Die IFA in Berlin stand beim japanischen HiFi-Unternehmen Technics ganz klar im Fokus der neuen OTTAVA S SC-C50 Premium-Wireless-Lautsprecher, die nun auch im Handel erhältlich sind. Ganz am Rande des Technics-Messestands konnte unsere Redaktion derweil auch bereits den Blick auf einen spannenden Prototypen aus der vielfach prämierten Technics Grand Class Serie werfen. Gezeigt wurde ein neuer Technics SACD-Player / Netzwerkstreamer, der allerdings erst im Frühjahr 2019 auf den Markt kommen wird.

Technics Netzwerk- SACD-Player Grand Class

 

Das Gerät kann mit umfangreicher digitaler Medien-Kompatibilität überzeugen. Der neue Technics Player spielt spielt SACD (Single/Hybrid 2-Kanal), CD, High-Res Audio, MQA ab und hat Google Chromecast, Spotify, Deezer, TIDAL, Internetradio, WiFi, Airplay und Bluetooth integriert. Proprietäre Technics Schaltungstechnologien und das hochwertige Technics Grand Class Sound Design runden das Produkt ab. Wir sind mehr als gespannt auf den neuesten Streich aus der Technics Schmiede und halten euch hier über das Produkt auf dem Laufenden. Ab März/April 2019 soll der Technics SACD-Player und Netzwerkstreamer erhältlich sein, zu einem Preis von voraussichtlich 2.500 – 3.000 Euro.

Technics Netzwerk- SACD-Player Grand Class

Volle Anschlussvielfalt. Man beachte auch die symmetrischen Ausgänge.

Weitere Informationen zu Technics Produkten unter: www.technics.com

► Lesen Sie hier unseren Test der Technics Grand Class Anlage (Technics SL-1210GR, SU-G700 und SB-G90)

Bildquellen:

  • Technics Netzwerk- SACD-Player: Auerbach Verlag
  • Technics Netzwerk- SACD-Player: Auerbach Verlag
  • Technics Netzwerk- SACD-Player: Auerbach Verlag