Der neue BeoPlay H3 ist ein flexibler In-Ear-Kopfhörer mit Active Noise Cancellation (aktiver Geräuschunterdrückung), der den Genuss des Bang & Olufsen Signature Sounds verspricht, und zwar völlig ungeachtet dessen, ob die ANC-Funktion ein- oder ausgeschaltet ist. Der Kopfhörer soll – dank aufwändiger, akribischer Abstimmung – einen direkten, präzisen und kräftigen Klang liefern.

Der BeoPlay H3 ANC wurde für Musikliebhaber entwickelt, weshalb es bei der Abstimmung vor allem darum ging, die perfekte Balance zwischen Klang, Außengeräuschpegel und absoluter Stille zu erzielen, damit die dem jeweiligen Musiktitel innewohnenden wunderbaren Details selbst in einer lauten Umgebung voll zur Geltung kommen, ohne die Lautstärke voll aufdrehen oder Qualitätseinbußen durch die ANC-Funktion hinnehmen zu müssen.

Auf den Hörkapseln montierte Mikrofone messen den Pegel der eingehenden Außengeräusche und übermitteln diesen Messwert an die Filterelektronik in der Nähe des Kopfhöreranschlusses. Die Recheneinheit entschlüsselt dann diesen Wert und erzeugt ein umgekehrtes Klangmuster, mit dem sich die am meisten störenden Elemente des Außengeräusches effektiv ausgleichen und aufheben lassen. Und all dies geschieht in Echtzeit.

Der Kopfhörer ist aus Leichtmetall gefertigt, was ihn einerseits äußerst robust und kratzfest macht, ihm andererseits aber auch ein faszinierend geringes Gewicht verleiht. Um eine sowohl enge als auch bequeme Passform sicherzustellen, wurden die Formen und Rundungen des menschlichen Ohres genauestens untersucht, damit die am besten geeignete Geometrie erzielt werden konnte. Besonders weiche Ohrpassstücke verschiedener Größen sind im Lieferumfang des Kopfhörers enthalten, um eine nahezu perfekte Passform für Ohren fast jeder Form und Größe zu garantieren – und die akustische Leistung zu optimieren.

Der Akku im Inneren der ANC-Einheit soll eine ununterbrochene Musikwiedergabe von bis zu 20 Stunden bei aktivierter Active Noise Cancellation ermöglichen. Und sollte der Akku tatsächlich einmal leer sein, bedeutet das noch längst nicht das Ende des Klanggenusses, sondern hat nur zur Folge, dass neben dem ausgezeichneten Klang auch die Außengeräusche zu hören sein werden, verspricht der Hersteller.

Der BeoPlay H3 ist ab 26. Oktober 2015 beim Bang & Olufsen Fachhändler, im B&O PLAY Online-Store sowie in ausgewählten Designerläden und Kaufhäusern erhältlich. Den Preis gibt der Hersteller mit 249 Euro an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*