Grad-Klangleistung. In einem soliden, für Mobilität geschaffenen Aluminiumgehäuse bietet er integriertem Zugriff auf Spotify, Deezer, QPlay und TuneIn sowie Akku-Stromversorgung für den Betrieb außerhalb der Wohnung. Und natürlich: die BeoLink Multiroom-Technologie, die alle Bang & Olufsen-Produkte zu einem drahtlosen System verbindet. 

Als mobiler Lautsprecher unterstützt BeoSound 1 diverse Verbindungsmöglichkeiten, von Google Cast über Bluetooth und AirPlay bis hin zu DLNA.

BeoSound 2 – für alle drahtlosen Technologien

BeoSound 2 ist ein leistungsstarkes, drahtloses Lautsprechersystem mit einer raumfüllenden 360-Grad-Klangleistung, einem robusten, aber dezenten Aluminiumdesign und integriertem Zugriff auf Spotify, Deezer, QPlay und TuneIn. Auch BeoSound 2 nutzt die BeoLink Multiroom-Technologie, die alle Bang & Olufsen-Produkte in Ihrem Zuhause zu einem drahtlosen System verbindet. Das System unterstützt alle gängigen drahtlosen Technologien: Bluetooth, AirPlay, Google Cast und DLNA.

Nähere Informationen unter http://www.bang-olufsen.com/de

Über den Autor

Hartmut Freund

Hartmut Freund ist Journalist und Musik-Liebhaber mit Leidenschaft: Er publiziert als freier Autor und Journalist, sammelte unter anderem in der Musikbranche fundierte Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit. Hauptsächlich ist Hartmut Freund als Berater für PR, Marketing und Unternehmenskommunikation tätig.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*