In nur wenigen Tagen treffen sich HiFi-Fans aus ganz Mitteldeutschland in Leipzig zu den ersten HiFi-Tagen der Region und können sich laut Veranstalter Uni-Hifi auf eine ganze Reihe Premieren und Highlights freuen.

Die Veranstaltung richtet sich mit den über 100 vertretenen Marken sowohl an Fachhändler, als auch an Endkunden und bietet allen Gästen einzigartige Hörerlebnisse auf höchstem Niveau in speziell ausgestatteten Hörräumen der Alten Druckerei zu Leipzig. „Sogar wir selbst können es kaum erwarten, denn die Liste der Premieren bzw. Neuvorstellungen ist bemerkenswert und unsere Veranstaltung mittlerweile ein Muss für die HiFi-Szene“, freut sich Alex Daßler, Geschäftsführer der Uni-Hifi Vertriebsgesellschaft mbH.

So wird z.B. AVM seine neue Ovation Serie präsentieren und Revel mit Lautsprechern der Concerta 2 Serie in einer ersten öffentlichen Vorführung den vorhandenen Kinosaal befeuern. Bowers & Wilkins werden mit dem Topmodel 800D3 einen Lautsprecher vorstellen, der zur Zeit als Erstauslieferung an nur ganz wenige Händler verteilt wurde. Audio Reference kündigt mit einer Lösung aus Micromega M1 und SD Venere S eine Deutschlandpremiere an. Nur wenige Personen konnten bislang den Vollverstärker Mark Levinson ML585 hören, doch in Leipzig gibt es nun Gelegenheit für alle. Auch der DLA-Z1 4k Laser Beamer von JVC, der Cyrus ONE von Cyrus bzw. Bellevue Audio und der Amiron, ein brandneuer Kopfhörer von Beyerdynamic, gehören zu den bislang bekannten Highlights. Und schließlich werden auf den HiFi-Tagen noch Preise im Gesamtwert von über 5.000 Euro verlost. Neben den genannten A-Marken werden zudem viele kleinere Hersteller vertreten sein, mit ihrerseits frischen Klängen und innovativen Produkten.

Zum Auftakt der Mitteldeutschen HiFi-Tage ist der Eintritt zur Ausstellung kostenlos. Damit betonen die Veranstalter den wesentlichen Sinn der Netzwerkveranstaltung: „Alle vertretenen Firmen, so auch wir, suchen den Austausch mit der Szene und möchten eine lebendige HiFi-Erlebniswelt schaffen, die auch in Bezug auf technische und akustische Qualität Maßstäbe setzt. Feedback sowie Einflüsse direkt aus der Mitte der Fachhändler und Endkunden sind ein wesentlicher Bestandteil des Konzeptes hinter den Mitteldeutschen HiFi-Tagen. Schauen Sie vorbei, seien Sie kritisch und nutzen Sie die Gelegenheit, die Weiterentwicklung der Audio-Landschaft mitzuprägen!“

Klares Ziel der Organisatoren hinter den Mitteldeutschen HiFi-Tagen ist es außerdem, mit der Unterstützung unterschiedlicher Partner aus Audio- und HiFi-Branche sowie lokalen Akteuren insbesondere aus dem Fachhandel und den Medien neben den bestehenden Formaten im Norden, Süden und Westen der Republik in Leipzig eine eigene mitteldeutsche Austauschplattform zu etablieren.

Veranstaltungsdaten

Wann?
Sa. 19. November, 10:00 – 18:00 Uhr
So. 20. November 2016, 10:00 – 16:00 Uhr
Kalendereintrag
auerbach-sommerfest-4072
Wo?
Alte Handelsdruckerei zu Leipzig
Oststraße 40-44
04317 Leipzig
Link Google Maps
karte
Kosten?
Eintritt frei

Parken?
Bustransfer ab Autokino Alte Messe zum Veranstaltungsort (Tagesgebühr 5,00 Euro)
Link Google Maps


Über die Mitteldeutschen HiFi-Tage
Die Mitteldeutschen HiFi-Tage in Leipzig sind die größte Audio- und HiFi-Messe der Region und finden 2016 zum ersten Mal statt. Mit über 100 vertretenen HiFi-Marken, den Marktführern, etablierten Ausstellern und aufstrebenden Start-Ups bietet die Veranstaltung in der Alten Druckerei zu Leipzig eine ideale Dialogplattform für Hersteller, Fachhandel und Endkunden der audiophilen Szene in Mitteldeutschland und darüber hinaus. Neben der Präsentation neuester Audiotechnik, innovativer Produkte und Dienste unterschiedlicher Segmente stehen den Teilnehmern speziell ausgestattete Hörräume für ein spürbares Klangerlebnis zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.mitteldeutsche-hifitage.de oder auf Twitter und Facebook.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*