Die Audiomarke Geneva stellt mit dem Acustica Lounge Radio ein neues Gerät vor. Es verfügt über ein DAB+ und FM-Radio. Und für das Streamen von externen Zuspieler ist auch Bluetooth mit von der Partie. Seine Stärken: kompakt, einfach zu bedienen und klangstark.

„Wir sind überzeugt, dass man kein zweites Radio dieser Größe mit einem derartigen Klangvolumen und Bassvermögen finden kann“, sagt Geneva über das neue Acoustica Lounge Radio. Und in der Tat: Eine leistungsstarke Digitalendstufe und eigens entwickelter Tieftöner sorgen auch bei 50 Hz noch für eine kräftige Basswiedergabe.

HiFi-Qualität auch bei höheren Pegeln

Auch bei höheren Pegeln geht die HiFi-Qualität nicht verloren. „Wir glauben, dass dieses DAB+/FM Radio mit Bluetooth einen neuen Maßstab für Radios seiner Klasse darstellt“, so der Hersteller. Mit schweizer Präzision entworfen, liegt es in jeder Hinsicht, klanglich und äußerlich vorn. Auch einen Wecker hat Geneva eingebaut.

Einfach zu verwenden

Das Acustica Lounge Radio soll in erster Linie einfach zu verwenden sein. Deshalb ist es so konzipiert, dass es unkompliziert zu bedienen ist. Und man entspannt zuhören kann. Smartphone oder Tablet verbinden sich über Bluetooth automatisch mit dem Gerät. Eine weitere Quelle kann mit Kabel angeschlossen werden. Einstellungen oder andere Maßnahmen sind nicht nötig.

Von Hand gefertigt

Eine herausragende Besonderheit des neuen Geneva Acustica Lounge Radio ist, dass es von Hand gefertigt wird. Und dass hier ausschließlich feinste Materialien zum Einsatz kommen. So präsentiert sich das neue Geneva Acustica Lounge Radio mit Abmessungen von lediglich 23,5 cm in der Breite, 17,6 cm in der Tiefe, und 15,5 cm in der Höhe. Dennoch bringt dieses System nicht weniger als 3,21 kg auf die Waage.

Solides und robustes Gehäuse

Mit ein Grund dafür ist insbesondere das sehr robuste, solide konzipierte Gehäuse. Eine sehr wesentliche Grundlage dafür, dass ein so kompaktes System ansprechenden Klang entfalten kann. Da nur so die hier eingesetzten Treiber ihr volles Potential auch tatsächlich ausschöpfen können.

Multiroom-Fähig

Mit einem Chromecast-Audio-Donglestecker kann das Radio sogar Teil einer Multiroom-Anlage werden. Das Acustica Lounge Radio gibt es in verschiedenen Farbausführungen. So kann man zwischen Schwarz, Weiß, Cognac oder rotem Lederfinish wählen. Für das Acoustic Lounge Radio werden 299.- Euro fällig.
Webseite: http://eu.genevalab.com/product/acustica-lounge-radio/

Bildquellen:

  • Geneva Acustica Lounge Radio: Bild: © Geneva Lab / TAD-Audiovertrieb