Die in den Farben Schwarz und Gold erhältliche neue 14 Series Special Edition von Marantz soll der Inbegriff für hohe Qualität sein.

Wie man es von einem Limited Edition-Verstärker erwarten könnte, sind erstklassige Komponenten wie ein Ringkerntransformator und Untersysteme eingebaut. Die schwere 5 mm starke Aluminiumdeckplatte und die hochsteifen Füße sollen Vibrationen minimieren und sollen auf diese Weise für eine störungsfreie Signalverarbeitung sorgen. Zusätzlich soll die Serie durch verbesserte, speziell angepasste Komponenten, von Marantz selbst entwickelte HDAMs und effizientere Signalwege bestechen. Damit wird die Klangqualität in noch größere Höhen getragen. Der PM-14S1 Special Edition wird mit einer Fernbedienung mit einer angenehmen Oberfläche aus schwarz eloxiertem Aluminium geliefert, mit der auch der SA-14S1 Player gesteuert werden kann. Das elegante Finish wird durch die speziellen, von Marantz selbst entwickelten Lautsprecheranschlüssen aus massivem Kupfer abgerundet, die für mühelose und leistungsstarke Signalübertragung zu den Lautsprechern sorgen. Luxus auf höchstem Niveau.

Mit diskreten Schaltungselementen anstelle von integrierten Schaltkreisen bewahrt unsere exklusive HDAM-Technologie analoge Signalreinheit und liefert Breitbandaudio mit großem Dynamikbereich und Rauschpegeln deutlich unterhalb der Hörschwelle. Für Phono-, Line- und Kopfhörer-Ausgang, Vorverstärker und Endstufen werden insgesamt 24 HDAM SA2- und SA3-Einheiten eingesetzt. Um Kompatibilität mit möglichst vielen Lautsprecherimpedanzen zu gewährleisten, sind die einzelnen Leistungsverstärker mit Hochstrom-Ausgangsstufen ausgestattet. Um maximale Kanaltrennung sicherzustellen, haben die Verstärkerstufen getrennte Schaltungen und jeweils eigene massive Kühlkörper aus einer Aluminiumlegierung mit großen effektiven Abstrahlflächen, die für eine perfekte Wärmeableitung sorgen. Der Verstärker hat eine Nennleistung von 90 Watt pro Kanal bei 8 Ohm und 140 Watt pro Kanal bei 4 Ohm, wodurch hohe Stabilität und ein weiter Dynamikbereich auch bei Lautsprechern mit niedriger Impedanz gewährleistet werden.

Beide Modelle sind ab Ende August bei ausgewählten Marantz Händlern verfügbar.

Über den Autor

Likehifi.de Redaktion

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*