Die neue App „BeoHome Design“ erlaubt es, die Produkte von Bang & Olufsen in jeder gewünschten Umgebung digital zu visualisieren und virtuell in Ihr Zuhause zu holen. Sie ist ab sofort im App Store als kostenloser Download für iPad Pro, iPad Mini 2 und iPad Air erhältlich.

Mit „BeoHome Design“ können Geräte, wie etwa das vor wenigen Tagen vorgestellte drahtlose Audiosystem BeoSound 35 oder die Bang & Olufsen-Lautsprecher BeoLab 90, virtuell in den eigenen vier Wänden platziert werden.

Und so funktioniert’s: Der Benutzer wählt aus dem Sortiment von Bang & Olufsen die gewünschten Produkte wie Lautsprecher, Soundsysteme oder Fernsehgeräte und positioniert diese über die iPad-Kamera in den gewünschten Raum. Dabei können die verschiedenen Produktfarben, Halterungen für TV-Geräte und alle weiteren Optionen leicht geändert und dem gewünschten Setup im Zuhause angepasst werden.

Möbel beliebig verschieben

Darüber hinaus bietet die Funktion „Room Builder“ verschiedene Grundrisse und Formen, die individuell angepasst und anschließend mit Produkten und Möbeln ausgestattet werden. Möbel lassen sich innerhalb der „erweiterten Realität“ („Augmented Reality“) beliebig hinzufügen, verschieben und entfernen. So erhält der Benutzer eine klare Vorstellung, wie er die Produkte in seine Einrichtung integrieren kann.

In diesem Video erfahren Sie mehr über die Funktionen der kostenlose BeoHome Design App.
Weitere Informationen auf: www.bang-olufsen.com/beohomedesign

Über Bang & Olufsen

Bang & Olufsen (B&O) ist ein dänischer Hersteller für Unterhaltungselektronik und Telefone im Hochpreis-Segment. B&O legt nach eigenen Angaben bei den Produkten großen Wert auf leichte Bedienbarkeit, außergewöhnliches Design und guten Service. Die Produktpalette umfasst Fernsehgeräte, Audiosysteme, Lautsprecher, Telefone und Multimedia-Produkte, die technologische Perfektion mit emotionaler Attraktivität vereinen. B&O-Geräte werden in speziellen B&O-Geschäften und von spezialisierten Hifi-Händlern angeboten.

Über den Autor

Hartmut Freund

Hartmut Freund ist Journalist und Musik-Liebhaber mit Leidenschaft: Er publiziert als freier Autor und Journalist, sammelte unter anderem in der Musikbranche fundierte Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit. Hauptsächlich ist Hartmut Freund als Berater für PR, Marketing und Unternehmenskommunikation tätig.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*