Auf der Amsterdamer Messe ISE 2020 wird das neueste Mitglied der TDAI-Kollektion, der Streaming-Integralverstärker Lyngdorf TDAI-1120 präsentiert. Das kompakte Gerät bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und findet problemlos überall im Haus Platz.

Die neue Welt des Streamings

Angeschlossen an das Netzwerk, können mit dem neuen Lyngdorf TDAI-1120 alle integrierten Streaming-Dienste perfekt genutzt werden.

Die Hauptmerkmale des Lyngdorf TDAI-1120 sind:

  • Integriertes Chromecast
  • Spotify
  • Roon Ready
  • AirPlay2
  • Bluetooth-Konnektivität
  • Internet-Radio (vTuner)
  • Wiedergabe von Netzwerk/lokalen Dateien
  • Analoge Eingänge inklusive Phono (MM)

Der Lyngdorf TDAI-1120 akzeptiert alle Medienschnittstellen und ist ein innovativer Medienplayer von höchster Qualität. Via Netzwerk oder USB-Anschlüsse kann über den DLNA/UPnP-fähigen Player auf Musikbibliotheken zugegriffen werden. Alles kann intuitiv und anwen-derfreundlich mit Smartphone, Tablet oder Computer gesteuert werden.

Lyngdorf TDAI-1120 - Anschlüsse
Neben den digitalen Schnittstellen lässt sich der Lyngdorf TDAI-1120 auch prima mit der analogen Klangwelt verbinden

Das ultimative Hörerlebnis: der Lyngdorf TDAI-1120 Streaming Verstärker ist mit der patentierten RoomPerfect Raumkorrektur ausgestattet und bietet ein perfektes Musikerlebnis in allen Wohnräumen. Ohne umfangreiche akustische An-passungen liefert der TDAI-1120 ein Soundsystem mit optimalem Frequenzgang, nahtloser Pegelanpassung und einem Bassmanagement, das die Lautsprecher und Subwoofer perfekt integriert.

Lyngdorf TDAI-1120: Preis und Verfügbarkeit

Der UVP vom Lyngdorf TDAI-1120 wird bei 1.999 Euro liegen und das Streaming Gerät wird voraussichtlich Ende April/Mai in den Handel kommen. Vertrieben werden die Produkte von Lyngdorf in Deutschland von DREI H aus Hamburg.

Mehr Informationen unter: lyngdorf.com

Bildquellen:

  • Lyngdorf TDAI-1120 – Anschlüsse(1): Lyngdorf
  • Lyngdorf TDAI-1120: Lyngdorf