Mit dem HA-300MK2 präsentiert Cayin den Nachfolger des legendären HA-300. Der Cayin HA-300MK2 ist ein kombinierter Kopfhörer- und HiFi-Verstärker im zweiteiligen Gehäuse-Design, der sich ebenso für das Zusammenspiel mit hochwertigen Lautsprechern eignet. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 5.480 Euro.

Ein optisches Highlight stellt das zweiteilige Gehäuse-Design dar, das durch versilberte Teflon-Kabel aneinandergebunden ist. Die hochwertigen Leitungen stecken in Lock-On-Schnellverschlüssen aus Kupfer. Abnehmbare Gitter schützen die hochwertigen Röhren zudem vor mechanischer Beschädigung. Das spezielle Gehäuse-Design hat aber nicht nur kosmetische Gründe. Durch die mehrstufige, röhrengeregelte Stromversorgung reduzieren sich Interferenzen bei der Signalverstärkung auf ein Minimum . Zugleich wird die Stromversorgung für alle Schaltungen optimiert. Geschirmte, hochwertig verarbeitete und versilberte Innenleiter minimieren Störungen während der internen Signalführung.

Cayin HA-300MK2: Neuer High-End-Röhrenverstärker für 5.480 Euro
Ein Paar 300B Direct Heated Trioden-Ausgangsröhren (DHT) und zwei 6SN7-Treiberröhren garantieren beim HA-300MK2 eine adäquate Verstärkung.

‌‌Cayin HA-300MK2: Verstärker für jeden Kopfhörer

Beim HA-300MK2 handelt es sich um einen transformator-gekoppelten Röhrenverstärker mit Single-Ended Trioden Class-A-Schaltung. Ein streng selektiertes Paar 300B Direct Heated Trioden-Ausgangsröhren (DHT) und zwei ebenfalls selektierte 6SN7-Treiberröhren garantieren eine adäquate Verstärkung. So ist es möglich, sowohl den asymmetrischen als auch den symmetrischen Betrieb in derselben Schaltung zu gewährleisten. Sämtliche amplifizierten Signale werden diesbezüglich über Ausgangstransformatoren sowohl asymmetrischen Kopfhörern und solchen mit symmetrischen XLR-4- und 4,4-Millimeter-Anschlüssen bereitgestellt.

Dreistufige Impedanz

Cayin HA-300MK2: Neuer High-End-Röhrenverstärker für 5.480 Euro
Der Impedanzbereich des HA-300MK2 reicht von 8
Ohm bis 600 Ohm.

Der Impedanzbereich des HA-300MK2 reicht von 8 Ohm bis 600 Ohm. Die Kopfhörerimpedanz wird dabei in drei Bereiche unterteilt: Low (L) gilt für Modelle von 8 bis 64 Ohm, Mid (M) für Kopfhörer zwischen 65 und 250 Ohm und High (H) für Headphones bis zu einem Widerstand von 600 Ohm. Der zutreffende Impedanzbereich wird über den kleinen Kippschalter überhalb des XLR4-Ausgangs gewählt. Der HA-3000MK2 bietet anschließend für jede gewählte Einstellung ein anderes Leistungsspektrum. Dieses differiert aber auch in Abhängigkeit der Röhren-Betriebsart und des gewählten Ausgangs: Symmetrische Buchsen werden mit etwas höher Leistung beliefert als unsymmetrische Outputs. Diese Vielfältigkeit erfordert die Entwicklung komplexer Mehrfachwicklungs-Ausgangstransformatoren. In der Primärwicklung sind sie für die drei in der Impedanz anpassbaren Kopfhörerausgänge verantwortlich.‌‌

Auch für Lautsprecher

Der Cayin HA-300MK2 ist ein kombinierter Kopfhörer- und HiFi-Verstärker, der sich ebenso für das Zusammenspiel mit hochwertigen Lautsprechern eignet. Dafür schiebt man einfach den Kippschalter links der Lautstärkeregelung auf die gewünschte Position. Von nun an gibt der HA-300MK2 seine Signale über die beiden rückwärtig platzierten und großzügig dimensionierten Schraubklemmen aus. Angeschlossene Schallwandler werden hier mit einer Leistung von zweimal 8 Watt angetrieben. Neben besagten Ausgängen befinden sich ein Paar Line-Eingänge und ein Paar symmetrischer XLR-Eingänge. Der symmetrische Eingang wird dabei durch ein Paar Eingangsüberträger auf die asymmetrische Signalausgabe gewandelt. Per Zeigerausschlag geben zwei VU-Meter rechts des Kippschalters Auskunft über den aktuell anliegenden Pegel.

Saubere Stromversorgung

Cayin HA-300MK2: Neuer High-End-Röhrenverstärker für 5.480 Euro
Neben hochwertigen Ausgängen befinden sich ein Paar Line-Eingänge und ein Paar symmetrischer XLR-Eingänge.

Das im separaten Gehäuse thronende Netzteil des Cayin HA-300MK2 erfordert einen speziell gefertigten Ringkerntransformator. Der wiederum enthält mehrere Schaltkreise zur Versorgung verschiedener Verstärkungsstufen: Vier NOS RCA 22DE4 Gleichrichterröhren verantworten beispielsweise die Wandlung eingehender Energie in Gleichstrom. Das gewährt eine möglichst saubere Versorgung bei zugleich niedrigsten Störungen in der Verstärkerschaltung. Besagte Röhren versprechen eine Lebenserwartung von fünf bis zehn Jahren in Kombination mit dem Cayin HA-300MK2.

Effektiver Schutz

Zwischen den kritischen Röhrenkomponenten, dem Chassis-Mainframe und den Röhrensockeln befinden sich speziell angefertigte Silikongel-Dämpfer. Diese Anti-Schock-Puffer beseitigen eventuelle Mikrofonie-Effekte der 300B-Röhren effektiv. Auch im Zusammenspiel mit sensibleren Kopfhörern wird so eine ruhige, realistische Wiedergabe sichergestellt. Klangschädigende Störungen werden durch die verstärkte Abschirmung der Transformatoren zudem nahezu ausgeschlossen. Eine 60-sekündige Startverzögerungsschaltung dient dem Schutz der Schaltkreise und der Röhren. Zugleich werden Knackgeräusche beim Einschalten auf ein Minimum reduziert.‌

Preis und Verfügbarkeit

Der Cayin HA-300MK2 ist ab sofort mit schwarzer Front im Cayin-Online-Store und im Fachhandel verfügbar. Eine Variante mit silberfarbener Front ist ab August 2022 lieferbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 5.480 Euro.

Webseite: www.cayin.com

Lesen Sie hier: Cayin Soul-170i: High End Röhrenvollverstärker mit 2 x 130 Watt Leistung

AUDIO TEST Ausgabe 05/2022 Kopfhoerer Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 1. Juli 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Cayin HA-300MK2: Bild: © Cayin Audio Distribution GmbH