Marantz stellt drei neue Netzwerk-AV-Receiver mit WLAN und Bluetooth vor, mit denen die Heimkino-Modellgeneration des Jahres abgerundet wird. Die Premium-Netzwerk-AV-Receiver SR7010 und SR6010 sollen mit brillanter Heimkino- und Stereoqualität in Kombination mit den neusten Audio- und Video-Verarbeitungstechnologien, drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten und höchster Benutzerfreundlichkeit. Gleichzeitig bietet der aufgewertete AV-Netzwerk-Vorverstärker AV7702mkII umfangreiche Verbindungsoptionen, vielseitige Funktionen und Erweiterungen nach modernsten Maßstäben. Wie alle Marantz Geräte überzeugen auch die drei Neulinge mit bewährten Marantz Sound.

Der SR6010 bietet ganze 185 Watt Leistung pro Kanal, die auch große Heimkinoräume mit eindrucksvollem Klang füllen sollen. Im Inneren sollen laut Hersteller sorgfältig ausgewählte, hochwertige Audiokomponenten arbeiten. Auch die interne Schaltung soll die Audioqualität nochmals verbessern, indem alle Signale mit dem von Marantz selbst entwickelten HDAMs mit Stromgegenkopplung verarbeitet werden, bevor diese die Lautsprecher erreichen. Die exklusive HDAM-Technologie (Hyper Dynamic Amplifier Module) von Marantz kommt bei den Komponenten der Referenzserie zum Einsatz. Sie bietet im Vergleich zu herkömmlichen Operationsverstärker-ICs eine optimierte Breitbandleistung mit geringerem Rauschen durch einen vollständig diskreten Schaltungsaufbau. Zudem überzeugt die HDAM-Technologie durch einen extrem hohen Leistungsgrad für einen maximalen Dynamikbereich, so dass moderne, hochauflösende Audioformate mit optimaler Klangqualität wiedergegeben werden. Um das Heimkinoerlebnis noch weiter aufzuwerten, ist der SR6010 mit einem Dolby Atmos-Decoder und einem Dolby Surround-Upmixer ausgestattet, die fesselnden, multidimensionalen Sound über Höhen- beziehungsweise deckenintegrierte Lautsprecher oder nach oben gerichtete Dolby Atmos-Lautsprecher realisieren (Konfigurationen 5.1.4 oder 7.1.2 mit zusätzlichem Verstärker dank 9-Kanal-Signalverarbeitung). Außerdem ist das Gerät für DTS:X und den DTS Neural:X-Upmixer vorbereitet, die unabhängig von der Anzahl der installierten Lautsprecher ein immersives Klangfeld um den Hörer herum erzeugen.

Dank der integrierten WLAN- und Bluetooth-Funktionen unterstützt der SR6010 fast alle Musikquellen von Internetradio über Spotify Connect bis hin zu AirPlay. Musikdateien von PCs sowie von externen Speichermedien können per DLNA-Netzwerkstreaming wiedergegeben werden. Es werden nahezu alle Dateiformate unterstützt, darunter die hochauflösenden Formate FLAC HD, ALAC, WAV192/24 und DSD. Weitere Anschlussmöglichkeiten sind der digitale USB-Anschluss auf der Vorderseite zum Anschließen eines iPod, ein spezieller Phono-Eingang (MM) für Vinyl-Liebhaber sowie diverse analoge und digitale Audioeingänge. Da der AV-Receiver 9.2 Kanäle verarbeiten kann und über 13.2 Vorverstärkerausgänge verfügt, lässt er sich als vollständiges Heimkino-Center einsetzen. Er kann Musik von unterschiedlichen Quellen in drei Zonen wiedergeben.
Die Videoeinheit wartet mit vollständiger Unterstützung für hochauflösende 4K Ultra HD-Videos der nächsten Generation auf, sowie mit Unterstützung für die neueste HDMI 2.0a-Spezifikation einschließlich 4K-Passthrough mit 50/60 Hz und Skalierung sowie HDCP 2.2-Kompatibilität für die Wiedergabe kopiergeschützter 4K-Inhalte. Zusätzlich ist der Receiver kompatibel mit HDR (High Dynamic Range) und Wide Color, den Kernkomponenten der BT.2020 4K Ultra HD-Videospezifikation. Es sind insgesamt 8 HDMI-Eingänge vorhanden, von denen einer bequem über die Vorderseite zugänglich ist. Zwei HDMI-Eingänge unterstützen HDCP 2.2. Es lassen sich moderne HDMI-Geräte anschließen und zwei Fernseher gleichzeitig versorgen.

Die Einrichtung des Geräts ist dank der erweiterten grafischen Benutzeroberfläche und der ausgefeilten Audyssey MultEQ XT32-Raumkalibrierung besonders einfach. Nutzer können einfach den Anweisungen auf dem Display folgen. Für optimalen Bedienkomfort steht die Marantz Remote-App für iOS und Android zur Verfügung.

Als Höhepunkt der diesjährigen AV-Receiver-Modellgeneration ist der SR7010 mit noch mehr Funktionen für die anspruchsvollsten Benutzer ausgestattet. Der 9-Kanal-Verstärker bietet 200 W pro Kanal. Da 11.2 Kanäle verarbeitet werden können, bietet sich Heimkinoenthusiasten die Möglichkeit, eine Dolby Atmos-Konfiguration mit bis zu 7.1.4 oder 9.1.2 Lautsprechern (mit einem zusätzlichen Verstärker) sowie DTS:X mit bis zu 11 Kanälen aufzubauen. Besonders bemerkenswert: Das Gerät kann auch mit Unterstützung für Auro-3D und den Auromatic-Upmixer ausgestattet werden (bis zu 10.1 Kanäle mit zusätzlichem Verstärker, kostenpflichtig). Damit werden die gegenwärtig verfügbaren 3D-Sound-Optionen abgerundet. Dank der einzigartigen Soundtechnologien von Marantz, einem leistungsstarken 32-bit SHARC DSP und hochwertigen DA-Wandlern für 192 kHz / 32 bit für alle Kanäle, ist unabhängig vom Format der Ausgangsdaten überragende Audioqualität garantiert.

Als Weiterentwicklung des Vorjahresmodells AV7702 unterstützt der neue AV7702mkII (Mark 2) die neuesten Audio- und Videostandards. Er bietet noch mehr Spielräume, um Audioeinheit noch größere Aufmerksamkeit zu widmen, bevor das Signal entweder an die 11.2-Kanal-XLS- oder 13.2-Kanal-Cinch-Vorverstärkerausgänge weitergeleitet wird. Eine spezielle Vorverstärkerplatine mit noch höherer Qualität und HDAM sowie ein Netzteil für die Vorverstärkerstufe mit audiophilen ELNA-Kondensatoren kümmern sich um die sorgfältigste Wiedergabe von hochauflösendem Audiomaterial. Die verstärkte Abschirmung der einzelnen Vorverstärkereinheiten minimiert Interferenzen und setzt der ultimativen Sound- und Stereo-Klangqualität ein Glanzlicht auf.

Sämtliche AV-Komponenten verfügen über einen cleveren ECO-Modus, mit dem der Energieverbrauch automatisch signifikant gesenkt werden kann, ohne dass Einschränkungen bei der Gesamtleistung hingenommen werden müssen.

Der SR7010 und der SR6010 sind ab Oktober in Schwarz und in Silber-Gold für 1699 Euro bzw. 1.199 Euro UVP erhältlich. Der AV7702mkII ist ab Oktober in Schwarz für 1.999 Euro UVP erhältlich.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*