Das kommt dabei heraus, wenn der Heilbronner Audiospezialist beyerdynamic eine erfolgreiche Produktserie noch weiter verbessert?

Das In-Ear-Headset iDX 200 iE. Als Topmodell der Premium-Baureihe iDX kombiniert es alle Vorteile der bisherigen Modelle und setzt noch ein paar Extras obendrauf: Die neue klangliche Abstimmung und besondere konstruktive Details machen das iDX 200 iE zum perfekten Spielpartner für Smartphone & Co. – daheim genauso wie unterwegs.

Neue Treiber mit Schwingspulen aus besonders feinem Kupferdraht reduzieren die bewegte Masse. Die Schallwandler reagieren so blitzschnell auf jeden Spannungswechsel und lösen hohe Frequenzen noch besser auf als bisher. Ein beeindruckend transparenter, sauberer Klang ist die Folge. Bässe und Mitten profitieren von einer veränderten Filter-Abstimmung, der Verzicht auf Vorwiderstände entlockt leistungsschwachen, mobilen Geräten zusätzlich Power. Das Topmodell ist damit das ausgewogenste iDX-Headset aller Zeiten – und zugleich das mit dem höchsten Wirkungsgrad.

Als Gehäusematerial kommt statt Aluminium eine neue Legierung zum Einsatz, die zu 86 Prozent aus Titan besteht. Das aus dem Flugzeugbau und der Medizintechnik bekannte High-Tech-Metall zeichnet sich durch geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Stabilität aus. Seine Korrosions- und Temperaturbeständigkeit trägt zusätzlich dazu bei, dass Käufer eines iDX 200 iE viele Jahre lang Freude an ihrem Headset haben. Und damit die Anschlusskabel nicht vor der Zeit schlapp machen, wurden auch sie verbessert: Ihr robuster Kunststoffmantel hält rund 30 Prozent länger als vergleichbare Materialien und reduziert obendrein das Kabelgeräusch – etwa wenn die Zuleitung beim Gehen an der Kleidung reibt.

Korrekter Sitz trägt maßgeblich zum Klangerlebnis von In-Ear-Kopfhörern bei. Nur wenn sie richtig passen, können ihre Wandler über alle Frequenzbereiche wirklich zeigen, was in ihnen steckt. beyerdynamic hat deshalb alles getan, um den iDX 200 iE seinen Trägern auf den Leib zu schneidern. Jedem Exemplar liegen Silikon-Aufsätze in fünf verschiedenen Größen bei. Hinzu kommen zwei Paar Flansch-Stücke, die mit ihren weichen Kunststoffrippen für sicheren Sitz sorgen, ohne zu drücken. Besonderen Komfort bieten die zusätzlich mitgelieferten Eartips vom Spezialisten Comply™ in drei Größen. Ihr sogenannter Memory-Schaum nimmt beim Tragen von selbst die Form des Hörkanals an und schmiegt sich geradezu ins Ohr. Umgebungsschall bleibt draußen und der knackige Bass drinnen.

Ein hochwertiges Freisprech-Mikrofon im Kabel erlaubt Telefonate oder Online-Chats in lupenreiner Tonqualität. Per Tastendruck lässt sich die Musik pausieren und ein ankommendes Gespräch annehmen – am Android- und Windows-Smartphone genauso wie am iPhone. Und natürlich hat beyerdynamic an die Apple-Zertifizierung gedacht: Das neue Topmodell der iDX-Serie arbeitet zuverlässig mit iPod, iPhone oder iPad zusammen.

Das iDX 200 iE feiert seine Premiere vom 26. bis 27. September 2015 auf der CanJam Europe (Congress Center Essen, beyerdynamic Stände 27, 28 und 29). Das Premium-Headset gibt es ab Ende September zu kaufen im qualifizierten Fachhandel oder direkt über den Hersteller auf www.beyerdynamic.com.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*