Ergonomie und Technologie - beides vereint der Teac HA-P5. Der neue portable Kopfhörerverstärker mit USB-D/A-Wandler unterstützt auch DSD. Ganz in der Tradition der erfolgreichen 501 Reference Serie von Teac, aber mit einem vollständig neuen, ergonomischen Design.

Teac HA-P5 VorderseiteSpezialgebiet – die Wiedergabe von Hi-Res Audio

Der Teac HA-P5 ist spezialisiert auf die Wiedergabe hochauflösender Audiodateien (5.6 MHz DSD und 24-Bit/192 kHz PCM)  in hervorragender Qualität. Um die Klangtreue zu garantieren setzt Teac auf die bewährten HiFi-Komponenten der 501 Reference Serie – den UD-501 Digital-/Analog-Wandlers und HA-501 Kopfhörerverstärkers. Die Signale durchlaufen einen Burr-Brown PCM1795 DAC, um danach durch einen Klasse-A/B-Verstärker mit 2 x 160 mW (bei 32 Ohm) verstärkt zu werden. Ein beeindruckender Signal-Rauschabstand (110 dB), hochwertige OPA1602-Operationsverstärker sowie Chip-Folien-Kondensatoren mit hoher Kapazität sorgen bei einem Frequenzgang von 10 Hz-100 kHz für dynamischen, fein nuancierten Klang. Die Wandlung von digital zu analog erfolgt durch zwei getrennte Taktgeber. Und der Kopfhöreranschluss wird vierpolig ausgeführt (kompatibel mit dreipoligen Steckern) mit konsequenter Trennung der Masseleitungen für den linken und rechten Kanal.

Praktische Anschlüsse

Teac HA-P5 UntenDie LED-Statusanzeigen auf der Vorderseite des Gehäuses informieren über Signal und Akku-Leistung. An Eingängen sind USB-Typs A und B (zur direkten Verbindung mit iOS- und Android-basierten Quellen), sowie ein optischer und koaxialer Digitaleingang vorhanden. Die Digitaleingänge lösen mit bis zu 24-bit/192kHz auf. Mit dem analogen Line-Pegel-Ausgang lässt sich der Teac HA-P5 auch zuhause an ein konventionelles Audiosystem anschließen.

Benutzerfreundlichkeit

Design, Bauweise und Gewicht des TEAC HA-P5 machen ihn zum idealen Begleiter. Der Lautstärkeregler verschwindet nahtlos im Gehäuse. Das Aluminium-Gehäuse macht ihn robust. Und die 182 Gramm sind nur etwas mehr als ein Smartphone. Mit der kostenlosen Apps/Software für iOS, Android, Mac oder PC lässt sich der HA-P5 bequem mit Musik füttern.

Die wichtigsten Funktionen

  • USB DAC mit Unterstützung für 5.6 MHz DSD und 24-Bit/192 kHz PCM
  • Verstärker mit 2 x 160 mW Ausgangsleistung (bei 32 Ohm)
  • Kopfhörerausgang mit getrennten Massen für den linken und rechten Kanal
  • Direkte Verbindung mit iOS-basierten Endgeräten für die Wiedergabe von hochauflösenden Audiodateien
  • Neues, ergonomisches Design; 182 Gramm leichtes Aluminium-Gehäuse
  • LED-Anzeige für eingehende digitale Audioformate
  • Diverse digitale und analoge Eingänge (USB/koaxial/optisch/Line analog)
  • Kostenlose Apps/Software von TEAC für Hi-Res-Wiedergabe

Preis und Verfügbarkeit

UVP: 599 Euro, verfügbar ab Juli 2016

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*