Sonoro bringt seinen in Deutschland entwickelten HiFi-Internetreceiver heraus. Musik, TV-Ton, Radio und Podcasts sowie CD lassen sich damit genießen. Der Name des neuen All-in-One HiFi-Receivers: Maestro.

Dank zahlreicher Anschlussmöglichkeiten ist der Sonoro Maestro ein vielseitiges Klangwunder für Liebhaber von purem Sound. Der integrierte Slot-in CD-Player, FM und DAB+ Digitalradio, Qualcomm aptX Bluetooth sowie Internetradio mit über 25.000 Internet-Radiosendern lassen keine Wünsche offen. Über den vergoldeten MM Phono-Eingang lassen sich auch externe Plattenspieler mit dem Sonoro Maestro verbinden. Einen USB-Port zur Musikwiedergabe bietet zusätzlich eine Ladefunktion für externe Geräte.

Spotify und Co mit an Bord

Zudem unterstützt der Receiver die Streamingdienste Spotify Connect, TIDAL, Napster, Amazon Music, Qobuz und Deezer, die über das Smartphone gesteuert werden können. Sonoro Maestro verfügt über je einen optischen und koaxialen Digitaleingang, einen AUX-In (3,5 mm Klinke), einen vergoldeten RCA Line-In (Cinch-Eingang), einen vergoldeten RCA Pre-Out (Cinch-Ausgang) zum Beispiel für den Anschluss von Subwoofern und vergoldete Lautsprecher-Anschlüsse für den Betrieb von externen Lautsprechern mit einer Impedanz von 4 bis 16 Ω.

Individueller Sound

Ob Klassik, Jazz oder doch lieber Rock: Der Sound des Maestro All-in-One HiFi-Receivers lässt sich über die Klangregler für Höhen, Bässen und Loudness anpassen. Die Leistung für die eigenen, an Maestro angeschlossenen Lautsprecher, kann individuell konfiguriert werden. Zur Minimierung von Raummoden kann der HiFi Receiver über die Sonoro Maestro Raumkorrektur-App spielend leicht individuell für Raum und externe Lautsprecher kalibriert werden.

Elegantes Klavierlack-Design

Sonoro Maestro in Schwarz All-In-One HiFi Anlage Receiver Test News
Der Sonoro Maestro überzeugt neben seiner technischen Fähigkeiten durch sein durchdachtes und bewusst minimalistisches Design made in Germany

Neben der Klangqualität liegt das Augenmerk bei Sonoro stets auch auf dem Design. Der Maestro verfügt über das typische handgeschliffene Holzgehäuse, das mit Klavierlack veredelt wird. Der Receiver ist in Schwarz und Weiß erhältlich. Front und Bedienknöpfe aus Vollmetall runden das edle Erscheinungsbild ab. Durch die schlanken Abmessungen und die elegante Formsprache fügt sich der Maestro All-in-One HiFi-Receiver in viele Einrichtungsstile ein und ist ein optisches Highlight in jedem Wohnraum.

Durchdachte Details und smarte Technik

Das automatisch dimmbare Farb-Display des Sonoro Maestro lässt sich mit einer Größe von 2,8 Zoll leicht ablesen und passt sich in der Helligkeit den Lichtverhältnissen im Raum an. Über den praktischen Kabel-Anschluss an der Front des Geräts lassen sich Kopfhörer anschließen – oder auch kabellos dank bidirektionaler-Bluetooth-Technologie. Dabei lässt sich der Maestro direkt am Gerät, per Fernbedienung oder per Smartphone mit der UNDOK App unkompliziert bedienen.

Preis und Verfügbarkeit vom Sonoro Maestro

Der Sonoro Maestro mit den Abmessungen von etwa 432 mm (b) x 120 mm (h) x 277 mm (t) ist ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß für 1.299 Euro (UVP) im Fachhandel und im Online-Shop von Sonoro erhältlich.

Mehr Informationen auf sonoro.de.

► Lesen Sie hier unseren Test vom Sonoro HIFI Musiksystem

Bildquellen:

  • Sonoro-Maestro-schwarz: Sonoro
  • Sonoro Maestro: Sonoro