Advance Paris bringt neuen WTX-StreamTubes Netzwerk Audio Player mit HiRes-Support und Röhrentechnologie in den Handel. Ab Ende Oktober ist der Advance Paris WTX StreamTubes zum Preis von 399 Euro im Handel erhältlich.

Der Advance Paris WTX StreamTubes basiert auf dem erfolgreichen und vielseitigen WTX-StreamPro und bringt die identischen multimedialen Features des Netzwerk Audio Players von Advance Paris mit. Neben der Wiedergabe von qualitativ hochwertigem Audiomaterial von PCs, Servern oder NAS-Systemen im Heimnetzwerk umfasst dies auch den Zugriff auf zahlreiche Streamingdienste. Darunter werden neben Spotify auch zahlreiche Anbieter von hochauflösender Musik, z.B. Qobuz und Tidal, unterstützt. Internetradio-Empfang ist natürlich ebenfalls möglich. Sowohl TuneIn als auch vTuner stehen dabei zur Verfügung.

Advance Paris WTX StreamTubes: Hi-Res Netzwerk Audio Player

Advance Paris Netzwerkplayer auch Multiroom-fähig

Der Advance Paris WTX StreamTubes ist multiroom-fähig und bietet Support für AirPlay sowie DLNA. Für einfaches Wireless-Streaming via Bluetooth bringt der kompakte Streaming-Player zudem einen proprietären Port mit. An ihm lassen sich problemlos die optionalen Bluetooth-Dongles X-FTB01 oder X-FTB02 von Advance Paris anschließen.

Raytheon Miniatur-Röhren für lebendigen Sound

Advance Paris WTX StreamTubes: Hi-Res Netzwerk Audio Player

Der entscheidende Unterschied und die Tatsache, die den Neuzugang im Advance Paris-Portfolio wirklich interessant machen, ist die Integration der exklusiven Raytheon Miniatur-Röhren. Zusammen mit einer Class-A-Schaltungstopologie realisiert der Advance Paris Netzwerkplayer den typisch warmen, weniger aggressiven, aber sehr lebendigen Sound, den audiophile HiFi-Fans so sehr schätzen. Die Kombination mit modernen Komponenten, wie dem BurrBrown PCM1796 D/A-Wandler sowie die weitreichende Unterstützung sämtlicher relevanten Audio-Formate (WAV, FLAC, ALAC, AAC, AAC- LC, HE-ACC, etc.), garantieren einen reinen Signaltransport. Und werden auch dem Anspruch moderner Musik-Enthusiasten gerecht.

Advance Paris WTX StreamTubes setzt Design-Akzente

Der Advance Paris WTX StreamTubes kann analog via Stereo Cinch oder digital per optischem und koaxialem Ausgang mit vorhandenen HiFi-Geräten verbunden werden. Die Netzwerkeinbindung kann sowohl per Ethernetkabel als auch über WiFi (802.11 b/g/n) erfolgen. Optisch zeigt sich die Komponente in typischer Advance Paris-Manier mit hochglanzschwarzer Front und silbernen Bedienelementen. Dank eines kleinen Fensters an der Vorderseite setzen die Raytheon 5703 Miniatur-Röhren einen Design- Akzent, den, ebenso wie den unverwechselbaren Klang, nur eine Komponente mit Röhrentechnologie bieten kann.

Der WTX StreamTubes Netzwerk Audio Player von Advance Paris wird ab Ende Oktober im Handel verfügbar sein. Unverbindlicher Verkaufspreis des Herstellers: 399 Euro. Vertrieben wird der WTX von Quadral.

Webseite: www.advance-paris.de

► Lesen Sie hier: Advance Paris WTX-Tubes: 24-Bit Bluetooth-Receiver mit Röhrentechnologie

AUDIO TEST Ausgabe 08/2021 Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 12. November 2021 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Dezember, Februar, März, Mai) abschließen:www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Advance Paris WTX StreamTubes: Bild: © quadral GmbH & Co. KG